none
Office 2003: Fehlermeldung für eingebettetes Excel-Diagramm abschalten (Publisher und Excel) RRS feed

  • Frage

  • Guten Tag,

    in einem Publisher-Dokument habe ich ein Excel-Diagramm eingebettet. Das Diagramm wird auf der Seite komplett angezeigt.

    Das Diagramm wird über vba aktualisiert. Immer, wenn ich das Publisher-Shape mit dem Excel-Diagramm anspreche mit

    myShape.OLEFormat.Activate,

    erhalte ich die Excel-Fehlermeldung: "Ränder passen nicht auf die Seitengröße". Eine Fehlernummer wird nicht angezeigt. Diese Fehlermeldung würde ich gerne im Programm abfangen. Mit einer normalen Fehlerroutine ist das aber scheinbar nicht möglich. Die Fehlerroutine des VBA-Programms im Publisher wird durch diesen Excel-Fehler nicht angesprungen. Der Befehl

    On Errror Resume Next

    wird ignoriert und die Fehlermeldung ausgegeben.

    Das Excel-Objekt wird mit

    Dim myexApp             As Object
    Set myexApp = New Excel.Application

    initiiert. Ein Versuch Excel Warnungen und Meldungen per VBA abzuschalten mit

    myexApp.DisplayAlerts= False

    ruft nur einen neuen Fehler hervor und schaltet nicht die Excel Fehlermeldung ab

    Wie kann ich diesen Fehler in vba abfangen?

    Vielen Dank

    Little Hobbit



    Dienstag, 25. Februar 2014 13:20

Antworten

  • Wie kann ich diesen Fehler in vba abfangen?

    Ich sage mal gar nicht.

    Ist auch nicht nötig, wenn Du Activate, Select, Selection nicht verwendest. Referenziere die Objekte direkt.

    Andreas.

    • Als Antwort markiert Little Hobbit Mittwoch, 26. Februar 2014 15:59
    Mittwoch, 26. Februar 2014 11:28

Alle Antworten

  • Wie kann ich diesen Fehler in vba abfangen?

    Ich sage mal gar nicht.

    Ist auch nicht nötig, wenn Du Activate, Select, Selection nicht verwendest. Referenziere die Objekte direkt.

    Andreas.

    • Als Antwort markiert Little Hobbit Mittwoch, 26. Februar 2014 15:59
    Mittwoch, 26. Februar 2014 11:28
  • Vielen Dank für den Tipp

    Die Fehlermeldung erscheint nicht mehr und der Abruf der Daten wird schneller abgearbeitet.

    Little Hobbit

    Mittwoch, 26. Februar 2014 16:04