none
Zeit-Textfeld zeigt auch Datum an

    Frage

  • Hallo Allerseits,

    ich bin beim Erstellen einer Zeiterfassung in Access 2016 (64bit).

    Die Tabellen sind per ODBC mit einer MySql-Datenbank verknüpft.

    Diese werden in einer Abfrage mit Projekt und Kundentabellen kombiniert.

    Das ganze wir in einem Formular in der Datenblattansicht bearbeitet.

    Es gibt zwei Textfelder für die Eingabe von Zeitwerten.

    Die relevanten Formatierungen im Formular sind: Format="Zeit, 24h"; Datumsauswahl anzeigen="Nie"; Eingabeformat="00:00;_"

    Jetzt das Problem:

    Bei einem bestehenden Datensatz wird, wenn ich das Zeitfeld mit der Maus auswähle, das aktuelle Datum und die eingegebene Uhrzeit angezeigt. Wenn ich das Feld durch Drücken der Tabulatortaste auswähle, wird es markiert und es bleibt nur der Zeitwert angezeigt.

    Also auch Zeitwerten, die an einem anderen als dem aktuellen Datum eingegeben wurden, wird beim Anklicken das aktuelle Datum vorangestellt.

    So sieht das dann aus:

    Bild

    Ich habe noch folgendes überprüft bzw. versucht:

    • Google befragt
    • In der MySql Datenbank ist das Feld als "TIME" deklariert. Es werden nur Zeitwerte angezeigt
    • Format="Zeit, 24h" und Eingabeformat="00:00;_" auch bei der Tabelle und der Abfrage angewandt
    • mit verschiedenen Eingabeformaten experimentiert
    • Alle Access-Optionen durchforstet
    • Das gleiche Verhalten zeigt sich in der Formularansicht

    Ich würde mich über Hinweise zur Beseitigung dieses Problems sehr freuen.

    Herzliche Grüße

    Roman

    Donnerstag, 26. Januar 2017 13:39