none
Schreibgeschützte Eigenschaft ändern RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    Ich möchte ein Etikett ausdrucken, soweit so gut, allerdings lässt der drucker an der rechten seite 2,3 cm rand einfach frei.

    habe Margin bereits auf 0 gesetzt funktioniert nicht, allerdings steht HardMargin auf dem wert 23;
    Wenn ich das ändern will heißt es schreibgeschützt.

    Kann man das überhaubt ändern und wenn ja wie?
    vll PageSettings objekt, aber ich weiß nicht wie

    Donnerstag, 13. Oktober 2011 08:39

Antworten

  • Hallo,

    Die Werte von HardMarginX und HardMarginY kannst Du nicht ändern,
    denn die werden vom Drucker-Treiber vorgegeben.

    Sie definieren den Bereich in dem Drucker prinzipbedingt nicht drucken kann,
    u. a. weil dort der Papiertransport stattfindet. Ignoriert man ihn, wird dort
    entweder gar nichts gedruckt oder das Ergebnis sind wenig zufriedenstellend aus.

    Einfluss auf das Drucken hat aber auch die  OriginAtMargins-Eigenschaft,
    die bei der Einstellung wahr eine Verschiebung anhand des Ränder vornimmt,
    und so die Ausgabe zusätzlich verschieben kann.

    Gruß Elmar

     

    Freitag, 14. Oktober 2011 11:10
    Beantworter
  • Danke für die Antwort,

    Es lag allerdings nicht an den Einstellungen vom Programm aus, sondern der Drucker war unter Systemsteuerung falsch eingestellt(falsche papierart), das hab ich umgestellt dann gings.

    Dienstag, 18. Oktober 2011 14:20

Alle Antworten

  • Hallo,

    Die Werte von HardMarginX und HardMarginY kannst Du nicht ändern,
    denn die werden vom Drucker-Treiber vorgegeben.

    Sie definieren den Bereich in dem Drucker prinzipbedingt nicht drucken kann,
    u. a. weil dort der Papiertransport stattfindet. Ignoriert man ihn, wird dort
    entweder gar nichts gedruckt oder das Ergebnis sind wenig zufriedenstellend aus.

    Einfluss auf das Drucken hat aber auch die  OriginAtMargins-Eigenschaft,
    die bei der Einstellung wahr eine Verschiebung anhand des Ränder vornimmt,
    und so die Ausgabe zusätzlich verschieben kann.

    Gruß Elmar

     

    Freitag, 14. Oktober 2011 11:10
    Beantworter
  • Danke für die Antwort,

    Es lag allerdings nicht an den Einstellungen vom Programm aus, sondern der Drucker war unter Systemsteuerung falsch eingestellt(falsche papierart), das hab ich umgestellt dann gings.

    Dienstag, 18. Oktober 2011 14:20