none
Problem mit Projektmappe welches aus mehreren Projekten besteht RRS feed

  • Frage

  • Hallo Ich habe mir die Testversion des Team Foundation Server 2010 installiert, um zu schauen ob er mir so weiterhilft das ich meinem Chef die Anschaffung schmackhaft machen kann. Der TFS ist zwar für mich überdimensoniert aber die anderen Tools (AnkhSVN / TortoiseSVN) bringen mich mehr und mehr um den Verstand.

    Ich habe im TFS ein Projekt angelgt und mit VS2010 das Projekt bestehend aus 3 Unterprojekten zum TFS hochgeladen. Wenn ich nun mein Arbeitsorder (lokal) leere und das Projekt aus der Quellcodeverwaltung lade, kopiert er mir alle drei Unterprojekte, aber Änderungen die ich mache werden nur von 2 Unterprojekten gemeldet und bei "Ausstehenden Änderungen" sind auch nur die Änderungen aufgelistet.

    Es werden bei dem 3. Projekt auch keine Symbole angezeigt (Gesperrt / geändert) und wenn ich mit der rechten Maustaste auf eine Codedatei dieses Projektes klicke ist dort nicht zu finden (Eincheken/Ausschecken). Es wird mir nur angezeigt ob ich das Projekt der Quellcodeverwaltung anfügen möchte. Wenn ich das klicke sagt mir der TeamExplorer das dieses Projekt schon vorhanden ist.

    Kann mir da jemand helfen ? 

    Donnerstag, 16. Dezember 2010 15:40

Antworten

Alle Antworten

  • Überdimensioniert ist der TFS garantiert nicht. Wenn Du allein arbeitest, ist die Basic-Installation schon sehr gut und auch ausreichend.
     
    Lokal mit dem Datei-Explorer in den Bereichen ändern, die im Workspace das TFS gemappt sind, ist keine gute Idee. Da musst Du dann separat neu laden. Wenn Du beispielsweise lokal gelöscht hast, dann reicht ein Doppelklick in Source Control Explorer, um den Quellcode erneut vom TFS zu laden.
     
    Dein 3. Fall ist vermutlich nach hin- und herschieben mit dem Datei Explorer entstanden. Du musst Dich entscheiden, welche Version Du haben willst, vom TFS oder lokal. Am einfachsten ist es, den lokalen Pfad zu löschen und den Quellcode erneut vom TFS zu laden.
     
    --
    Viele Grüße
    Peter
    Donnerstag, 16. Dezember 2010 16:29
  • Danke Peter

    Ich hab das Problem glaube ich gefunden. Das Projekt hatte von der anderen Verwaltung AnkhSvn noch versteckte "svn" Ordner die habe ich gelöscht und alle Projekte aus der Solution entfernt. Im Ordner wo die *.sln Datei lag waren noch "*.sln.mime, *.sln.r187,*.sln.r188,*.sln.r189 Dateien. die habe ich gelöscht und danach nochmal alle Projekte einer leeren Projektmappe hinzugefügt. Dann "Quellcodeverwaltung ändern" gewählt und die Projekte wieder dem Server zugeordnet. Jetzt scheint es zu gehen.

    Ich finde die Info Politik bei Dev-Produkten bzgl.  Unterschiede / Preise / Bezugsquellen doch ziemlich undurchsichtig. Von einer Basic-Version habe ich noch nichts gesehen. Ich ärgere mich nur das ich beim Upgade Kauf VS2010Pro ,wo ich die Wahl zwischen mit MSDN Essential oder Subscription hatte, nicht eindeutig die Unterschiede zu sehen waren. Wenn ich die Subscription gekauft hätte ware der TFS mit dabei gewesen.

    Viele Grüße Thomas

     

    Donnerstag, 16. Dezember 2010 17:35
  • Ich hatte auch nicht von einer Basic-Version geschrieben, sondern von einer Basic-Installation:
     
     
    --
    Viele Grüße
    Peter
    • Als Antwort markiert tommytom73 Freitag, 17. Dezember 2010 17:39
    Donnerstag, 16. Dezember 2010 18:54