none
Call Shell mit einem _.lnk datei

    Frage

  • Hallo Access Welt,

    Folgendes geht nicht mit VBA in Access
    stAppName = Test.lnk                          'Achtung Ext. = lnk
    Call Shell (stAppName,1)

    Fehlermeldung:
    Ungüötiges Prozeduraufruf oder ungültiges Argument.

    Wie ist dies zu Lösen.
    Z.Bs U:\bilder\1.lnk   bis    10000.lnk

    1.lnk ist eine verlinkung mit Z.Bs H:\mueller\12345.tif
    2.lnk ist eine verlinkung mit         H:\jansen\aqwe.tif
    ...
    9999.lnk     mit        h:\mueller\12345.tif
    10000.lnk   mit        z:\qwerty\ms.tif
    usw
    (Ich habe Dateien als _.lnk (10.000stk) auf die festplatte sodass ich aus verschiedene Programmteile auf die gleiche _.tiff datein zugreifen kann)
    (Bitte Frage nicht warum)

    gr.
    jan   
    Mittwoch, 9. November 2011 17:40

Antworten

  • Iemhoff wrote:
    > Folgendes geht nicht mit VBA in Access
    > stAppName = Test.lnk                          'Achtung Ext. = lnk
    > Call Shell (stAppName,1)
    >
    > Fehlermeldung:
    > Ungüötiges Prozeduraufruf oder ungültiges Argument.
    > ...
     
    Shell() braucht immer eine ausführbare Anwendung vor der zu
    öffnenden Datei. Verwende stattdessen ShellExecute:
     
    Followhyperlink sollte übrigens auch gehen, stellt aber gerne
    Sicherheitsnachfragen und funktioniert nicht so zuverlässig wie obiges.
     
    --
    Servus
    Karl
    *********
     
     
     
    Mittwoch, 9. November 2011 19:26

Alle Antworten

  • Iemhoff wrote:
    > Folgendes geht nicht mit VBA in Access
    > stAppName = Test.lnk                          'Achtung Ext. = lnk
    > Call Shell (stAppName,1)
    >
    > Fehlermeldung:
    > Ungüötiges Prozeduraufruf oder ungültiges Argument.
    > ...
     
    Shell() braucht immer eine ausführbare Anwendung vor der zu
    öffnenden Datei. Verwende stattdessen ShellExecute:
     
    Followhyperlink sollte übrigens auch gehen, stellt aber gerne
    Sicherheitsnachfragen und funktioniert nicht so zuverlässig wie obiges.
     
    --
    Servus
    Karl
    *********
     
     
     
    Mittwoch, 9. November 2011 19:26
  • Hallo Karl

     

    Ich weiß nicht was ich Falsch mache, mit dem call shellexecute klappt es einfach nicht.

    Ist es möglich ein Beispiel Zeile zu schreiben ohne al den klimblim was ich nicht brache.

    stAppName = "U:\Data\Files\Test.lnk"                          'Achtung Ext. = lnk
    Call Shell (stAppName,1)

    Als Beispiel genommen.

    ?????Call shellexecute(1111,222,stAppName,4444,1)  ??????

    Was soll exakt by Option Explizit eingetragen werden?

     

    Danke, danke

    gr.

    Jan

     

    Mittwoch, 16. November 2011 14:32
  • Iemhoff wrote:
    > Ich weiß nicht was ich Falsch mache, mit dem call shellexecute
    > klappt es einfach nicht.
    >
    > Ist es möglich ein Beispiel Zeile zu schreiben ohne al den klimblim
    > was ich nicht brache.
    >
    > stAppName = "U:\Data\Files\Test.lnk"
    > 'Achtung Ext. = lnk
    > Call Shell (stAppName,1)
    >
    > Als Beispiel genommen.
    >
    > ?????Call shellexecute(1111,222,stAppName,4444,1)  ??????
    >
    > Was soll exakt by Option Explizit eingetragen werden?
     
    Du sprichst in Rätseln, Fremder.
    Wenn du auf den von mir geposteten Link klickst, landest
    du auf einer Webseite mit allerhand Code. Diesen Code
    kopierst du komplett in ein neues Standardmodul deiner
    Datenbank und speicherst das Modul.
     
    Danach kannst du irgendwo in deinem VBA-Code schreiben:
     
    fHandleFile "U:\Data\Files\Test.lnk", WIN_NORMAL
     
    und die verlinkte Datei sollte sich öffnen.
     
    --
    Servus
    Karl
    *********
     
     
     
    Mittwoch, 16. November 2011 15:01
  • Hallo Karl

     

    Es ist mein Fehler, ich hatte aus 2 verschiedene Forum die Sachen durch einander gewürfelt. Aus diesem Kompott konnte natürlich nichts GUTES entstehen.!

    Der Fremder lässt Grüßen

     

    Gr.

    Jan

     

    Donnerstag, 17. November 2011 07:25