none
Anfangssaldo im Bericht

    Frage

  • Hallo,

    bin dabei mir ein Kassenbuch zu erstellen und habe mittlerweile zu viele Nächte daran verbracht einen vorgegebenen Anfangssaldo im Saldofeld hinzubekommen.

    Im Bericht habe ich folgende Felder: Betrag,  Bestand, Datum, Nummer (Rechnungsnummer), Text Konto.

    Mit "Laufende Summe: über alles" gibt mir das Feld Betrag den Tagessaldo aus.

    Der Bericht hat die Datenherkunft einer Abfrage (rpt_Kassenbuch):

    SELECT Sum([tbl_Buchungspositionen]![Betrag]*[Tage]) AS Betrag, tbl_Buchungen.Datum, tbl_Buchungen.Nummer, tbl_Buchhhaltung_Text.Buchungstext, tbl_Buchhhaltung_Text.Buchungskonto, tbl_Buchungen.FakturierungsNr, tbl_Buchungen.ZahlungsartNr, Month([tbl_Buchungen]![Datum]) & "." & Year([tbl_Buchungen]![Datum]) AS MoJa, DateDiff("y",[Zeitraumvon],[Zeitraumbis]) AS Tage
    FROM tbl_Salden, tbl_Kategorien INNER JOIN (tbl_Buchhhaltung_Text INNER JOIN (tbl_Artikel INNER JOIN ((tbl_Adressen INNER JOIN tbl_Buchungen ON tbl_Adressen.[Adressen-Nr] = tbl_Buchungen.[Adressen-Nr]) INNER JOIN tbl_Buchungspositionen ON tbl_Buchungen.BuchungNr = tbl_Buchungspositionen.BuchungNr) ON tbl_Artikel.ArtikelNr = tbl_Buchungspositionen.Artikelnr) ON tbl_Buchhhaltung_Text.BuchtextNr = tbl_Artikel.BuchtextNr) ON tbl_Kategorien.KategorieNr = tbl_Artikel.KategorieNr
    GROUP BY tbl_Buchungen.Datum, tbl_Buchungen.Nummer, tbl_Buchhhaltung_Text.Buchungstext, tbl_Buchhhaltung_Text.Buchungskonto, tbl_Buchungen.FakturierungsNr, tbl_Buchungen.ZahlungsartNr, Month([tbl_Buchungen]![Datum]) & "." & Year([tbl_Buchungen]![Datum]), DateDiff("y",[Zeitraumvon],[Zeitraumbis])
    HAVING (((tbl_Buchungen.FakturierungsNr)=3) AND ((tbl_Buchungen.ZahlungsartNr)=2)) OR (((tbl_Buchungen.FakturierungsNr)=8))
    ORDER BY tbl_Buchungen.Datum, tbl_Buchungen.Nummer;

     

    Mein Problem:

    Ich habe ja einen bestimmten Saldo bereits in meinem bisherigen Kassenbuch (Excel).Da ich mit Access schon lange meine Rechnungen schreibe soll hier jetzt auch mein Kassenbuch integriert werden. Wie bekomme ich einen vorgegebenen Anfangssaldo im Bericht hin.

    Mein Ansatz war eine Tabelle zu erstellen in der Anfangs und Endsaldo eines Monats gespeichert werden doch wie diese Werte im Bericht im Feld Betrag zum 1. eines Monats reinwurschteln mit der Bezeichnung Übertrag Vormonat.

    Kann mir da irgendwer helfen bin am verzweifeln.

     

    Montag, 7. Februar 2011 12:57

Antworten

Alle Antworten

  • hallo Thomas,

    Wie bekomme ich einen vorgegebenen Anfangssaldo im Bericht hin.

    Die imho beste Lösung: Indem du eine entsprechende Buchung durchführst.


    Microsoft MVP Office Access
    https://mvp.support.microsoft.com/profile/Stefan.Hoffmann
    Montag, 7. Februar 2011 13:06
    Moderator
  • Hi,

    also schneller gehts ja nicht mehr. Danke erstmal für den Tip.


    Thomaselll
    Montag, 7. Februar 2011 13:11
  • Halt Moment, wenn ich eine entsprechende Buchung durchführe steht ja der Betrag im Feld [Betrag] und ist eine Einnahme.

    Der Anfangssaldo den ich meinte der soll ja im Feld Bestand stehen.

    Gibt es nicht die Möglichkeit ein ungebundenes Feld im Bericht dazu zu verwenden. Oder ist dieser Weg völlig der Falsche. Also mit einer zusätzlichen Buchung von z.b. 156,20 ist das doch kein korrekt geführtes Kassenbuch mehr (Dann stehen ja noch die Tabellen Artikel Buchungen Buchungsdetails usw. in Beziehung).

    In der ersten Zeile sollte (stand bisher immer Übertrag Vormonat) stehen, muss aber nicht zwingend sein.  also z.B.:

    Betrag     Bestand,    Datum          Nummer        Text                              Konto

                   3,00    01.01.2011                           Übertrag Vormonat

    45,00       48,00    01.01.2011         13502         Übernachtung                 8300

    -22,00     26,00    01.01.2011                            Fa. Huxtebude                4xxx

    42,00      68,00    02.01.2011          13503          Übernachtung                8300

     

     


    Thomaselll
    Montag, 7. Februar 2011 13:39
  • hi Thomas,

    Siehe

    http://de.wikipedia.org/wiki/Kassenbuch
    http://de.wikipedia.org/wiki/Gesch%C3%A4ftsvorfall
    http://www.muenchen.ihk.de/mike/ihk_geschaeftsfelder/recht/Anhaenge/Merkblatt-Kassenbuchfuehrung.pdf

    du kannst keinen Betrag in der Kasse ohne Beleg haben. Die Herkunft des Startsaldos (Geldtransit) muss auch erfasst sein.
    Eventuell war der Begriff Buchung von mir falsch benutzt.

    Im Grunde ist dein Anfangssaldo nichts anderes als ein Geldtransit.

    Aufgrund der Anforderungen an ein Kassenbuch ist es kein Verstoß den aktuellen Kassenstand (Saldo) zu speichern, anstatt zu berechnen.

    Der Wechsel von deinem alten Kassenbuch auf ein neues ist gleichbedeutend mit dem Schließen der alten Kasse und dem Eröffnen einer neuen, daher die anfangs erwähnte "Startbuchung".


    Microsoft MVP Office Access
    https://mvp.support.microsoft.com/profile/Stefan.Hoffmann
    • Als Antwort markiert Thomaselll Montag, 7. Februar 2011 16:45
    Montag, 7. Februar 2011 14:12
    Moderator
  • OK.

    Danke für die Antwort war sehr hilfreich und habe die Problematik nun erkannt. Werde versuchen dies nun so umzusetzen.Durch zufall auch gerade mit dem Steuerberater gesprochen allerdings hat sich herausgestellt er bucht auch einen Anfangsstand am ersten des Jahres allerdings neutral nicht auf ein Konto des Kontorahmens.

     

    Danke für die Antworten

     

    Bin erstmal erleichtert


    Thomaselll
    Montag, 7. Februar 2011 14:30