none
Aktualisierungs und Erstellungsabfrage nicht mehr verfügbar

    Frage

  • In meinem access 2016 werden mir die verschiedenen Abfragemöglichkeiten nicht mehr angezeigt.Es wird nur die select-Abfrage ausgeführt. Habe ich etwas verstellt, kann ich das wieder einrichten,ich habe schon ein update von microsoft durchgeführt.
    Freitag, 6. Januar 2017 14:38

Alle Antworten

  • Am 06.01.2017 schrieb genpop:

    In meinem access 2016 werden mir die verschiedenen Abfragemöglichkeiten nicht mehr angezeigt.Es wird nur die select-Abfrage ausgeführt. Habe ich etwas verstellt, kann ich das wieder einrichten,ich habe schon ein update von microsoft durchgeführt.

    Welches Update von MSFT hast Du denn ausgeführt? Alternativ kannst Du
    auch Office über die Systemsteuerung reparieren.

    Servus
    Winfried


    Access-FAQ: http://www.donkarl.com/AccessFAQ.htm Access-Stammtisch: http://www.access-muenchen.de
    NNTP-Bridge für MS-Foren: http://communitybridge.codeplex.com/
    vbeTwister: http://www.vbetwister.com/

    Freitag, 6. Januar 2017 14:43
  • Hallo!

    Mit welcher Datenbank hast du das probiert?
    Ist das eine alte, sonst funktionierende oder eine neu erstellte?

    Wie und wo öffnest du diese Datenbank? Aus Access heraus, über den Windows-Explorer, über eine Verknüpfung? Welche Dateiendung hat sie? MDB, ACCDB, ACCDW....?

    Kann es sein, dass du eine Web-App geöffnet hast statt einer Desktop-Datenbank? Web-Apps kennen nur Auswahlabfragen, keine Aktionsabfragen. Eine Web-App erkennst du z.B. daran, dass im Navigationsbereich alle Datenbank-Objekte ein Symbol mit einer kleinen, blauen Erdkugel drauf haben.

    Falls es um eine neue Datenbank geht, dann wähle im Access-Startbildschirm beim Anlegen das Symbol mit Beschriftung "Leere Desktop-Datenbank" nicht das mit "Benutzerdefinierte Web-App".


    Karl

    Freitag, 6. Januar 2017 15:36
  • Danke für eure schnellen Antworten.

    @Karl:

    ich arbeite schon länger mit einer accdb, hat bislang gut gearbeitet.Ist auf meinem Pc, ich habe es nicht so mit der cloud.Die accdb wird aus access geöffnet.

    @Winfried

    das update habe ich aus access über datei/feedback/update gestertet.

    An die Reparaturoption im Programmanager habe ich nicht gedacht.

    Jetzt habe ich die online Reparatur durchgeführt und mußte erst mal wieder meinen key suchen.

    Ich dachte den liest er aus meiner bestehenden installation/registry, nichts wars.Da hätte ich auch gleich neu installieren können. Darum liebe ich microsoft!

    Aber jetzt funktioniert es wieder.

    Freitag, 6. Januar 2017 19:40