none
Termin Synchronisation

    Frage

  • Hallo miteinander,

    folgende Thematik in unserer CRM 2011 Umgebung (UR 10). Bei einer Mitarbeiterin ist die Festplatte des Laptops gecrashed. Sie hatte davor sehr viele Kundentermine im CRM die auch in ihren Outlook Kalender synchronisiert waren.

    Nun wurde natürlich der Laptop mit neuer Festplatte aufgesetzt und auch das CRM wieder eingerichtet. Die Outlook Termine, welche im CRM nachverfolgt waren, sind aber auf einmal verschwunden... im CRM sind die Aktivitäten noch vorhanden, allerdings synchronisiert sie der Client nicht mehr zurück ins Outlook (die Synchronisation sagt aber das 200 Kalendereinträge synchronisiert wurden). Ich habe nun den Client bereits 2 mal neu konfiguriert und die Synchronisation immer wieder laufen lassen. Nichts passiert.

    Wenn ich aber nun einen neuen Termin im Outlook erstelle und diesen nachverfolge, wird er ganz normal ins CRM synchronisiert. Lösche ich diesen dann aber im CRM, wird er auch komischerweise nicht im Outlook Kalender gelöscht (was ja eigentlich passieren sollte). 

    Hatte schon mal jemand das Phänomen? Auf Update Rollup 11 möchte ich momentan nicht updaten :-/ ich muss zuerst eine Testumgebung dafür bauen *g*. Zusätzlich tritt dieses Problem nur bei dieser Mitarbeiterin auf. An meinem Laptop klappt es einwandfrei.

    Vielen Dank im vorraus :)

    Donnerstag, 6. Juni 2013 10:46

Alle Antworten

  • Hast Du die PST-Dateien einmal kontrolliert? Etwas ähnliches hatte ich einmal, als an dem Arbeitsplatz eine lokale Datei als Datendatei ausgewählt worden war.Aber das wäre Dir bestimmt aufgefallen. Zur Sicherheit:

    Datei ->Kontoeinstellungen -> Datendateien

    Einmal prüfen, ob die notwendige Datendatei als Standard festgelegt worden ist.

    Donnerstag, 6. Juni 2013 11:35
  • Du meinst wohl OST oder? Ja da passt alles (unsere clients werden mit SCCM aufgesetzt... passiert alles vollautomatisch ;-) )


    Donnerstag, 6. Juni 2013 11:38
  • Hallo Marc,

    wenn Du OST sagst, dann sagst Du indirekt auch die Anwenderin hat ein Exchange Postfach. Richtig? Dann sind die bisher (vor dem Crash) bereits synchronisierten Termine und Aufgaben in Outlook enthalten. Ich nehme an die Anwenderin hat beim Start des Outlook Addin bestätigt, das der neue Laptop der primäre Synchronisationsclient sein soll. Richtig?

    Wann ein Objekt, das zwischen Outlook und CRM synchronisiert wird gelöscht wird, wenn es auf einer der beiden Seiten gelöscht wird hängt von mehreren Faktoren ab. 1. auf welcher Seite wurde das Objekt zuerst erstellt 2. wer war der Ersteller. 3. Wer ist der aktuelle Besitzer im Zeitpunkt der Löschung. Bei Terminen und Aufgaben kommt noch hinzu ob die Fälligkeit in der Zukunft oder Vergangenheit liegt.

    Nach dem was Du schreibst scheint alles in bester Ordnung zu sein.

    Hast Du mal geprüft welche 200 Termin da synchronisiert werden? Vielleicht kannst Du uns noch ein paar mehr Informationen zukommen lassen, was genau nicht funktioniert. Z.B. ob es einen Termin in CRM gibt der im Outlook Kalender nicht erscheint. Oder was genau du erwartest was passieren soll.

    Grüße

    Thomas

    Freitag, 7. Juni 2013 09:04
  • Hallo Marc,

    eine Übersicht, welche Regeln bei der Synchronisation gelten, findest du hier:

    CRM 2011 – Regel bei der Synchronisierung von Kontakten zwischen CRM und Outlook


    Viele Grüße

    Michael Sulz
    MVP für Microsoft Dynamics CRM
    Blog
    Website XING LinkedIn Facebook Twitter

    Freitag, 7. Juni 2013 09:43
    Moderator
  • Hallo Thomas,

    ja wir haben eine Exchange 2010 Umgebung. Die Termine waren laut der Mitarbeiterin vorher im Outlook Kalender auffindbar (ich vertraue ihr da soweit, da die Mitarbeiterin technisch nicht die unbegabteste ist ;-) ).

    Ich habe nun auch folgendes getestet. Bei einem Kundentermin, der für Montag eingetragen ist (hat sie schon vor über einer Woche eingetragen), habe ich die Uhrzeit verändert. Dann die Synchronisierung manuell gestartet... Dieser Termin war bis vor der Synchronisierung nicht im Outlook Kalender vorhanden.... Nun müsste ja durch das verändern der Uhrzeit und mit der erneuten Synchronisierung der Termin automatisch in den Outlook Kalender synchronisiert werden... das passiert aber leider nicht.

    Nur neu erstellte Kundentermine werden synchronisiert.... Bestehende Kundentermine (die in der Zukunft liegen und nicht abgeschlossen sind) werden aber seit dem neu aufsetzen, nicht mehr in den Outlook Kalender synchronisiert.

    Ich hoffe nun ist klar was ich damit meine :)

    Gruß

    Marc

    Freitag, 7. Juni 2013 11:18
  • Hallo Marc,

    hast Du gecheckt ob der neue Laptop der Primäre Synchronisationsclient ist?

    Grüße

    Thomas

    Freitag, 7. Juni 2013 15:26
  • Hallo Thomas,

    ja ist ebenfalls aktiviert.

    Gruß

    Marc

    Montag, 10. Juni 2013 07:18
  • Hallo Marc,

    verwendet Ihr eventuell Roaming Profils oder Folder Redirection für den %Appdata% Folder? Beides könnte z.B. per Gruppenrichtlinie durchgesetzt sein. Die Frage zielt darauf ab, ob eventuell unbewusst der neuen Installation die alte OutlookSyncCache.sdf untergeschoben wurde.

    Grüße

    Thomas

    Montag, 10. Juni 2013 08:24
  • Hallo Thomas,

    nein, verwenden wir ebenfalls nicht. Der %Appdata% Folder liegt an seinem üblichen Platz :)

    Gruß

    Mittwoch, 12. Juni 2013 07:09
  • Eigentlich ja, die alten Termine sind vorhanden, Termine in die Zukunft nicht....

    Montag, 1. Juli 2013 11:24
  • Uns ist im RU13 des Outlook-Clients auch ein Problem mit Terminen aufgefallen und auch wenn das Fehlerscenario etwas anders ist, halte ich es für sinnvoll dies hier hinzufügen.

    Es haben Benutzer die CRM-Organisation an einem anderen Computer hinzugefügt und bei diesem Schritt wurden durch die Synchronisierung teilweise Termine im Exchange gelöscht. Wir sind dem nicht ins Detail nachgegangen, weil es in dem Moment keine Priorität hatte, allerdings ist heute Morgen wieder jemandem aufgefallen, dass Termine fehlten (Benutzer hat ebenfalls an einem anderen Rechner seine CRM-Organisation hinzugefügt).

    Die Benutzer haben Office 365-Exchange-Konten und CRM Online bei Microsoft gehostet, falls es relevant sein könnte.

    Ich vergaß hinzuzufügen:

    Meines Wissens nach waren ein paar Termine nachverfolgt und einige auch nicht. Bin mir aber nicht 100%ig sicher, wie die Benutzer diese Termine erstellt haben und welche nachverfolgt waren und welche nicht.

    • Bearbeitet Alex Struck Montag, 1. Juli 2013 13:03 Details++
    Montag, 1. Juli 2013 12:59