none
Access 2003 Procedure auf Click angestoßen

    Frage

  • QuestionHallo Leute, wer hilft einen alten Rentner auf die Sprünge mit Acces 2003 . Ich arbeite hobbymäßig an eine kleine Datenbank, die ich schrittweise in Betrieb nehme. Es ist eine einfache Wissensdatenbank, mit der ich Sprachen lernen möchte , theoretisch läßt sich das für alles Wissensfragen verwenden. Ich arbeite da mit zwei Felder , in denen ich das Wissen (Sprache ablege und in einem Prüffeld (Textfeld) vergleiche. wenn die Antwort stimmig ist, setzte ich ein Flag und gehe weiter. Das funktioniert alles ganz brauchbar. Nur wenn ich das erste mal auf das Formular gehe, ist in dem ersten Datensatz ein Feld sichtbar, das eigentlich unsichtbar sein sollte, den Code zu Farbe Steuern habe ich, aber ich kann nicht auf ein bestimmtes Feld per Procedur gehen und dann die Farbe steuern, Ich scheiter da an den Editor bzw. verstehe die Meldung nicht..wer kann mir da mal weiterhelfen ?

    Es geht also um den  richtigen Syntax  ( Befehlsfolge  ) um in einem neu geöffnetem Formular in einem bestimmtes Feld die  Farbe auszuschalten bzw unsichtbar zu machen.

    Beispiel : Private Sub Befehl1_Click()


    DoCmd.OpenForm "F1", acNormal, "", "", , acNormal     'F1 ist ein Formualrname
       DoCmd.GoToControl "Deutsch"                                   ' Feldname
             Deutsch.ForeColor = 16777215                                   'Farbe aus'
     
    End Sub

    Das funktioniert leider so nicht ? VBA ist ziemlich doof ? Oder bin ich das? Kann sein!  Ich suche noch ein gutes PDF Dokument in  dem das alles erklärt wird . Der Acces VBA editor ist mir jedenfalls ein Buch mit sieben Siegeln. Der Makro Editor ist simpel, den  kann man intuitiv bedienen..

    MfG. J.H.

    Mittwoch, 24. Januar 2018 22:53

Alle Antworten

  • Hallo!

    In deiner Codezeile

    Deutsch.ForeColor = 16777215

    fehlt der in VBA nötige Formularbezug. Das müsste z.B. heißen

    Forms!F1!Deutsch.ForeColor = 16777215

    Falls du noch immer einen Fehler bekommst, dann nenne hier die Fehlermeldung und -nummer und welche Codezeile im Editor gelb hinterlegt ist. Mit diesen Angaben ist Hilfe einfacher bzw. gezielter möglich.


    Karl
    http://www.AccessDevCon.com
    http://www.donkarl.com

    Freitag, 26. Januar 2018 16:37
  • Danke Karl Donaubauer, das hat sofort geklappt..

    Private Sub Befehl1_Click()

    DoCmd.OpenForm "F1", acNormal, "", "", , acNormal
       DoCmd.GoToControl "Deutsch"
    Forms!F1!Deutsch.ForeColor = 16777215
     
    End Sub

    Freitag, 26. Januar 2018 19:49