none
Kann man einen Auftrag mit dem Vertrag verbinden?

    Frage

  • Hallo,

    ich habe eine Frage zu Verträgen und deren Verbindung mit den Aufträgen.

    Ich möchte einen Vertrag über 1000 Beratungsstunden anlegen, Laufzeit 1 Jahr. Die geleisteten Stunden möchte ich dann monatlich abrechnen. Dafür brauche ich jeden Monat einen neuen Auftrag erstellen und den abrechnen. Ich kann aber keine Verbindung zwischen dem angelegten Vertrag und den Aufträgen aufbauen. Das kann vielleicht auch daran liegen, dass Verträge zum Bereich Service und die Aufträge zu Vertrieb gehören. Das scheint mir aber unlogisch zu sein, denn wenn ich mitten im Geschäftsjahr den Vertrag öffne, kann ich nicht sehen, wie viele Stunden schon abgerechnet sind und wie viele noch übrig geblieben sind.

    Gibt es überhaupt eine Verbindung zwischen den Verträgen und Aufträgen bzw. Rechnungen oder sind sie nur für die Anfragen da? Wie kann ich am besten monatlich abrechnen, wenn ich einen Jahresvertrag mit dem Kunden habe?

    Besten Dank im voraus!!!

    Gruss,

    Tanja Jaskiv, Terveer Consulting

    Freitag, 20. Dezember 2013 17:14

Alle Antworten

  • Hallo Tanja,

    du kannst die Verbindung doch ganz einfach selbst erstellen, indem du eine neue 1:n Verbindung zwischen Verträgen und Aufträgen erstellst.

    Wir selbst verwalten so unsere Kontingente bei Kunden.


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website XING LinkedIn Facebook Twitter

    Samstag, 21. Dezember 2013 08:41
    Moderator