none
BackgroundTransfer SSL mit selbstsignierten Zertifikaten RRS feed

  • Frage

  • Guten Abend

    Ist es irgendwie möglich, mithilfe des BackgroundTransfer Namespaces, eine Aktion (BackgroundUploader oder BackgroundDownloader) auszuführen, wenn die Verbindung zu einem https Server mit selbstsigniertem SSL Zertifikat hergestellt werden soll? Bisher hatte ich damit keinen Erfolg, http hingegen funktioniert problemlos. Ich konnte auch keine Möglichkeit finden, "untrusted" Zertifikate zu akzeptieren.

    Kann mir jemand genaueres darüber sagen?

    mit freundlichen Grüssen

    Donnerstag, 7. April 2016 19:55

Antworten

  • So ich habe nun herausgefunden, woran das liegt. Beim installieren des Zertifikats auf dem Desktop, muss man darauf achten, dass das Zertifikat nicht nur für den aktuellen Benutzer, sondern für ALLE Benutzer installiert wird, somit klappt dann auch die Verbindung.

    Mit freundlichen Grüssen

    • Als Antwort markiert andy-dev Donnerstag, 14. Juli 2016 16:10
    Donnerstag, 14. Juli 2016 16:09

Alle Antworten

  • Hab die Lösung gefunden. Für diejenigen, die es interessiert:

    Im Package.appxmanifest File muss unter Capabilities folgendes angekreutzt werden: Shared User Certificates

    Damit werden dann die selbstsignierten Zertifikate, welche auf dem jeweiligen Gerät als "Trusted" installiert sind, auch akzeptiert.

    Mit feundlichen Grüssen

    • Als Antwort markiert andy-dev Samstag, 9. April 2016 11:08
    • Tag als Antwort aufgehoben andy-dev Mittwoch, 29. Juni 2016 15:12
    Samstag, 9. April 2016 11:08
  • Leider muss ich hier nochmal nachfragen. Mit der Methode, in der Package.appxmanifest die Capability "Shared User Certificates" zu setzen, funktioniert der BackgroundTransfer (BackgroundUploader / BackgroundDownloader) zwar in Verbindung mit einem Server, dessen Zertifikat selbstsigniert ist, jedoch lässt der Store keine Pakete zu, welche diese Capability erfordern.

    Gibt es also irgend eine andere Möglichkeit, wie ich mit dem BackgroundTransfer Namespace auf SSL Server mit selbstsignierten Zertifikaten, welche auf dem jeweiligen Gerät installiert sind, zugreifen kann?

    Mit freundlichen Grüssen

    Mittwoch, 29. Juni 2016 15:15
  • So ich habe nun herausgefunden, woran das liegt. Beim installieren des Zertifikats auf dem Desktop, muss man darauf achten, dass das Zertifikat nicht nur für den aktuellen Benutzer, sondern für ALLE Benutzer installiert wird, somit klappt dann auch die Verbindung.

    Mit freundlichen Grüssen

    • Als Antwort markiert andy-dev Donnerstag, 14. Juli 2016 16:10
    Donnerstag, 14. Juli 2016 16:09