none
Silverlight Business Application und TFS2010 (MSBuild) RRS feed

  • Frage

  • Hallo

    Wenn ich eine "normale" Silverlight Application erstelle und beim MSBuild die Plattform: X86 auswähle, ist das Erstellen des Builds erfolgreich (vorausgesetzt auf dem Buildserver ist die Silverlight SDK installiert).

    Erstelle ich jedoch eine Silverlight Business Application bekomme ich einige Fehlermeldungen. Die meisten Probleme konnte ich lösen, indem ich RIA Services Assemblies ebenfalls eingecheckt und relative Pfade verwendet habe, z.B.:

    <Reference Include="System.ServiceModel.DomainServices.Hosting, Version=4.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=31bf3856ad364e35, processorArchitecture=MSIL">
    <SpecificVersion>False</SpecificVersion>
    <HintPath>..\..\..\Dependencies\System.ServiceModel.DomainServices.Hosting.dll</HintPath>
    </Reference>

    Folgende Fehlermeldungen kann ich aber nicht lösen:

    Views\Login\RegistrationForm.xaml.cs(22,17): error CS0246: The type or namespace name 'UserRegistrationContext' could not be found (are you missing a using directive or an assembly reference?) [C:\Builds\1\RIA Test Build\RIATestBuild_MAIN_CI\SourcesRIA Test Build\Source\BusinessApplication\BA1\BA1.csproj]

     

    Views\Login\RegistrationForm.xaml.cs(124,70): error CS0246: The type or namespace name 'CreateUserStatus' could not be found (are you missing a using directive or an assembly reference?) [C:\Builds\1\RIA Test Build\RIATestBuild_MAIN_CI\SourcesRIA Test Build\Source\BusinessApplication\BA1\BA1.csproj]

    Jemand eine Idee?

    Gruss Michael

    Dienstag, 4. Oktober 2011 21:18

Alle Antworten

  • Hallo Michael Giger,

    Schau Dir mal den folgenden Artikel an. Vielleicht kann er Dir weiter helfen.

    Getting Silverlight 4 Business Application to Run on TFS Build Server

    Grüße,

    Robert

    Mittwoch, 19. Oktober 2011 07:17
    Moderator
  • Hallo Robert

    Besten Dank für deine Antwort.

    Ich kenne den Artikel schon. Ich dachte zuerst auch, dies sei die Lösung, aber es funktionierte bei mir nicht!

    Der TFS Server ist ein "blanker" Win Server 2008 R2. Da findet der MS Build wahrscheinliche einige Assemblies nicht.

    Zum Beispiel System.ServiceModel.DomainServices.Client zeigt konsequent nach C:\Program Files (x86)\Microsoft SDKs\RIA Services\v1.0\Libraries\Silverlight\System.ServiceModel.DomainServices.Client.dll. Diese Verzeichnis gibt es nicht auf dem TFS Server! Dann habe ich die Referenz entfernt, die Assembly in ein lokales Verzeichnis kopiert (welches auch eingechekt wird) und wieder eine Referenz auf die lokale Assembly hinzugefügt. Wenn ich nachher wieder die Eigenschaften der Assebly anschaue, ist unter Pfad wieder C:\Program Files (x86)\Microsoft SDKs... ersichtlich. Ich weiss nicht warum...

    Die Alternative wäre, dass ich dafür sorge, dass auf dem TFS Server dieses Verzeichnis vorhanden ist. Eventuell muss ich auf dem Server die Silverlight SDKs (V3.0 und 4.0) installieren. Da gibt es aber auch wieder 2 verschiedene Versionen (Silverlight x SDK und Silverlight x SDK Developer). Was ist der Unterschied? Ist dies überhaupt erforderlich? Falls ja, welche Version brauche ich?

    Rückmeldungen sind immer willkommen... :o)

    Gruss Michael

    Mittwoch, 19. Oktober 2011 07:40