none
Löschen Datasource RRS feed

  • Frage

  • Hallo Alle,

    ich habe Änderungen an meinem Datenmodell vorgenommen die sich nur zum Teil im Datasource widerspiegeln. Neue Spalten wurden hinzugefügt. Ich wollte aber auch den Primärschlüssel, der bei mir immer ID heißt, abhängig von der Tabelle benennen. Z.B. KundenID statt ID. Die Änderung wurde korrekt ausgeführt, nur im Datasource heißt die Spalter immer noch ID. Ich habe die Tabelle schon gelöscht und neu hinzugefügt, wieder heißt die Spalte ID statt KundenID.

    Beim Hinzügen habe ich nicht einzelne Tabellen hinzugefügt, sonder das komplette Modell, welches sich nicht löschen lässt, nur für einzelne Tabellen ist das Löschen möglich.

    Kann mir jemand weiter helfen?

    Gruß

    Siegfried

    Donnerstag, 29. August 2013 20:51

Antworten

  • Hi Siegfried,
    die von Dir genutzten Begriffe lassen keine zweifelsfreie Hilfe zu.

    Eine DataSource-Klasse gibt es im Framework nicht (bzw. ist mir nicht bekannt). Eine Vielzahl von Steuerelemente-Klassen besitzen eine DataSource-Eigenschaft für die Bindung an eine Datenquelle.

    Ich vermute, Du meinst mit DataSource ein per Designer generiertes Datenmodell mit Entity-Klasse und den Klassen für die Datenobjekte. Beim Erstellen eines Modells werden die Bezeichner der Eigenschaften der Datenobjekte aus den Spaltennamen in der Datenbank abgeleitet und ein 1:1-Mapping erstellt. Wenn später in der Datenbank geändert wird und das Modell aktualisiert wird, bleiben die Eigenschaftsbezeichner erhalten und das Mapping wird an die geänderte Datenbank angepasst. Das ist auch logisch, weil sonst das gesamte Programm überarbeitet werden würde müsste.

    Wenn Du auch die Namen der Eigenschaften der Datenobjekte ändern willst, ist der einfachste Weg, das Datenmodell zu löschen und neu zu erstellen. Andere Wege sind recht kompliziert und fehleranfällig.

    --
    Peter

    Freitag, 30. August 2013 06:31

Alle Antworten

  • Hi Siegfried,
    die von Dir genutzten Begriffe lassen keine zweifelsfreie Hilfe zu.

    Eine DataSource-Klasse gibt es im Framework nicht (bzw. ist mir nicht bekannt). Eine Vielzahl von Steuerelemente-Klassen besitzen eine DataSource-Eigenschaft für die Bindung an eine Datenquelle.

    Ich vermute, Du meinst mit DataSource ein per Designer generiertes Datenmodell mit Entity-Klasse und den Klassen für die Datenobjekte. Beim Erstellen eines Modells werden die Bezeichner der Eigenschaften der Datenobjekte aus den Spaltennamen in der Datenbank abgeleitet und ein 1:1-Mapping erstellt. Wenn später in der Datenbank geändert wird und das Modell aktualisiert wird, bleiben die Eigenschaftsbezeichner erhalten und das Mapping wird an die geänderte Datenbank angepasst. Das ist auch logisch, weil sonst das gesamte Programm überarbeitet werden würde müsste.

    Wenn Du auch die Namen der Eigenschaften der Datenobjekte ändern willst, ist der einfachste Weg, das Datenmodell zu löschen und neu zu erstellen. Andere Wege sind recht kompliziert und fehleranfällig.

    --
    Peter

    Freitag, 30. August 2013 06:31
  • Hallo Peter,

    ja Du hast es richtig verstanden. Ich hatte aber vorher schon einige male das Datenmodell gelöscht, aber nur die .edmx Datei. Jetzt habe ich das komplette Projekt, welches nur das Datenmodell enthält, gelöscht und jetzt hat das Umbenennen funktioniert.

    Vielen Dank

    Siegfried

    Samstag, 31. August 2013 12:42