none
Access und Format([Feldname],"Datum, kurz")

    Frage

  • Salü alle zusammen

    Ich gehe davon aus, dass wenn ich ein deutsches Access habe, der Befehl Format([ErfasstAm],"Datum, kurz") kein Problem verursacht. Wenn ich mit dieser Datenbank, nun auf ein französisches System gehe, denke ich, wird der Befehl ein Problem darstellen.

    Bin ich richtig, wenn ich sage, dass Format([ErfasstAm],"Short Date") also englisch geschrieben, sowohl in der deutschen als auch in der französischen Access Version funktioniert?

    Oder gibt es zum Format Befehl eine Konstate sowas wie acShortDate die Sprachübergreifend funktioniert?

    Vielen Dank für Hinweise
    Gruss Sabrina

    Mittwoch, 4. August 2010 10:46

Antworten

  • Hallo,

    Sabrina Sanders wrote:

    Ich gehe davon aus, dass wenn ich ein deutsches Access habe, der Befehl
    Format([ErfasstAm],"Datum, kurz") kein Problem verursacht.

    Nicht unbedingt, kulturelle Abweichungen fuer AT bzw. CH waeren durchaus
    denkbar.

    Wenn ich mit dieser Datenbank, nun auf ein französisches System gehe,
    denke ich, wird der Befehl ein Problem darstellen.

    Ganz sicher.

    Bin ich richtig, wenn ich sage, dass Format([ErfasstAm],"Short Date")
    also englisch geschrieben, sowohl in der deutschen als auch in der
    französischen Access Version funktioniert?

    Nach meinen bisherigen Erfahrungen hat es immer funktioniert. Siehe auch
    www.donkarl.com?FAQ1.19

    Oder gibt es zum Format Befehl eine Konstate sowas wie acShortDate die
    Sprachübergreifend funktioniert?

    Wie mein Namensvetter bereits erwaehnt hat: vbShortDate. Das funktioniert
    aber nur in VBA, nicht an der Oberflaeche, z.B. in Formularen oder
    Abfragen. Dort muesstest du den engl. Formatnamen verwenden oder, wenn du
    ganz sicher sein willst, auf eine Funktion analog zu
    www.donkarl.com?FAQ3.15 zurueckgreifen:

    Public Function MyShortDate(MyDate As Date) As String
      MyShortDate=Format(MyDate, vbShortDate)
    End Function

    Und in der Abfrage:

    SELECT MyShortDate([ErfasstAm]) ...

    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Donnerstag, 5. August 2010 09:54
    Moderator

Alle Antworten


  • Sabrina Sanders schrieb am 04.08.2010 um 12:46 Uhr:

    Oder gibt es zum Format Befehl eine Konstate sowas wie acShortDate die Sprachübergreifend funktioniert?

    FormatDateTime([ErfasstAm], vbShortDate)

    Peter

    Mittwoch, 4. August 2010 17:40
  • Hallo,

    Sabrina Sanders wrote:

    Ich gehe davon aus, dass wenn ich ein deutsches Access habe, der Befehl
    Format([ErfasstAm],"Datum, kurz") kein Problem verursacht.

    Nicht unbedingt, kulturelle Abweichungen fuer AT bzw. CH waeren durchaus
    denkbar.

    Wenn ich mit dieser Datenbank, nun auf ein französisches System gehe,
    denke ich, wird der Befehl ein Problem darstellen.

    Ganz sicher.

    Bin ich richtig, wenn ich sage, dass Format([ErfasstAm],"Short Date")
    also englisch geschrieben, sowohl in der deutschen als auch in der
    französischen Access Version funktioniert?

    Nach meinen bisherigen Erfahrungen hat es immer funktioniert. Siehe auch
    www.donkarl.com?FAQ1.19

    Oder gibt es zum Format Befehl eine Konstate sowas wie acShortDate die
    Sprachübergreifend funktioniert?

    Wie mein Namensvetter bereits erwaehnt hat: vbShortDate. Das funktioniert
    aber nur in VBA, nicht an der Oberflaeche, z.B. in Formularen oder
    Abfragen. Dort muesstest du den engl. Formatnamen verwenden oder, wenn du
    ganz sicher sein willst, auf eine Funktion analog zu
    www.donkarl.com?FAQ3.15 zurueckgreifen:

    Public Function MyShortDate(MyDate As Date) As String
      MyShortDate=Format(MyDate, vbShortDate)
    End Function

    Und in der Abfrage:

    SELECT MyShortDate([ErfasstAm]) ...

    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Donnerstag, 5. August 2010 09:54
    Moderator
  • Hallo Sabrina
     
    Sabrina Sanders wrote:
    > Ich gehe davon aus, dass wenn ich ein deutsches Access habe, der Befehl
    > Format([ErfasstAm],"Datum, kurz") kein Problem verursacht. Wenn ich mit
    > dieser Datenbank, nun auf ein französisches System gehe, denke ich, wird
    > der Befehl ein Problem darstellen.
    >
    > Bin ich richtig, wenn ich sage, dass Format([ErfasstAm],"Short Date")
    > also englisch geschrieben, sowohl in der deutschen als auch in der
    > französischen Access Version funktioniert?
    >
    > Oder gibt es zum Format Befehl eine Konstate sowas wie acShortDate die
    > Sprachübergreifend funktioniert?
     
    Ich entwickle in der Regel für Zielsysteme mit den Sprachen Deutsch
    (Schweiz), Französisch, Italienisch und Englisch. Dabei ist allerdings einem
    Punkt besondere Beachtung zu schenken.
     
    Falls Du die Anwendung auf anderssprachigen Systemen oder in andersprachigen
    Access Versionen laufen lassen willst, solltest Du so bald als möglich auf
    die englische Version von Access wechseln. Das ist das zuverslässigste
    Verfahren. Nebst den Format Abkürzungen schlagen immer wieder Begriffe wie
    "Formulare" und "Berichte" bei anderssprachigen Systemen zu, die englischen
    Begriffe "Froms" und "Reports" funktionieren allerings auch bei diesen
    Systemen. Ähnliche Probleme gibt es mit der "[Ereignisprozedur]" in den
    Property, mit dem klar gemacht werden soll, dass sich dahinter VBA Code
    verbirgt. Dieses "Makro" findet dann Access auf andersprachigen
    Installationen teilweise nicht.
     
    Grund, dass es auf Englisch in allen anderen Sprachen funktioniert, dürfte
    sein, dass MS eben englsich entwickelt und später übersetzt.
     
    Ansonsten steht das vermultich alles auch in www.donkarl.com?FAQ1.19 (DB auf
    anderssprachigem System)
     
    Gruss
    Henry
     
     

    [MVP Office Access]
    Freitag, 6. August 2010 10:02
  • Salü alle zusammen

    Mega vielen lieben Dank für die vielen Antworten die mir sehr geholfen haben.

    Wünsche Euch ein super Wochenende
    Gruss Sabrina

    Freitag, 6. August 2010 15:20