none
ExchangeWebService: Autodiscover klappt nicht unter Linux/Apache RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    unser Webservice ist von Windows/IIS nach Linux/Apache umgezogen. Soweit geht alles, außer der Zugriff auf die Mails via "ExchangeWebService".

    Die zweite Codezeile hier ist das Problem:

    ExchangeService service = new(ExchangeVersion.Exchange2016);
    service.AutodiscoverUrl(mailaddress, RedirectionUrlValidationCallback);

    Die Methode AutoDiscoverUrl liefert einen Fehler:

    "Value cannot be null. Parameter ('uriPrefix')"

    Wenn ich hingegen das "AutoDiscover" nicht mache, sondern dem EWS die URL des Exchangeserver fest im Code mitteile, zum Beispiel "https://outlook.office365.com/EWS/Exchange.asmx", dann klappt alles.

    Nachdem der Code bisher unter der IIS-Version gearbeitet hat, vermute ich ein Problem im Zusammenhang mit dem Apache. vielleicht muss noch irgendwas anders konfiguriert werden? Hat jemand eine Idee, was das sein könnte?

    Gruß, Karsten.



    Donnerstag, 16. Dezember 2021 11:12

Alle Antworten

  • Hallo Karsten,

    Versuchst Du, die ExchangeService Klasse, auf die über Microsoft.Exchange.WebServices.dll zugegriffen wird, auf einem Linux-Server zu verwenden? Die Exchange Server-Unterstützbarkeitsmatrix weist Linux nicht als eines der Betriebssysteme aus, die Exchange 2016 unterstützen. Exchange 2019 kann auch nicht auf einem Linux-Server installiert werden, wie hier beschrieben:
    MS Exchange Server on Linux

    Gruß,

    Ivan Dragov

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.


    Donnerstag, 16. Dezember 2021 22:10
    Moderator
  • Hallo Ivan,

    die ExchangeService-Klasse funktioniert schon auf Linux, lediglich der Aufruf von AutoDiscoverUrl(...) klappt nicht... Der Exchange-Server selber ist natürlich ganz woanders. Wenn ich kein AutoDiscoverUrl aufrufe, sondern die Url des ExchangeServers direkt im Code angeben, dann klappt ja alles.

    Das ist bestimmt nur eine Kleinigkeit...

    Gruß, Karsten.

    Freitag, 17. Dezember 2021 07:07