none
Windows bit-Änderung

    Frage

  • Guten Abend

    Mir wurde in einem anderem Forum erzählt, das ich mein jetziges Windows 7 (32bit) ohne weiteres in 64bit ändern könnte.

    Ist es wirklich so einfach, ohne zusätzliche Kosten möglich? Und wenn ja, wie?

    Ich habe:

    - Windows 7 Ultimate 32bit System-Builder-Edition


    Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.

    Samstag, 10. Mai 2014 20:29

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo,
    es kommt drauf an, was für dich kosten sind. Es werden 2 Dinge für den Wechsel nötig:

    1. Ein 64 Bit Windows Setup. (Natürlich der selben Version)
    2. Die Möglichkeit das Betriebssystem neu zu installieren.

    Ich weiß nicht wie du an das 32 Bit Setup gekommen bist, aber meistens bekommt man über den selben Weg das 64 Bit Setup. Eventuell müsstest du es doch zusätzlichkaufen (ich weiß nicht wie es mit der System Builder Edition ist)

    So oder so musst du Windows neu installieren.

    Es kann trotzdem Vorkommen, dass es Treiberprobleme gibt. Besonders ältere oder "exotische" Hardware kann manchmal Probleme haben. Vielleicht wäre deshalb eine Zweitinstallation zum testen nicht schlecht. Das kostet dann zwar mehr Zeit, aber du gehst sicher, dass auch alles läuft.
    Bei Programmen hatte ich bisher keine Probleme mit 64 Bit, da es grundsätzlich abwärtskompatibel zu 32 Bit ist. Bei 16 Bit Anwendungen wäre ich mir allerdings nicht mehr all zu sicher.


    Tom Lambert - C# MVP
    Bitte bewertet- und markiert Beiträge als Antwort. Danke.
    Nützliche Links: .NET Quellcode | C# ↔ VB.NET Konverter
    Ich: Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets

    Samstag, 10. Mai 2014 21:25
  • Gekauft hatte ich die Version im Media Markt.

    zu 1)
    Ich habe noch eine Vollversion hier liegen, die damals von MS für 30 Tage angeboten wurde, bevor Windows 7 in die Geschäfte kam, allerdings wurde zu diesem Zeitpunkt nicht zwischen Vollversion und SB-Version unterschieden, erst im Geschäft gab es dann diese Unterschiede.
    zu 2)
    Eine Neuinstallation sollte nicht das Problem sein. :)

    Allerdings habe ich nur eine gültige Seriennummer hier. Die von meiner 32bit SB-Version. Müsste ich die auch für die 64er neu kaufen?

    Ansonnten, mein Sytem komplett:
    http://www.sysprofile.de/id37439


    Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.




    • Bearbeitet Golfi Samstag, 10. Mai 2014 21:48
    Samstag, 10. Mai 2014 21:44
  • Am 10.05.2014 schrieb Golfi:

    Allerdings habe ich nur eine gültige Seriennummer hier. Die von meiner 32bit SB-Version. Müsste ich die auch für die 64er neu kaufen?

    Nein, die Schlüssel sind die gleichen, ob 32- oder 64-Bit, AFAIK.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Sonntag, 11. Mai 2014 10:36
  • Danke Winfried für die Antwort.
    Bleibt nur noch offen, ob ich diese 30-Tage "Probierversion" auch nutzen kann. Oder ob ich mir einen neuen Datenträger kaufen muss.
    Ihr wisst schon: System Builder <-> Vollversion

    Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.



    • Bearbeitet Golfi Sonntag, 11. Mai 2014 19:05
    Sonntag, 11. Mai 2014 18:57
  • Am 11.05.2014 schrieb Golfi:

    Danke Winfried für die Antwort.
    Bleibt nur noch offen, ob ich diese 30-Tage "Probierversion" auch nutzen kann. Oder ob ich mir einen neuen Datenträger kaufen muss.
    Ihr wisst schon: System Builder <-> Vollversion

    Das kannst Du innerhalb einer virtuellen Maschine recht schnell
    feststellen.

    Hier gibt es W7 ISO-Dateien zum Download:
    http://www.unawave.de/windows-7/downloads.html Richtig Edition/Version
    raussuchen und downloaden. Schon kannst Du es probieren.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Sonntag, 11. Mai 2014 20:09
  • Danke, aber Ultimate ist nicht mehr ladbar.
    Wie kann man an einer schon gebrannten DVD erkennen, ob dort die 64bit Version drauf ist? Also wenn man versäumt hat, das Tool "ei.cfg Removal Utility" zu benutzen?


    Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.

    Montag, 12. Mai 2014 08:19
  • Am 12.05.2014 schrieb Golfi:

    Wie kann man an einer schon gebrannten DVD erkennen, ob dort die 64bit Version drauf ist? Also wenn man versäumt hat, das Tool "ei.cfg Removal Utility" zu benutzen?

    In der Autorun.inf siehst Du ob es x64 ist oder nicht.


    Servus
    Winfried

    Gruppenrichtlinien
    WSUS Package Publisher
    HowTos zum WSUS Package Publisher
    NNTP-Bridge für MS-Foren

    Montag, 12. Mai 2014 16:16
  • Danke Winfried und Koopakiller für die Hilfe. Habe jetzt erfolgreich auf 64bit gewechselt. Hatte noch eine DVD mit der RC-Version von W7 Ultimate da.                                                                                                                                                         Und für alle anderen interessierten.....
    ... es spielt KEINE Rolle, ob es eine Vollversion oder Systembuilder-Version ist. Es funtioniert trotsdem.


    Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.



    Donnerstag, 15. Mai 2014 20:31