none
Useridentität von vb.net xaml zu php (webserver) RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    kann mit bitte jemand sagen wie ich eine Persönliche Identität an einen PHP Server weiter gebe?

    Zum beispiel:

    Private StatsUri As String = "http://www.-.de/-/index.php?go=stats&user=XXX"

    das xxx soll ersetzt werden durch eine persönliche Identität imei benutzeraccount o.ä.

    Ich brauche das für ein Kommentarsystem das ohne Registrierung funktionieren soll.

    Vielen Dank im vorraus

    Mit freundlichen Grüßen

    Gerster-Lange

    Samstag, 16. Februar 2013 10:07

Alle Antworten

  •   Private StatsUri As String = "http://www.-.de/-/index1.php?go=stats&nutzer=" & Microsoft.Phone.Info.DeviceExtendedProperties.GetValue("DeviceUniqueId")

    Fehler    6    Der angeforderte Vorgang ist nicht möglich, da die Microsoft.VisualBasic.CompilerServices.Operators.ConcatenateObject-Funktion der Laufzeitbibliothek nicht definiert ist.   
    Samstag, 16. Februar 2013 16:08
  • Hallo Gerster-Lange,

    Hier findest Du ein Beispiel:

    Dim uid As Object = Microsoft.Phone.Info.DeviceExtendedProperties.GetValue("DeviceUniqueId")
            Dim result() As Byte = DirectCast(uid, Byte())
            Dim ids As String = Convert.ToBase64String(result)
            Dim statusuri As String = "http://www.-.de/-/index1.php?go=stats&nutzer=" & ids

    und Du brauchst auch dass <Capability Name="ID_CAP_IDENTITY_DEVICE" /> in die WMAppManifest.

    Es werde einfacher sein wenn Du Guid.NewGuid() benutzt und nicht die DeviceUniqueId.

    Gruss,

    Ionut 


    Montag, 18. Februar 2013 09:42
    Moderator
  • Das Problem ist nicht so einfach lösbar.

    Generell sollte man den Ansatz überdenken, da über die hier beschriebenen Wege ein Wechsel des Gerätes nicht möglich ist.

    Aber architekturelles Design geht weit über die Beantwortung der Frage hinaus.

    Gruß, Peter


    This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

    Dienstag, 19. Februar 2013 07:42