none
Property Grid Fehler mit Attribut DisplayName RRS feed

  • Frage

  • Hallo Zusammen,

    Ich verwende ein PropertyGrid zur Darstellung von Anwendungseinstellungen.
    Bisher habe ich die Einstellungen über den Designer verwendet.
    Nun habe ich zu Testzwecken ein Property entfernt und in einer Klasse mit Applicationsettingsbase verwendet.

    Das Property verfügt über diverse Attribute:
    <DisplayName> verursacht nun bei dei Anzeige im Grid den Fehler (Siehe Screenshot).

    Das führt zu keinem Laufzeitfehler, nur die Anzeige im Grid ist damit beschrieben.

    Die Definition des Properties siehe Screenshot.

    Der Fehler ist reproduzierbar und verschwindet, wenn man das Attribut <DisplayNAme> entfernt.

    Ich habe keine Idee, was diesen Fehler verursacht.
    Ich vermute das VS irgendwo noch Einträge im Hintergrund hat, die ich nicht finde.
    Ich könnte einen Tip gebrauchen.

    Manfred

    Fehlermeldung #1Fehlermeldung #2





    FehlerMeldung #3
    Dienstag, 20. Oktober 2020 18:55

Antworten

Alle Antworten

  • Hallo Manni 9999de,

    Macht es einen Unterschied, wenn Du die HelpfullFileName-Eigenschaft mit dem Zugriffsmodifizierer Friend versiehst? Normalerweise wäre eine höhere Zugriffsebene der Mitglieder im Vergleich zur Zugriffsebene der umfassenden Klasse sinnwidrig. Wenn Du also außerhalb der Assembly keinen Zugriff auf die HelpfullFileName-Eigenschaft vorsiehst, bau es versuchsweise wie folgt auf:

    Friend Class SettingsDataManager
        Inherits ApplicationSettingsBase
    
        Friend Property HelpFullFileName() As String
            Get
                '....
            End Get
            Set(ByVal value As String)
                '....
            End Set
        End Property
    End Class


    Gruß,
    Dimitar


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Mittwoch, 21. Oktober 2020 19:19
    Moderator
  • Hallo Dimitar,

    Danke für den Tip. die Properties müssen Public sein. Habe das bei der Klasse nachgeholt.

    Sonst werden sie im PropertyGrid nicht angezeigt.

    Das hat aber keine Auswirkung gehabt.

    Sobald ein Property mit Me(...) auf seine Daten zugreifen will, kommt der Fehler.

    Weisst du, wo VS die Benutzer Config und die App Config ablegt?

    Jedenfalls nicht in dem Ordner, wo meine DLL hin compiliert wird.
    Ich würde da gerne Mal reinschauen, ob Attribute doppelt vorhanden sind.

    Grüße

    Manfred

    Donnerstag, 22. Oktober 2020 14:05
  • Hallo Manfred,

    Weisst du, wo VS die Benutzer Config und die App Config ablegt?

    Um auf die App Config zuzugreifen, füge einen Verweis auf System.Configuration hinzu und versuch es je nach Version mit ConfigurationManager.AppSettings["MeineEinstellung"] oder mit Properties.Settings.Default.meineEinstellung . Weitere Informationen findest Du in diesen Links:
    How To: Read Settings at Run Time With C#
    Reading settings from app.config or web.config in .NET

    Das zweite Verfahren sollte auch die Benutzereinstellungen abrufen, aber wenn es schiefgeht, sieh Dir diesen Thread an:
    Where is user.config loaded from during Visual Studio debugging

    Gruß,
    Dimitar


    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „IT-Pros helfen IT-Pros“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Mittwoch, 28. Oktober 2020 13:47
    Moderator