none
SSIS - CSV Connection mit Trennzeichen im String RRS feed

  • Frage

  • Hallo

    Ich habe folgendes Problem: eine CSV Datei soll Importiert werden, das Trennzeichen ist das Komma. Es existiert eine Spalte mit Text (also ein String) , der nicht(!) mit Anführungszeichen ummantelt ist. Im String sind nun aber auch Kommas enthalten, die mir das Leben schwer machen, weil der Assistent eine Spaltentrennung erkennt. Wie kann ich dem Assistenten nun mitteilen, dass dieses Komma kein Trennzeichen sondern eine Satzzeichen ist resp. Wie geht man mit dieser Situation um ?

    Vielen Dank und einen schönen Sonntag

    Gruss Oliver

    Sonntag, 19. Januar 2020 11:01

Antworten

  • Hallo Oliver,

    die einzig sinnvolle Antwort hierbei ist: Ändere das Format der Importdatei auf etwas, das unproblematisch ist. Also entweder das Trennzeichen oder sorg dafür, dass die Strings, die das Trennzeichen beinhalten (bzw. eigentlich alle Strings) mit Markern (doppelten Anführungszeichen, ...) umgeben sind.

    Mir ist zwar klar, dass Du sehr wahrscheinlich antworten wirst, dass das nicht geht, das ändert aber nichts an der Antwort. Teile dem Ersteller der Problemdatei mit, dass sein Format Mist ist und er es ändern soll.

    Du kannst dem Assistenten das nicht mit auf den Weg geben. Woher soll der wissen, welches der Kommata nun ein Trenner ist, welches nicht, ...?

    Falls es eine andere, eindeutige Kennzeichnung der Zellenwerte gibt, kann man das evtl. durch eine vorherige Umschreibung des Dateiinhalts machen aber dafür müsste man exakt wissen, wie der Inhalt aussieht.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET (2001-2018)
    https://www.asp-solutions.de/ - IT Beratung, Softwareentwicklung, Remotesupport


    Sonntag, 19. Januar 2020 12:13
    Moderator

Alle Antworten

  • Hallo Oliver,

    die einzig sinnvolle Antwort hierbei ist: Ändere das Format der Importdatei auf etwas, das unproblematisch ist. Also entweder das Trennzeichen oder sorg dafür, dass die Strings, die das Trennzeichen beinhalten (bzw. eigentlich alle Strings) mit Markern (doppelten Anführungszeichen, ...) umgeben sind.

    Mir ist zwar klar, dass Du sehr wahrscheinlich antworten wirst, dass das nicht geht, das ändert aber nichts an der Antwort. Teile dem Ersteller der Problemdatei mit, dass sein Format Mist ist und er es ändern soll.

    Du kannst dem Assistenten das nicht mit auf den Weg geben. Woher soll der wissen, welches der Kommata nun ein Trenner ist, welches nicht, ...?

    Falls es eine andere, eindeutige Kennzeichnung der Zellenwerte gibt, kann man das evtl. durch eine vorherige Umschreibung des Dateiinhalts machen aber dafür müsste man exakt wissen, wie der Inhalt aussieht.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET (2001-2018)
    https://www.asp-solutions.de/ - IT Beratung, Softwareentwicklung, Remotesupport


    Sonntag, 19. Januar 2020 12:13
    Moderator
  • Hallo Stefan, Vielen Dank für deine Antwort. Ich konnte mir schon denken, dass der Assistent hier kapitulieren muss, ist ja auch irgendwie logisch. Dann werde ich mal schauen und versuchen, dass sich das Quellmaterial entsprechend anpasst. Gruß Oliver
    • Bearbeitet Oli1969 Sonntag, 19. Januar 2020 16:23
    Sonntag, 19. Januar 2020 16:23