none
GetWindowsDirectory liefert falschen Pfad unter Terminal Server

    Frage

  • Hallo!

    Ich habe eine ACCESS Anwendung die unter Terminal Server (Citrix) betrieben wird und über GetWindowsDirectory das Windows Verzeichnis abfragen soll. Bisher hat diese Funktion immer das benutzerspezifische Windows Verzeichnis zurückgegeben (in meinem Fall H:\Windows an Stelle von C:\Windows). Seit einem Update auf Office 2010 bekomme ich aber immer das globale Systemverzeichnis, also C:\Windows.

    Ein Streifzug durch google hat nur ergeben, dass es für den Linker ein FLAG TSAWARE gibt, mit dem man das Verhalten beeinflussen kann. Allerdings finde ich nichts das mit auch bei Access / VBA weiterhelfen könnte.

    Hat jemand eine Idee wie ich wieder zu dem alten Verhalten komme, bzw. woran es überhaupt liegt, dass jetzt das globale Verzeichnis kommt?

    Danke!

    Montag, 18. April 2011 12:05

Antworten

  • hi,

    dein Flag ist in

    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms724454%28v=vs.85%29.aspx

    dokumentiert. Wenn die Anwendung diese Flag besitzt, liefert es das Systemverzeichnis zurück.

    Allerdings solltest du den Hinweis im zweite Abschnitt ernst nehmen: Diese Funktion ist für die Kompatibilität mit alten Anwendungen.

    Was spricht dagegen, auf eine zeitgemässere Handhabung der Pfade umzuschwenken?


    Microsoft MVP Office Access
    https://mvp.support.microsoft.com/profile/Stefan.Hoffmann
    Montag, 18. April 2011 12:27
    Moderator

Alle Antworten

  • hi,

    dein Flag ist in

    http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms724454%28v=vs.85%29.aspx

    dokumentiert. Wenn die Anwendung diese Flag besitzt, liefert es das Systemverzeichnis zurück.

    Allerdings solltest du den Hinweis im zweite Abschnitt ernst nehmen: Diese Funktion ist für die Kompatibilität mit alten Anwendungen.

    Was spricht dagegen, auf eine zeitgemässere Handhabung der Pfade umzuschwenken?


    Microsoft MVP Office Access
    https://mvp.support.microsoft.com/profile/Stefan.Hoffmann
    Montag, 18. April 2011 12:27
    Moderator
  • Hi,

    danke für die schnelle antwort. Ich muss jetzt gestehen, ich bin nicht der große Access Spezialist und muss hier mit altlasten kämpfen. Ich scheitere an der Umsetzung, ich weiß nicht wo ich das Flag setzen kann.

    Eine etwas modernere Handhabung der Pfade wäre auf jeden Fall wünschenswert, ist aber aus historischen Gründen leider nicht möglich.

    Montag, 18. April 2011 12:41
  • hi,

    noch eine Information: Access - alle Versionen - ist nicht mit TSAWARE markiert. Von daher sollte die Änderung im Verhalten nicht von Access selber kommen. Ggf. solltest du da mal den Citrix-Support befragen.


    Microsoft MVP Office Access
    https://mvp.support.microsoft.com/profile/Stefan.Hoffmann
    Mittwoch, 20. April 2011 14:10
    Moderator