none
Hosting Windows Forms Designers RRS feed

  • Frage

  • Hallo Leute,

    ich brauche Hilfe beim Hosting von Windows Forms Designers . Und zwar habe ich von www.developerfusion....dows-forms-designers das Projekt heruntergeladen. Habe ihn für meine Zwecken angepasst. Aber mir ist noch nicht gelungen ein Control programmtechnisch auf die Form hizuzufügen , dass es dann auch editierbar wird.
    Ich mache es so:

     

    pnlViewHost.Controls[0].Controls[0].Controls["Form1"].Controls.Add((Control)ctrl);
    ((Control)ctrl).Show();

     

    Die Controls tauchen auf der Form auf, aber ich kann sie danach nich mal anklicken , geschweige von editieren. Ich komme nicht weiter...


    Ich speichere eigentlich die ganzen Controls von der Form (samt allen serialisierbaren Eigenschaften) in einer Heshtable in eine Datei. Danach will ich diese Laden und das geht auch (so wie ich oben gezeigt habe). Nur sind die Controls nicht ansprechbar :( Ich kann sie nicht editieren. Ich muss bestimmt noch etwas zusätzlich machen, aber ich komme nicht dahinter...

    Kennt sich jemand aus, oder hat eine Idee wie ich das richtig machen soll :?:


    Danke!

    Dienstag, 22. Juni 2010 08:15

Alle Antworten

  • Hallo,

    hast Du den Artikel auch wirklich gelesen?!?
    Denn nur mit dem Download alleine wirst Du keinen Stück vorankommen,
    wenn Du meinst, ein Steuerelement wie zur Laufzeit hinzufügen zu können.

    Als weitere Lektüre sollte verstanden sein: Erweitern der Entwurfszeitunterstützung
    vor allem (aber nicht nur): Benutzerdefinierte Designer

    Denn es gilt hier den Designer zu bedienen.
    Und jede Abkürzung wird mit Fehlfunktion bestraft.

    Ein (älteres) Beispielprojekt findest Du in der MS KB:
    INFO: Code Sample That Demonstrates How to Create a Custom Form Designer by Using Visual C# .NET

    Gruß Elmar
    Dienstag, 22. Juni 2010 09:10
    Beantworter
  • danke sehr Elmar!

     

    klar habe ich gelesen. Aber du hast recht. Das Thema ist für mich neu und ich verstehe nicht alles, was dort steht. Deswegen frage ich nach Hilfe, falls sich jemand mit Thematik auskennt.

    Ich habe dabei einen einfachen Gedanken gehabt: wenn es nach dem Mausklick ein Control in der Form erscheint, dann wird diese Funktionalität ja irgend wo ausgelöst. D.h. aber, mann könnte es auch "vortäuschen". Wie gesagt, die Controls tauchen auf der Form auf, mit den selben Eigenschaften, Position usw. Ich will sie nur editierbar machen... praktisch die Funktion, welche nach dem Mausklick losgeht, manuell aufrufen. Wenn es direkt nicht geht, dann muss es doch einen Umweg geben, einen Workaround.

    Es geht halt um Folgendes: ich programmiere einen Layout designer. Dazu habe ich die Designer Hosting benutzt. Ich kann jetzt schon das Layout designen, Ausdrucken, und auch Laden und dann ausdrucken. Mir fällt nur noch ein gespeichertes Layout wieder bearbeiten können.

    Ich suche Hilfe überall. Ich habe die Hoffnung, dass es mir nur noch ein kleiner Schritt geblieben ist.

    Dienstag, 22. Juni 2010 12:23