none
Microsoft Access Database Engine 2010 Redistributable vs.Microsoft Access 2010 Runtime RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    wir möchten in einer Client-Anwendung zur Speicherung lokaler Daten eine Access 2010 einsetzen (accdb). Die Clientanwendung wird im .Net-Umfeld in C# entwickelt. Es ist nicht sichergestellt, dass alle Clientrechner mit einer Office 2010 oder Office 2007 Installation ausgerüstet sind.

    Was benötigen wir, um innerhalb der Client-Anwendung auf die ACCDB zuzugreifen? In einem Artikel habe ich gelesen, dass man dafür die ACE benötigt. Diese bekommt man sowohl durch die Installation der "Microsoft Access Database Engine 2010 Redistributable" als auch mit der "Microsoft Access 2010 Runtime".

    Mir ist momentan nicht klar, welchen Leistungsumfang die beiden Installationen bieten, wo ihre Unterschiede liegen und welche für unser Vorhaben ausreichend ist.

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Im Voraus vielen Dank.

    Dienstag, 20. September 2011 12:20

Antworten

Alle Antworten