none
Mehrere Textboxen oder Grid? RRS feed

  • Frage

  • Vielen dank, das hilft mir weiter ich probiers mal aus

    Ich erstelle mehrere Textboxen, in jede soll ein Wert geschrieben werden. Diese Werte ( es sind 5) stehen alle in einer Zeile (insgs. ca 100 Einträge, Zeilen, mal mehr mal weniger). Dein Beispiel ist gut, so ähnlich sehen die Daten aus. Die Textboxen habe ich jetzt erstellt und die Zuweisungen müssten auch funktionieren, das ist nicht so schwer  ich versuche das ganze nochmal nachzuvolllziehen und zu verstehen


    • Geteilt Stefan Falz Freitag, 28. Dezember 2018 10:06 Ursprungsfrage nicht mehr Thema
    • Bearbeitet Martin21K Sonntag, 6. Januar 2019 10:59
    Donnerstag, 27. Dezember 2018 16:57

Antworten

  • Hi Martin,
    der TFS ist ein Server, der Mittel zur Verfügung stellt, mit denen man seinen Quellcode verwalten kann. Dazu gehört sowohl das Sichern des Quellcodes als auch die Steuerung der Bearbeitung des Projektes, wie Projektaufgaben, Testergebnisse usw. Wenn Du keinen eigenen TFS hast oder auch keinen Zugriff auf TFS-Online, kannst Du trotzdem Dein Projekt erstellen und testen. Um die Sicherung und Versionierung des Quellcodes musst Du Dich dann selbst im Dateisystem kümmern.

    Anstelle viele TextBoxes in der WPF-Oberfläche zu erstellen, solltest Du über die Nutzung eines DataGrids nachdenken. Die Daten lädst Du in eine Liste mit Datenobjekten und bindest die Liste als ItemsSource des DataGrids.

    Wenn Du dann eine Befehlsschaltfläche hast, an der ein Klick-Ereignis verarbeitet wird, dann solltest Du mit einem Haltepunkt und folgender schrittweiser Befehlsabarbeitung mal prüfen, was in der Ereignisroutine wirklich passiert.


    --
    Viele Grüsse
    Peter Fleischer (ehem. MVP für Developer Technologies)
    Meine Homepage mit Tipps und Tricks

    Freitag, 28. Dezember 2018 07:05

Alle Antworten

  • Hi Martin,
    der TFS ist ein Server, der Mittel zur Verfügung stellt, mit denen man seinen Quellcode verwalten kann. Dazu gehört sowohl das Sichern des Quellcodes als auch die Steuerung der Bearbeitung des Projektes, wie Projektaufgaben, Testergebnisse usw. Wenn Du keinen eigenen TFS hast oder auch keinen Zugriff auf TFS-Online, kannst Du trotzdem Dein Projekt erstellen und testen. Um die Sicherung und Versionierung des Quellcodes musst Du Dich dann selbst im Dateisystem kümmern.

    Anstelle viele TextBoxes in der WPF-Oberfläche zu erstellen, solltest Du über die Nutzung eines DataGrids nachdenken. Die Daten lädst Du in eine Liste mit Datenobjekten und bindest die Liste als ItemsSource des DataGrids.

    Wenn Du dann eine Befehlsschaltfläche hast, an der ein Klick-Ereignis verarbeitet wird, dann solltest Du mit einem Haltepunkt und folgender schrittweiser Befehlsabarbeitung mal prüfen, was in der Ereignisroutine wirklich passiert.


    --
    Viele Grüsse
    Peter Fleischer (ehem. MVP für Developer Technologies)
    Meine Homepage mit Tipps und Tricks

    Freitag, 28. Dezember 2018 07:05
  • Hallo Martin,

    deine neue Frage hat mit der alten eigentlich rein gar nichts mehr zu tun.

    Es wäre daher wahrscheinlich sinnvoller, eine neue Frage zu erstellen und auf diesen Thread zu verweisen. Ich splitte den Thread daher mal.

    "Wenn ich xy mache ... passiert nichts" ist keine dumme Frage aber helfen können wir dir dabei auch nicht. Denn Du hast rein gar nichts dazu geschrieben. Bspw. fehlt jeglicher Code.

    Und nur, damit wir wissen, wie in etwa dein Kenntnisstand ist: Du hast jetzt erst überhaupt das erste mal mit dem Programmieren angefangen, oder?


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET (2001-2018)
    https://www.asp-solutions.de/ - IT Beratung, Softwareentwicklung, Remotesupport

    Freitag, 28. Dezember 2018 10:03
  • Ja das war falsch, ein neuer Thread wäre gut. Ich habe bisher mit anderen Programmen gearbeitet und ich habe einfache Sachen mit Windows Forms gemacht, neu für mich ist WPF. Man kann viel damit machen und ich möchte mich einarbeiten. Ich bin im 2. Semester, bin Student
    • Bearbeitet Martin21K Sonntag, 6. Januar 2019 11:00
    Sonntag, 6. Januar 2019 10:57