none
Makro zum Import einer DOS-Datei in Word RRS feed

  • Frage

  • Hallo

    Ich möchte über ein Makro eine MS-DOS Textdatei in Word 2010/2013 einlesen. Das funktioniert auch so weit. Aber leider wird die Konvertierung nicht im Makro abgespeichert und so werden die Umlaute falsch angezeigt.

    Mein Code:

        Selection.InsertFile FileName:="C:\TEMP\MSDOSE.TXT", Range:="", _
            ConfirmConversions:=True, Link:=False, Attachment:=False

    Die Datei wird aus einem uralten DOS-Programm generiert, bei dem ich die Codierung nicht anpassen kann.

    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Gruss, Noranti


    Donnerstag, 26. September 2013 09:06

Alle Antworten