none
Azure Active Directory - Mail Alternate Suffix RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    Hintergrund: Ich habe eine Umgebung mit diversen Linux Applicationen welche via UPN/LDAP auf das AD zugreifen (User Principal Name ).

    Problemstellung: Bei der Konfiguration des Azure Active Directory Connectors habe ich also als Alternate Login das Mail Feld ausgewählt weil ich den User Principal Name nicht ändern wollte. Soweit alles schön und gut, hat mir auch gefallen.

    Nun Ist der Exchange aber auch noch lokal und sobald ein Mitarbeiter eine Emailadresse bekommt wird es dort auch automatisch hinterlegt (generell hat auch jeder eine Emailadresse sprich das Anmelden auf O365 klappt dann mit Name@Firma.de). Nur Frage ich mich nun, was passiert wenn alle Mitarbeiter ein Exchange Online Konto haben ?

    Wenn ein neuer User dann local angelegt wird ist die Information im Email Feld ja nicht vorhanden und der User würde mit dem Standard kürzel (was beim anlegen des tenands gewählt wurde) von Microsoft gesynched werden. Kann ich also ohne mir ein Powershell Script zu schreiben mir irgendwie das Email Feld beschreiben lassen ? ala Writeback ? Oder ist die Alternative beim Anlegen eines Users muss darauf geachtet werden das Email Feld zu befüllen ?

    Übersehe ich vielleicht etwas ?

    Vielen Dank und Grüße !

    Freitag, 22. März 2019 13:55