none
Visual Studio Code - Intellisense verlinkte Variablen, connected variables

    Frage

  • Es ist ja in VS-Code möglich eigene Codesnippets zu verfassen.

    ich habe hier z.B. volgendes für HTML-Elemente in php dateien:

    "HTML-Segment":{
    	"prefix": "element",
    	"body": [
    		"<${1:element}></${1:element}>"
    	],
    	"description": ""
    }
    Es lässt sich auch aufrufen und funktioniert, ich habe nur ein Problem:
    Wenn ich es erstellt habe und z.B. "div" eingebe um einen div block zu erstellen
    (da die Variable ${1:elemet} vorne und hinten steht,
    wird ein Open und Close tag erzeugt.
    Wie verlasse ich aber jetzt das gleichzeitige editieren an zwei stellen?
    drücke ich nach dem schreiben von "div die tab taste entsteht das:
    <div    ></div    > 
    "Enter erzeugt nur eine weitere Zeile, ich schreibe dann aber an 2 Stellen gleichzeitig weiter.
    Strg+Tab, Strg+Enter sowie Strg+Leer bringen auch nichts.
    gibt es irgend eine Möglichkeit zu einer zweiten Variablen zu springen
    oder das gleichzeitige editieren durch eine Tastenkombination ohne Mausklick zu verlassen?

    Freitag, 9. Oktober 2015 18:19

Antworten

  • Hi,

    mit ESC kannst du den Editier-Modus verlassen. Um zwischen die beiden Tags zu springen musst du eine weitere Stelle mit $ markieren. Folgendes sollte funktionieren:

    {
        "HTML-Segment":{
            "prefix": "element",
            "body": [
                "<${1:element}>$2</${1:element}>"
            ],
            "description": ""
        }
    }

    Um in php, html und xml tags einzufügen, empfehle ich dir aber Emmet-Snippets zu verwenden. Du kannst einfach deinen Tag schreiben und dann Tab drücken. Dann wird der Tag in <> gesetzt. Außerdem kannst du dann noch eine ganze Reihe von anderen Konstrukten benutzen um auch verschachteltes html/php zu schreiben. Bei php kann es noch sein, dass er dir eine Auswahl an php-funktionen anzeigt. Die kannst du auch mit ESC wegdrücken.

    Schau mal diese beiden Links an:

    https://code.visualstudio.com/docs/languages/html#_emmet-snippets
    http://docs.emmet.io/cheat-sheet



    Donnerstag, 21. Januar 2016 11:55

Alle Antworten

  • Hallo,

    eigentlich sollte das Verlassen durch die Tab-Taste funktionieren. So zumindest in C#.

    Welchen PHP Editor verwendest du denn? Es wird vermutlich davon abhängig sein.

    Was ich selbst schon beobachtete ist, dass Tab nur funktioniert wenn IntelliSense nicht offen ist.


    Tom Lambert - .NET (C#) MVP
    Wozu Antworten markieren und für Beiträge abstimmen? Klicke hier.
    Nützliche Links: .NET Quellcode | C# ↔ VB.NET Konverter | Account bestätigen (Verify Your Account)
    Ich: Webseite | Code Beispiele | Facebook | Twitter | Snippets

    Freitag, 9. Oktober 2015 18:54
  • ich benutze visual studio code 

    ist nicht nur bei php so hab es ausprobiert.

    (da hatte ich aber grade das Beispiel zur hand)

    ich kann wenn ich eine 3.variable setzte auch mit tab zwischen den beiden gleichen und der neuen variablen hin und her wechseln,
    aber sobald ich bei der einen variablen bleib die an 2 Stellen steht kann ich zwar schreiben aber diesen
    "edit"- Modus nicht mehr ohne Mausklick verlassen verlassen 
    auch Pfeiltasten verschieben die stelle nur siehe bild unten.
    ich konnte mich mit den pfeiltasten zwar hinter den eingefügten block bewegen, aber es schreibt dann an
    2 stellen weiter -.-

    https://gofile.me/2FK8s/2xmSvPsi

     
    Freitag, 9. Oktober 2015 20:16
  • Hi,

    mit ESC kannst du den Editier-Modus verlassen. Um zwischen die beiden Tags zu springen musst du eine weitere Stelle mit $ markieren. Folgendes sollte funktionieren:

    {
        "HTML-Segment":{
            "prefix": "element",
            "body": [
                "<${1:element}>$2</${1:element}>"
            ],
            "description": ""
        }
    }

    Um in php, html und xml tags einzufügen, empfehle ich dir aber Emmet-Snippets zu verwenden. Du kannst einfach deinen Tag schreiben und dann Tab drücken. Dann wird der Tag in <> gesetzt. Außerdem kannst du dann noch eine ganze Reihe von anderen Konstrukten benutzen um auch verschachteltes html/php zu schreiben. Bei php kann es noch sein, dass er dir eine Auswahl an php-funktionen anzeigt. Die kannst du auch mit ESC wegdrücken.

    Schau mal diese beiden Links an:

    https://code.visualstudio.com/docs/languages/html#_emmet-snippets
    http://docs.emmet.io/cheat-sheet



    Donnerstag, 21. Januar 2016 11:55