none
SQL Service Broker und NET RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich plane meine Anwendung mit Service Broker zu versehen. So werde ich ja automatisch auf Änderungen hingewiesen.

    Meine Anwendung ist eine Client-Server-Anwendung. Also maximal 60 Arbeitsplätze greifen auf einen Server mit einer Datenbank zu.

    Würde der Service-Broker hier korrekt eingesetzt?

    2.: Wenn ich mit einem Benutzerlogin, immer dieselbe Abfrage starte, (Doppelte Abonnenten lt. MSDN) wird kein neuer Service gestartet. Muss ich also für jeden Arbeitsplatz hier ein eigenes Login am Server einrichten?

    mfG

    Mittwoch, 16. Februar 2011 10:14