none
Access: Bedingte Formatierung im Bericht

    Frage

  • Salü alle zusammen

    In einem Bericht kann ich wunderbar die bedingte Formatierung auf ein Feld anwenden. Leider hat die Bedingte Formatierung nur 3 Bedingungen zur Auswahl. Was muss ich machen, wenn ich im Bereicht mehr als 3 Bedingungen habe?

    Vielen Dank für Informationen
    Gruss Sabrina

    Freitag, 30. Juli 2010 11:37

Antworten

  • Hallo Sabrina,

    eine Möglichkeit wäre noch, die Formatierung im VBA Code nach den gewünchten Bedingungen selbst vorzunehmen. Das folgende kleine Beispiel setzt die Textfarbe eines Feldes nach der letzten Stelle des Inhaltes (nur so zur Demo):

    Private Sub Detailbereich_Format(Cancel As Integer, FormatCount As Integer)

        Select Case Right(Me.txtFeld, 1)

            Case "1"

                Me.txtFeld.ForeColor = vbRed

            Case "2"

                Me.txtFeld.ForeColor = vbYellow

            Case "3"

                Me.txtFeld.ForeColor = vbGreen

            Case "4"

                Me.txtFeld.ForeColor = vbBlue

            Case Else

                Me.txtFeld.ForeColor = vbBlack

        End Select

    End Sub

     


    Olaf Helper ----------- * cogito ergo sum * errare humanum est * quote erat demonstrandum * Wenn ich denke, ist das ein Fehler und das beweise ich täglich http://olafhelper.over-blog.de
    Freitag, 30. Juli 2010 12:00

Alle Antworten

  • Hallo Sabrina,

    Sabrina Sanders schrieb folgendes:

    In einem Bericht kann ich wunderbar die bedingte Formatierung auf
    ein Feld anwenden. Leider hat die Bedingte Formatierung nur 3
    Bedingungen zur Auswahl. Was muss ich machen, wenn ich im Bereicht
    mehr als 3 Bedingungen habe?

    evtl. hilft Dir: http://dbdev.org/down09.htm

    Gruß
    Gunter


    Access FAQ: http://www.donkarl.com

          http://www.avenius.de - http://www.AccessRibbon.de
    http://www.ribboncreator.de - http://www.ribboncreator2010.de

    Freitag, 30. Juli 2010 11:45
    Moderator
  • Hallo Sabrina,

    eine Möglichkeit wäre noch, die Formatierung im VBA Code nach den gewünchten Bedingungen selbst vorzunehmen. Das folgende kleine Beispiel setzt die Textfarbe eines Feldes nach der letzten Stelle des Inhaltes (nur so zur Demo):

    Private Sub Detailbereich_Format(Cancel As Integer, FormatCount As Integer)

        Select Case Right(Me.txtFeld, 1)

            Case "1"

                Me.txtFeld.ForeColor = vbRed

            Case "2"

                Me.txtFeld.ForeColor = vbYellow

            Case "3"

                Me.txtFeld.ForeColor = vbGreen

            Case "4"

                Me.txtFeld.ForeColor = vbBlue

            Case Else

                Me.txtFeld.ForeColor = vbBlack

        End Select

    End Sub

     


    Olaf Helper ----------- * cogito ergo sum * errare humanum est * quote erat demonstrandum * Wenn ich denke, ist das ein Fehler und das beweise ich täglich http://olafhelper.over-blog.de
    Freitag, 30. Juli 2010 12:00
  • Salü Gunter, Salü Olav

    Vielen lieben Dank für Eure Antworten. Der VBA Code zum formatieren finde ich sehr interessant, vor allem weil er keine zusätzliche DLL benötigt. Vielen lieben Dank für Eure Antworten.

    Gruss Sabrina

    Freitag, 30. Juli 2010 13:52