none
ungebundenes Steuerelement mit Standardwert auf NULL setzen Access 2010

    Frage

  • Hallo zusammen,

    das Problem tritt nur unter 2010  SP1 auf, 2007 und füher ist ok.

    Ein Accessformular enthält ungebundene Steuerelemente (Textboxen), deren Eigenschaft Standardwert  gesetzt ist, z.B. "Vorgabe".

    Löscht der User den angezeigten Standardwert und verlässt das Steuerelement, wird der Standardwert umgehend wieder angezeigt. Es ist nicht möglich das Steuerlement auf einen leeren Wert  zu setzen.

    Gibt es irgendwelche Parametern, an denen eingestellt werden kann, dass NULL bzw. LEER für ungebundene Steuerlemente möglich ist auch wenn Sie durch die Eigenschaft Standardwert vorbelegt sind.

    Alternative ist, die Steuerlemente BeimÖffnen oder BeimAnzeigen per VBA zu setzen.

    Irgendeine andere Idee?

    Vielen Dank für Ideen! oder ist es mal wieder "by Design"

    Gerlinde Kirse

    Mittwoch, 28. September 2011 14:45

Antworten

  • Gauli wrote:
    > das Problem tritt nur unter 2010  SP1 auf, 2007 und füher ist ok.
    >
    > Ein Accessformular enthält ungebundene Steuerelemente (Textboxen),
    > deren Eigenschaft Standardwert  gesetzt ist, z.B. "Vorgabe".
    >
    > Löscht der User den angezeigten Standardwert und verlässt das
    > Steuerelement, wird der Standardwert umgehend wieder angezeigt. Es
    > ist nicht möglich das Steuerlement auf einen leeren Wert  zu setzen.
    > ...
    > Alternative ist, die Steuerlemente BeimÖffnen oder BeimAnzeigen per
    > VBA zu setzen.
    > ...
     
    Das Setzen per VBA ist leider auch der einzige mir bekannte Workaround.
     
    Nicht, dass dir das jetzt weiter hülfe, aber das ist ein bereits öfter
    diskutierter Bug von A10, über den auch MS informiert ist.
    Man kann also zumindest fromm auf das nächste SP hoffen.
     
    --
    Servus
    Karl
    *********
    • Bearbeitet Karl DonaubauerMVP Mittwoch, 28. September 2011 15:40
    • Als Antwort markiert Gauli Mittwoch, 28. September 2011 18:24
    Mittwoch, 28. September 2011 15:37

Alle Antworten

  • Gauli wrote:
    > das Problem tritt nur unter 2010  SP1 auf, 2007 und füher ist ok.
    >
    > Ein Accessformular enthält ungebundene Steuerelemente (Textboxen),
    > deren Eigenschaft Standardwert  gesetzt ist, z.B. "Vorgabe".
    >
    > Löscht der User den angezeigten Standardwert und verlässt das
    > Steuerelement, wird der Standardwert umgehend wieder angezeigt. Es
    > ist nicht möglich das Steuerlement auf einen leeren Wert  zu setzen.
    > ...
    > Alternative ist, die Steuerlemente BeimÖffnen oder BeimAnzeigen per
    > VBA zu setzen.
    > ...
     
    Das Setzen per VBA ist leider auch der einzige mir bekannte Workaround.
     
    Nicht, dass dir das jetzt weiter hülfe, aber das ist ein bereits öfter
    diskutierter Bug von A10, über den auch MS informiert ist.
    Man kann also zumindest fromm auf das nächste SP hoffen.
     
    --
    Servus
    Karl
    *********
    • Bearbeitet Karl DonaubauerMVP Mittwoch, 28. September 2011 15:40
    • Als Antwort markiert Gauli Mittwoch, 28. September 2011 18:24
    Mittwoch, 28. September 2011 15:37
  • Danke Karl,

    ich hab's befürchtet. Die Hoffnung stirbt zuletzt, aber erst muss die Arbeit gemacht werden.

    Gerlinde

    Mittwoch, 28. September 2011 18:27