none
Wie verhindere ich die Frage "erteilen ..Verweigern" beim Senden von Emails

    Frage

  • Mit folgendem VBA-Code sende ich einen Bericht als PDF an eine Email-Adresse:

     DoCmd.SendObject acSendReport, "rechnungen2_rpt", acFormatPDF, "xxx@yyy.de", , , _
            "Rechnungen zum Archivieren", "Die folgenden Rechnungen sollten archiviert werden", False

    Leider taucht dann immer eine Box auf, in der ich wählen soll ob tatsächlich die Mail gesendet werden soll.

    Die Box stammt anscheinend von Microsoft Outlook und enthält den Info-Text, daßß eine ANwendung versucht eine Nachricht in meinem Auftrag zu verschicken.

    Kann ich diese Nachfrage unterbinden ?

    Montag, 13. Februar 2012 09:29

Antworten

  • Am 13.02.2012 schrieb NicoNi:

    Mit folgendem VBA-Code sende ich einen Bericht als PDF an eine Email-Adresse:

     DoCmd.SendObject acSendReport, "rechnungen2_rpt", acFormatPDF, "xxx@yyy.de", ,
    , _
                    "Rechnungen zum Archivieren", "Die folgenden Rechnungen sollten
    archiviert werden", False

    Leider taucht dann immer eine Box auf, in der ich wählen soll ob tatsächlich die Mail gesendet werden soll.

    Sieh dir diese Diskussion an:
    http://www.office-loesung.de/ftopic53770_0_0_asc.php

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Montag, 13. Februar 2012 20:17
  • Hallo,

    NicoNi wrote:

    Mit folgendem VBA-Code sende ich einen Bericht als PDF an eine Email-Adresse:

     DoCmd.SendObject acSendReport, "rechnungen2_rpt", acFormatPDF, "xxx@yyy.de", , , _
                    "Rechnungen zum Archivieren", "Die folgenden Rechnungen sollten archiviert werden", False

    Leider taucht dann immer eine Box auf, in der ich wählen soll ob
    tatsächlich die Mail gesendet werden soll.

    Um welche Outlook-Version geht es?

    Bis einschl. 2003 gilt die Loesung in Winfrieds Link.
    Ab 2007 gilt, dass ein aktueller Virenscanner installiert sein muss, dann
    kann man in OL in den Optionen einstellen, dass der Zugriff erlaubt sein
    soll. Hier der Weg zur Einstellung unter Outlook 2010 engl.:

    File - Options - Trust Center - Trust Center Settings ... - Programmatic
    Access: folgenden Punkt auswaehlen:

    "Warn me about suspicious activity when my antivirus software is inactive
    or out-of-date (recommended)"

    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Dienstag, 14. Februar 2012 11:27
    Moderator

Alle Antworten