none
Welches Feld für den Titel nutzen?

    Frage

  • Hallo,

    in einem Kontakt oder Lead Datensatz, welches Feld sollte für den Titel einer Person genutzt werden (also Dr, Prof, Dipl Ing, etc)?

    Das einzige sinnvolle Feld das ich finden konnte wäre die Anrede, eigentlich werden Anrede und Titel aber doch immer getrennt gespeichert...?

    Wie ist das in der Standardkonfig von Dynamics gedacht?

    Viele Grüße

    TobiasHa

    Dienstag, 17. November 2015 13:05

Antworten

  • Hallo,

    standardmäßig gibt es bei CRM das Feld Titel nicht. Du musst es entweder es als ein custom Dropdown Feld anlegen oder als eine eigene Entität. Ob Dropdown oder eigene Entität da musst du einige Parameter beachten wie z.B Anzahl der Daten, Multisprache etc. 

    In das Feld Anrede die mit reinpacken ist keine gute Idee.  Du willst später evtl. Auswertungen machen bzw. evtl. nach Titel im Serienbriefe, Marketinglistgen etc. gehen. Deshalb lieber als Custom Feld oder Entität anlegen.

    Viele Grüße

    Arash


    Vielen Dank. Man braucht den Rat anderer nicht zu befolgen, damit sie sich gut fühlen. Es genügt, sie um Rat zu fragen.

    • Als Antwort markiert TobiasHa Donnerstag, 19. November 2015 12:31
    Mittwoch, 18. November 2015 09:21
  • Hi,

    die Ursache dafür ist evtl. Outlook, da es dort auch kein separates Feld für Anrede und Titel gibt. Ein neues, eigenes Feld im CRM taucht nicht in den Outlook-Kontakten auf, wenn diese dorthin synchronisiert werden, hätte daher wenig Nutzen, wenn viel mit Outlook-Kontakten gearbeitet wird.

    Wenn Outlook nebensächlich ist, einfach ein neues Textfeld für die Anrede im CRM anlegen. Optional ein weiteres, das die komplette Anrede inkl. Namen für Briefe/Mailings enthält und bei Änderung von Anrede oder Titel oder Nachname neu zusammengesetzt wird. Hat den Vorteil, dass eine Briefanrede von Kontakt zu Kontakt angepasst werden kann ("Hallo..." statt "Sehr geehrter..." bei vertrauteren Kontakten).

    Gruß

    • Als Antwort markiert TobiasHa Donnerstag, 19. November 2015 12:31
    Donnerstag, 19. November 2015 11:48
  • Hi Tobias,

    ja ich kenne auch kein Projekt wo das nicht gebraucht wurde :-) aber wie du schon sagst man kann ab und zu einiges nicht verstehen. Zu deine letzte Frage. Du musst auch einen Customfeld auf dem Kontakt erstellen und dann über die Entitätsbeziehungen dort die Felder miteinander mappen. Hier hast du ein Bsp.

    http://help.pardot.com/customer/portal/articles/2132758-mapping-your-microsoft-dynamics-crm-lead-fields-to-contact-fields

    Viel Spaß

    VG

    Arash 


    Vielen Dank. Man braucht den Rat anderer nicht zu befolgen, damit sie sich gut fühlen. Es genügt, sie um Rat zu fragen.

    • Als Antwort markiert TobiasHa Freitag, 20. November 2015 15:47
    Freitag, 20. November 2015 08:41

Alle Antworten

  • Hallo,

    standardmäßig gibt es bei CRM das Feld Titel nicht. Du musst es entweder es als ein custom Dropdown Feld anlegen oder als eine eigene Entität. Ob Dropdown oder eigene Entität da musst du einige Parameter beachten wie z.B Anzahl der Daten, Multisprache etc. 

    In das Feld Anrede die mit reinpacken ist keine gute Idee.  Du willst später evtl. Auswertungen machen bzw. evtl. nach Titel im Serienbriefe, Marketinglistgen etc. gehen. Deshalb lieber als Custom Feld oder Entität anlegen.

    Viele Grüße

    Arash


    Vielen Dank. Man braucht den Rat anderer nicht zu befolgen, damit sie sich gut fühlen. Es genügt, sie um Rat zu fragen.

    • Als Antwort markiert TobiasHa Donnerstag, 19. November 2015 12:31
    Mittwoch, 18. November 2015 09:21
  • Hi Arash,

    vielen Dank für die Info, ich bin nur ein wenig verwundert daß es in einem CRM kein Feld für den Titel gibt? Das ist doch ein Feld das jeder der ein CRM benutzt braucht, ich kenne jedenfalls keinen Kunden der das nicht benötigt.

    Aber Microsofts Wege sind manchmal unergründlich ;)

    Viele Grüße

    TobiasHa

    Donnerstag, 19. November 2015 11:30
  • Hi,

    die Ursache dafür ist evtl. Outlook, da es dort auch kein separates Feld für Anrede und Titel gibt. Ein neues, eigenes Feld im CRM taucht nicht in den Outlook-Kontakten auf, wenn diese dorthin synchronisiert werden, hätte daher wenig Nutzen, wenn viel mit Outlook-Kontakten gearbeitet wird.

    Wenn Outlook nebensächlich ist, einfach ein neues Textfeld für die Anrede im CRM anlegen. Optional ein weiteres, das die komplette Anrede inkl. Namen für Briefe/Mailings enthält und bei Änderung von Anrede oder Titel oder Nachname neu zusammengesetzt wird. Hat den Vorteil, dass eine Briefanrede von Kontakt zu Kontakt angepasst werden kann ("Hallo..." statt "Sehr geehrter..." bei vertrauteren Kontakten).

    Gruß

    • Als Antwort markiert TobiasHa Donnerstag, 19. November 2015 12:31
    Donnerstag, 19. November 2015 11:48
  • Eine Frage hätte ich noch dazu, mir reicht auch ein Link ich habe gerade die Hilfe durchforstet aber nichts dazu gefunden: Ich würde das Feld Titel gerne bei der Entität Lead hinzufügen und beim umwandeln von Leads in Kontakte das in ein entsprechendes Feld beim Kontakt übernehmen. Das Feld im Lead ist fertig aber wie definiere ich jetzt die Zugehörigkeit im Kontakt?

    Besten Dank

    Donnerstag, 19. November 2015 14:12
  • Hi Tobias,

    ja ich kenne auch kein Projekt wo das nicht gebraucht wurde :-) aber wie du schon sagst man kann ab und zu einiges nicht verstehen. Zu deine letzte Frage. Du musst auch einen Customfeld auf dem Kontakt erstellen und dann über die Entitätsbeziehungen dort die Felder miteinander mappen. Hier hast du ein Bsp.

    http://help.pardot.com/customer/portal/articles/2132758-mapping-your-microsoft-dynamics-crm-lead-fields-to-contact-fields

    Viel Spaß

    VG

    Arash 


    Vielen Dank. Man braucht den Rat anderer nicht zu befolgen, damit sie sich gut fühlen. Es genügt, sie um Rat zu fragen.

    • Als Antwort markiert TobiasHa Freitag, 20. November 2015 15:47
    Freitag, 20. November 2015 08:41
  • Vielen Dank :)
    Freitag, 20. November 2015 15:47
  • Hi,

    hat soweit alles wunderbar funktioniert, Formulare sind angepasst und das Feld wird beim qualifizieren des Leads übertragen.

    Eine Frage ist aber noch aufgetaucht, ich habe bisher die "Vorlagen für Datenimport" aus dem CRM genutzt um Leads zu importieren. Erweitert man die jedoch um ein neu hinzugefügtes Feld wird das ignoriert. Ich habe mir mal die ausgeblendeten Spalten dieser Vorlage angesehen die geben aber nur die Entität an.

    Kann ich das nur umgehen indem ich aus den Vorlagen alle Daten in eine eigene Importdatei kopiere und dann die Felder manuell mappe oder gibt es einen Trick die Vorlagen mit eigenen Feldern zu nutzen?

    Danke schonmal!

    Tobias

    Dienstag, 24. November 2015 10:14
  • Hi Tobi,

    es wäre gut wenn du andere Fragen in einem eignen Thread aufmachen würdest da einmal bei der Suche nach dem Thema anderen helfen wird und du bekommst schneller bzw. überhaupt eine Antwort da diese Thread bereits als beantwortet markiert ist und die meisten gar nicht mehr reinschauen. Aber zu deine Frage du kannst eine Ansicht erstellen und deine gewünschte Felder dort als Spalte einfügen. Dann kannst du sie ganz normal exportieren befüllen und importieren.

    VG

    Arash 


    Vielen Dank. Man braucht den Rat anderer nicht zu befolgen, damit sie sich gut fühlen. Es genügt, sie um Rat zu fragen.

    Donnerstag, 26. November 2015 08:23