none
Mehrere Abfragen in einem Formular darstellen?

    Frage

  • Hallo,

    vielleicht könnt ihr mir einen Tip geben, mir fehlt irgendwie der richtige Ansatz.

    Wir haben 3 Access 2003 Datenbanken im Einsatz. Jeweils eine für normale Aufträge, für Sonderaufträge und für Angebote. Dort gibt es jeweils ein Formular mit einer Übersicht aller Datensätze, sortiert nach Eingangsdatum oder ID.

    Bisher muss ich jeden Morgen alle 3 Datenbanken öffnen, um zu sehen was neu reinkam. Es wäre toll wenn ich eine neue DB mit einem Formular hätte, das irgendwie in 3 Bereiche unterteilt ist und mir die letzten 20 Datensätze aus den jeweiligen Datenbanken anzeigt. Quasi so eine Art Cockpit oder Übersicht.

    Wie gehe ich denn da am besten vor? 3 Abfragen erstellen und dann?

    Danke für eure Hilfe :)

    Oliver

    Donnerstag, 18. April 2013 06:06

Antworten

  • Oliver_007 wrote:
    > ...
    > Bisher muss ich jeden Morgen alle 3 Datenbanken öffnen, um zu
    > sehen was neu reinkam. Es wäre toll wenn ich eine neue DB mit
    > einem Formular hätte, das irgendwie in 3 Bereiche unterteilt ist
    > und mir die letzten 20 Datensätze aus den jeweiligen Datenbanken
    > anzeigt. Quasi so eine Art Cockpit oder Ãœbersicht.
    >
    > Wie gehe ich denn da am besten vor? 3 Abfragen erstellen und dann?
     
    Ein Formular pro Abfrage erstellen.
    Ein viertes, leeres Formular in Entwurfsansicht öffnen und die
    drei Datenformulare als Unterformular in dieses reinziehen.
     
    --
    Servus
    Karl
    *********
     
     
    • Als Antwort vorgeschlagen Olaf HelperMVP Donnerstag, 18. April 2013 10:16
    • Als Antwort markiert Oliver_007 Freitag, 19. April 2013 07:05
    Donnerstag, 18. April 2013 08:11
  • Hallo Olliver

    Wenn ich Dich richtig verstehe, sind die Formulare in den jeweiligen Datenbanken abgelegt und die Datenbanken nicht in Frontend und Backend getrent.

    Du kannst eine neue Datenbank anlegen und dann dort die 3 Tabellen der anderen Datenbanken über den Assistenten einbinden. Die anderen Datenbanken sind dann sozusagen die Backends für die neue Datenbank.

    Nun kannst Du entweder eine Abfrage machen, die die 3 Tabellen über einen UNION SELECT in einer Abfrage darstellen, z.B.:
    SELECT "DB1", *
     FROM TabelleDB1
    UNION SELECT "DB2", *
     FROM TabelleDB2
    UNION SELECT "DB3", *
     FROM TabelleDB3
    ORDER BY 1
    Dieser Ansatz bedingt, dass die 3 Tabellen identisch aufgebaut sind, sonst musst Du bei den einzelnen Tabellen die Felder angeben, welche identisch sind und Dich interessieren.
    Dann ein Formular machen, dass gleich alle 3 Tabellen anzeigt

    Alternative: Du machst ein einzelnes Formular und legst da für jede der Tabellen ein Unterformular hinein. Auch hier kann Dir ein Assistent von Access zur Seite stehen.

    Gruss
    Henry

    "Oliver_007" schrieb im Newsbeitrag news:3dd03039-c4a1-4ac5-89c6-4ec1abc51d20@communitybridge.codeplex.com...

    Hallo,

    vielleicht könnt ihr mir einen Tip geben, mir fehlt irgendwie der
    richtige Ansatz.

    Wir haben 3 Access 2003 Datenbanken im Einsatz. Jeweils eine für
    normale Aufträge, für Sonderaufträge und für Angebote. Dort gibt es
    jeweils ein Formular mit einer Übersicht aller Datensätze, sortiert
    nach Eingangsdatum oder ID.
     Bisher muss ich jeden Morgen alle 3 Datenbanken öffnen, um zu sehen was
    neu reinkam. Es wäre toll wenn ich eine neue DB mit einem Formular
    hätte, das irgendwie in 3 Bereiche unterteilt ist und mir die letzten
    20 Datensätze aus den jeweiligen Datenbanken anzeigt. Quasi so eine Art
    Cockpit oder Übersicht.

    Wie gehe ich denn da am besten vor? 3 Abfragen erstellen und dann?

    Danke für eure Hilfe :)

    Oliver

    • Als Antwort markiert Oliver_007 Freitag, 19. April 2013 08:19
    Freitag, 19. April 2013 08:02

Alle Antworten

  • Oliver_007 wrote:
    > ...
    > Bisher muss ich jeden Morgen alle 3 Datenbanken öffnen, um zu
    > sehen was neu reinkam. Es wäre toll wenn ich eine neue DB mit
    > einem Formular hätte, das irgendwie in 3 Bereiche unterteilt ist
    > und mir die letzten 20 Datensätze aus den jeweiligen Datenbanken
    > anzeigt. Quasi so eine Art Cockpit oder Ãœbersicht.
    >
    > Wie gehe ich denn da am besten vor? 3 Abfragen erstellen und dann?
     
    Ein Formular pro Abfrage erstellen.
    Ein viertes, leeres Formular in Entwurfsansicht öffnen und die
    drei Datenformulare als Unterformular in dieses reinziehen.
     
    --
    Servus
    Karl
    *********
     
     
    • Als Antwort vorgeschlagen Olaf HelperMVP Donnerstag, 18. April 2013 10:16
    • Als Antwort markiert Oliver_007 Freitag, 19. April 2013 07:05
    Donnerstag, 18. April 2013 08:11
  • Super, läuft. Vielen Dank!

    Gruß, Oliver

    Freitag, 19. April 2013 07:05
  • Hallo Olliver

    Wenn ich Dich richtig verstehe, sind die Formulare in den jeweiligen Datenbanken abgelegt und die Datenbanken nicht in Frontend und Backend getrent.

    Du kannst eine neue Datenbank anlegen und dann dort die 3 Tabellen der anderen Datenbanken über den Assistenten einbinden. Die anderen Datenbanken sind dann sozusagen die Backends für die neue Datenbank.

    Nun kannst Du entweder eine Abfrage machen, die die 3 Tabellen über einen UNION SELECT in einer Abfrage darstellen, z.B.:
    SELECT "DB1", *
     FROM TabelleDB1
    UNION SELECT "DB2", *
     FROM TabelleDB2
    UNION SELECT "DB3", *
     FROM TabelleDB3
    ORDER BY 1
    Dieser Ansatz bedingt, dass die 3 Tabellen identisch aufgebaut sind, sonst musst Du bei den einzelnen Tabellen die Felder angeben, welche identisch sind und Dich interessieren.
    Dann ein Formular machen, dass gleich alle 3 Tabellen anzeigt

    Alternative: Du machst ein einzelnes Formular und legst da für jede der Tabellen ein Unterformular hinein. Auch hier kann Dir ein Assistent von Access zur Seite stehen.

    Gruss
    Henry

    "Oliver_007" schrieb im Newsbeitrag news:3dd03039-c4a1-4ac5-89c6-4ec1abc51d20@communitybridge.codeplex.com...

    Hallo,

    vielleicht könnt ihr mir einen Tip geben, mir fehlt irgendwie der
    richtige Ansatz.

    Wir haben 3 Access 2003 Datenbanken im Einsatz. Jeweils eine für
    normale Aufträge, für Sonderaufträge und für Angebote. Dort gibt es
    jeweils ein Formular mit einer Übersicht aller Datensätze, sortiert
    nach Eingangsdatum oder ID.
     Bisher muss ich jeden Morgen alle 3 Datenbanken öffnen, um zu sehen was
    neu reinkam. Es wäre toll wenn ich eine neue DB mit einem Formular
    hätte, das irgendwie in 3 Bereiche unterteilt ist und mir die letzten
    20 Datensätze aus den jeweiligen Datenbanken anzeigt. Quasi so eine Art
    Cockpit oder Übersicht.

    Wie gehe ich denn da am besten vor? 3 Abfragen erstellen und dann?

    Danke für eure Hilfe :)

    Oliver

    • Als Antwort markiert Oliver_007 Freitag, 19. April 2013 08:19
    Freitag, 19. April 2013 08:02
  • Danke für den Tip. Das brauche ich auch an anderer Stelle.
    Freitag, 19. April 2013 08:41