none
Keine Hilfe verfügbar und HelpLibAgent mit 99% CPU-Auslastung!!! RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich habe ein Riesenproblem mit meinem VB2010Express und der Hilfe. Nachdem ich einige Hilfedateien geladen und installiert habe, funktionierte trotzdem keine Hilfe. Es startete zwar der HelpLibAgent, beanspruchte dauerhaft 98-99% CPU, aber nichts weiter passierte. Auch blieb trotz Beenden von VS der HelpLibAgent mit voller Aktivität im Speicher, es half nur ein "Prozeß beenden".

    Zu dem Zeitpunkt hatte ich VS allerdings noch nicht registriert. Ich tat dies, und - schwupps - plötzlich funktionierte auch die Hilfe. Der HelpLibAgent beanspruchte kaum noch CPU, alles Bestens.

    Heute will ich weiterproggen - UND WIEDER DAS GLEICHE DRAMA MIT DER HILFE! Keine Hilfe und 99% CPU durch den HelpLibAgent. Da VS nun aber registriert ist, kann das nicht der Grund sein. Aber woran liegt's? VS funktioniert zwar ansonsten einwandfrei, aber ich brauche halt auch die Hilfe.

    Weiß jemand Rat?

    Samstag, 28. August 2010 11:50

Alle Antworten