none
Code Gestalt

    Frage

  • Hallo,

    mein Name ist Christopher Kurtz und ich arbeite als Diplomand bei der Media Computing Group der RWTH Aachen.

    In meiner Diplomarbeit unter dem Arbeitstitel "Code Gestalt" möchte ich herausfinden, wie und ob man die tägliche Arbeit eines Programmierers durch neue und innovative Wege zur Quellcode-Visualisierung erleichten kann. Zu diesem Zweck möchte ich gerne etwas über Eure bisherigen Erlebnisse mit Visualisierungswerkzeugen erfahren.

    Die Ergebnisse dieser Umfrage werden ausschließlich zu wissenschaftlichen Forschungszwecken im Rahmen meiner Diplomarbeit verwendet. Natürlich werden alle Angaben 100% annonym weiterverarbeitet.

    Die Umfrage gibt es auf Deutsch und English .

    Natürlich freue ich mich auch über alle Kommentare zu diesem Thema in diesem Thread :-)

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Chris
    • Bearbeitet ChrisMedia Freitag, 6. November 2009 23:51
    Freitag, 6. November 2009 22:44

Antworten

  • Vielen Dank an alle Umfrageteilnehmer. Die Anzahl der ausgefüllten Fragebögen ist ziemlich beeindruckend, und ich denke, dass es die größte wissenschaftliche Umfrage zu diesem Thema überhaupt geworden ist.

    Wer die Umfrage noch ausfüllen möchte, sollte sich sputen, morgen werde ich die umfrage im laufe des Tages deaktivieren.

    Noch mal vielen Dank, dieses Projekt wäre ohne Eure Hilfe nicht möglich gewesen :-)

    Grüße,
    Chris
    Sonntag, 15. November 2009 09:46

Alle Antworten

  • Hallo Chris,

    wo finden wir denn die besagte Umfrage?

    Gruß
    Jan
    Freitag, 6. November 2009 23:30
  • Sorry, peinlich, Links vergessen. Editiert und korrigiert. Danke der Nachfrage :-)
    Freitag, 6. November 2009 23:50
  • Vielen Dank an alle Umfrageteilnehmer. Die Anzahl der ausgefüllten Fragebögen ist ziemlich beeindruckend, und ich denke, dass es die größte wissenschaftliche Umfrage zu diesem Thema überhaupt geworden ist.

    Wer die Umfrage noch ausfüllen möchte, sollte sich sputen, morgen werde ich die umfrage im laufe des Tages deaktivieren.

    Noch mal vielen Dank, dieses Projekt wäre ohne Eure Hilfe nicht möglich gewesen :-)

    Grüße,
    Chris
    Sonntag, 15. November 2009 09:46