none
Simmulieren eines COM Portes RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    Ich plane im Moment eine Software bzw. ein Software Projekt, wo Software#1 Hardware Simmuliert und Software#2 sich mit der Simmulierten Hardware über die COM Ports verbindet.

    Also Software#1 soll 6 COM Ports simmulieren, und Informationen senden wenn sich eine andere Software über diese COM Ports meldet (Also status des Gerätes, Wartungs zustand, etc.). 

    Es gibt ja die com0com Software (oder andere COM Port Simmulatore), allerdings möchte ich diese nicht verwenden da diese Simmulation meine Software alleine (ohne zusätlich installierte Software) laufen soll.

    Kennt ihr dies bezüglich eine Bibliothek die ich verwenden könnte?

    Mit freundlichen Grüßen,

    Emanuel B.


    Emanuel B.; 14 Jahre alt

    Sonntag, 4. Februar 2018 19:45

Antworten

  • Hallo Emanuel,

    meines Wissens nach kannst Du keine virtuellen COM Port mit einer Spreche wie C# oder VB.NET erstellen dafür musst Du einen Treiber schreiben. Das geht z.B. mit C++ wie im Fall von com0com. Schau dir doch mal das Projekt von com0com auf Github an.

    Für Windows ist ein COM Port eine Hardware mit Firmware und Treibern und dahin schickt das OS die Daten hin. Erst in den Treibern wird entschieden was damit passiert.

    Zudem wurde der COM Port nie wirklich gern verwendet. Da je schneller die Kommunikation umso größer die Wahrscheinlichkeit das die Daten nicht richtig ankommen. Zu damaligen Zeiten hat man für sichere Verbindungen den Parallelen Port genutzt. Heute sind die seriellen Verbindungen sehr sicher und schnell wie z.B. USB. Damit sind auch die Parallelen Ports verschwunden


    Gruß Thomas
    Sage nie, ich kann es nicht - sage nur, ich kann es noch nicht!
    Dev Apps von mir: Icon für UWP,  UI Strings
    Andere Dev Apps: UWP Community Toolkit Sample App



    Montag, 5. Februar 2018 03:11