none
CRM 2011 E-Mail-Tracking läuft Amok bei einem User

    Frage

  • Moin!

    Wir setzen ein CRM 2011 onPremise mit einem Exchange 2010 und Outook 2010 auf Terminalservern ein. Von unseren ca. 45 Usern haben zwei folgendes Problem:

    Ein Kunde schickt eine E-Mail, es wird im Outlook der Bezug zur Nachverfolgung festgelegt und vielleicht bleibt das so. Manchmal findet man die Mail dann sogar zur angegebenen Anfrage. Leider nicht immer. Wenn nun jemand bereits eine solche getrackte E-Mail mit Tracking-Token im Betreff sendet, sollte diese quasi automatisch eingetragen werden. Bei diesen beiden Usern ist eine Nachverfolgung im CRM teilweise überhaupt nicht möglich. Sie können noch die Auswahl treffen und bestätigen und dann: nichts.

    Es passiert des öfteren (mehrmals täglich), dass die Nachverfolgung zunächst vorhanden ist, und dann plötzlich Outlook von nichts mehr weiß. Die Mail kann dann durchaus noch im CRM vorhanden sein. In Outlook muss dann bei Bedarf aber das Tracking aufgehoben werden, was irritierenderweise die Mail in CRM manchmal löscht. Nicht immer. Vorher kann man aber die Mail von Outlook aus nicht mehr in CRM anzeigen lassen. Die anderen Kuriositäten beschreibe ich hier mal nicht, weil ich damit ganze Seiten füllen kann, es geht noch eine Weile so weiter.

    Ich habe mal getraced, was denn Outlook eigentlich macht, das ist aber komplett unauffällig. Ich habe den MSCRM-Cache der User gelöscht, sogar alles, was ich CRM gefunden habe im Profil und in der Registry (HKCU), das ganze neu erzeugt, dann ging es ein, zwei Tage und jetzt ist wieder Chaos.

    Hat da jemand noch eine brauchbare Idee, bevor ich den beiden das Profil komplett neu mache und das am Ende aber auch nicht die Lösung ist? Wo kann ich noch nachschauen, wer hat brauchbare Suchbegriffe für mich? Bisher finde ich nur, wie man das Tracking überhaupt einrichtet und dieses Standardproblem mit den Berechtigungen. Das ist es aber nicht. Natürlich habe ich die ganzen Einstellungen schon mehrfach geprüft und auch mal geändert, um zu sehen, was passiert. Wenn ich mir so eine Chaos-Mail zuschicken lasse, ist bei mir alles normal. Irgendwo muss das doch im Profil sein und da kommt für mich im Moment nur Outlook oder CRM in Frage. Bin ich blind?

    Dienstag, 8. Juli 2014 13:56

Antworten

  • Hallo,

    Ich hatte vor kurzem ähnliche Probleme mit bereits nachverfolgten und dann weitergesendeten E-Mails - bei mir führte zur Lösung, dass ich am Client im CRM-Diagnose Tool des CRM-Outlook AddIns die Option "Automatische E-Mail-Kennzeichnung" deaktiviert habe. Warum dies zur Lösung führte konnte ich bis heute nicht eruieren, aber das wäre bei dir einen Versuch wert...

    Liebe Grüße,

    Andreas


    Andreas Buchinger
    Microsoft Dynamics Certified Technology Specialist

    Dienstag, 8. Juli 2014 15:03

Alle Antworten

  • Hallo,

    Ich hatte vor kurzem ähnliche Probleme mit bereits nachverfolgten und dann weitergesendeten E-Mails - bei mir führte zur Lösung, dass ich am Client im CRM-Diagnose Tool des CRM-Outlook AddIns die Option "Automatische E-Mail-Kennzeichnung" deaktiviert habe. Warum dies zur Lösung führte konnte ich bis heute nicht eruieren, aber das wäre bei dir einen Versuch wert...

    Liebe Grüße,

    Andreas


    Andreas Buchinger
    Microsoft Dynamics Certified Technology Specialist

    Dienstag, 8. Juli 2014 15:03
  • Hallo YotYot!

    Hast du das aktuellste Rollup?
    Im extremen Fall, hilft nur das komplette Löschen des User-Profils.


    Ich hoffe das bringt weiter. Andreas(a)Donaubauer.com www.crmfaq.de

    Donnerstag, 10. Juli 2014 07:50
  • Moin!

    Ich habe das jetzt meien beiden User testen lassen: Anderthalb Tage und 50+ Anwendungsfälle später läuft alles problemlos und tatsächlich ohne den Haken für die automatische Kennzeichnung. Danke!

    Jörg

    Freitag, 11. Juli 2014 06:34
  • Moin!

    Ja, RU 17 ist installiert. Seitdem gibt es aber überhaupt erst die Probleme, vorher hat das funktioniert. Ich habe nun den Tip von Andres Buchinger mit Erfolg verfolgt.

    Die Idee mit dem Userprofil hatte ich schon, das ist immer so die letzte Keule, zumal ich neugierig bin und davon ausgehe, dass es so ein Problem nochmal geben wird. Da will ich aber nicht immer gleich alles auf Anfang setzen. Das kann ja auch mal die GL betreffen und die sind da immer nicht so amused, wenn man die üben lässt, wie man seine Einstellungen wieder herholt.

    Jörg

    Freitag, 11. Juli 2014 06:37