none
Download von SP für Access 2003

    Frage

  • Hallo Forengemeinde,

    ich benötige dringend das Patch für die Version 11.8321.8329 für Microsoft Access 2003 und fiinde nirgends einen Verweis auf der Webseite von Microsoft.
    Hat jemand von Euch zufällig einen Link zu diesem Patch.

    Ein Kunde hat auf Windows 7 und Office 2010 aufgerüstet - meine Anwendung muß aber noch mit Access 2003 arbeiten.
    Tja -und da fehlen halt noch ein paar Updates ;-)

    Danke für Eure Unterstützung...


    Uwe Ricken
    Microsoft Certified Database Administrator SQL Server 2005
    db Berater GmbH
    http://www-db-berater.de
    Sonntag, 9. Januar 2011 16:29

Antworten

  • Hallo, Uwe!
     
    Uwe Ricken wrote:
    > ...
    > Ich habe aber bei den Kunden in Frankfurt und Belgien die Version
    > 11.8321.8329.
    > ...
    > Das ist ja gerade das Ärgerliche - ich finde nirgendwo bei M$ einen
    > Hinweis auf dieses Patch.
    > ...
     
    Ich habe die o.a. Versionsnummer auf 1 Rechner, auf dem
    Office Update aktiviert ist (nur weil ich nicht mehr finde,
    wo man das abstellt, bringt lauter unnötige, nervende Udates).
     
    Du brauchst wahrscheinlich also nur Office Update anzuwerfen. ;-)
    Die Version kann  z.B. von einem oder mehreren der vielen
    Sicherheitsupdates kommen. z.B. ist die MSAccess.exe von
    was zumindest bis zum 2. Teil mit der o.a. korrespondieren dürfte.
     
    --
    Servus
    Karl
    *********
     
     
     
    Montag, 10. Januar 2011 14:29

Alle Antworten

  • Hallo Uwe,

    Uwe Ricken schrieb folgendes:

    ich benötige dringend das Patch für die Version 11.8321.8329 für Microsoft Access 2003 und fiinde nirgends einen Verweis auf der Webseite von Microsoft.
    Hat jemand von Euch zufällig einen Link zu diesem Patch.

    Ein Kunde hat auf Windows 7 und Office 2010 aufgerüstet - meine Anwendung muß aber noch mit Access 2003 arbeiten.
    Tja -und da fehlen halt noch ein paar Updates ;-)

    Du meinst?: http://support.microsoft.com/kb/945674

    Gruß
    Gunter


    Access FAQ: http://www.donkarl.com

          http://www.avenius.de - http://www.AccessRibbon.de
    http://www.ribboncreator.de - http://www.ribboncreator2010.de

    Sonntag, 9. Januar 2011 18:00
    Moderator
  • Hi Uwe,
    Ein Kunde hat auf Windows 7 und Office 2010 aufgerüstet - meine Anwendung muß aber noch mit Access 2003 arbeiten.

    wenn das bedeutet, dass Du auf dem Kundenrechner Office 2003 und 2010 parallel betreibst (oder eben dies planst), dann lass uns hier doch wissen, solltest Du das hinbekommen bzw. sollte das verlässlich funktionieren.

    Ich jedenfalls hab's aufgegeben, nachdem ich Access & Excel 2003 zusammen mit einer 2010er Vollinstallation betrieben habe - auf meinem Entwicklungsrechner laufen die 2003er Anwendungen nun gezwungenermaßen in VMs, auf dem Host ist 2010 installiert - WÜRG!!! ...


    Cheers,
    Olaf
    http://blogs.intuidev.com
    Sonntag, 9. Januar 2011 20:26
  • Am 09.01.2011 schrieb Uwe Ricken:

    ich benötige dringend das Patch für die Version 11.8321.8329 für Microsoft Access 2003 und fiinde nirgends einen Verweis auf der Webseite von Microsoft.
    Hat jemand von Euch zufällig einen Link zu diesem Patch.

    Beim Karl findet man alles was zu Access gehört:
    http://www.donkarl.com?FAQ9.1

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Sonntag, 9. Januar 2011 20:45
  • Guten Morgen Gunter,

    ich habe das Patch aus dem Link verwendet - nun zeigt sich mir die Version 11.8204.8172.
    Ich habe aber bei den Kunden in Frankfurt und Belgien die Version 11.8321.8329.

    Irgendwie fehlt noch was ;-)
    Das ist ja gerade das Ärgerliche - ich finde nirgendwo bei M$ einen Hinweis auf dieses Patch.

    Danke und bis Februar in N, Uwe


    Uwe Ricken
    Microsoft Certified Database Administrator SQL Server 2005
    db Berater GmbH
    http://www-db-berater.de
    Montag, 10. Januar 2011 04:47
  • Hallo Uwe,

    Uwe Ricken schrieb folgendes:

    ich habe das Patch aus dem Link verwendet - nun zeigt sich mir die Version 11.8204.8172.
    Ich habe aber bei den Kunden in Frankfurt und Belgien die Version 11.8321.8329.

    Irgendwie fehlt noch was ;-)
    Das ist ja gerade das Ärgerliche - ich finde nirgendwo bei M$ einen Hinweis auf dieses Patch.

    Evtl. kann Dir das Tool von Sascha weiterhelfen:
    http://www.mosstools.de/index.php?option=com_content&view=article&id=59:accessversinfo&catid=34:accesstools&Itemid=61

    Gruß
    Gunter


    Access FAQ: http://www.donkarl.com

          http://www.avenius.de - http://www.AccessRibbon.de
    http://www.ribboncreator.de - http://www.ribboncreator2010.de

    Montag, 10. Januar 2011 09:02
    Moderator
  • Servus Gunter,

    nee - das Tool von Sascha zeigt mir ja nur, welche Version installiert ist (das weiß ich ja!).
    Ich weiß zwar, dass es von M$ einen Patch gibt, der zur Version  11.8321.8329 aktualisiert

    Ich finde ihn leider in der großen weiten Internetwelt von M$ nicht ;-)
    Leider war es auch schon damals recht schwierig, an dieses Patch zu kommen.

    Na ja - vielleicht kennt ja jemand noch den Link - die Hoffnung stirbt zuletzt!

    Gruss, Uwe

     


    Uwe Ricken
    Microsoft Certified Database Administrator SQL Server 2005
    db Berater GmbH
    http://www-db-berater.de
    Montag, 10. Januar 2011 09:53
  • Hallo Uwe,

    Uwe Ricken wrote:

    Ich weiß zwar, dass es von M$ einen Patch gibt, der zur Version 
    11.8321.8329 aktualisiert

    Einen neueren Hotfix gibt es hier:

    http://support.microsoft.com/kb/970623

    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Montag, 10. Januar 2011 13:20
    Moderator
  • Hallo nochmal,

    Uwe Ricken wrote:

    Ich finde ihn leider in der großen weiten Internetwelt von M$ nicht ;-)

    Hier vielleicht?

    http://support.microsoft.com/ph/2509/de?aid=2&GSA_AC_More2

    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Montag, 10. Januar 2011 13:27
    Moderator
  • Hallo, Uwe!
     
    Uwe Ricken wrote:
    > ...
    > Ich habe aber bei den Kunden in Frankfurt und Belgien die Version
    > 11.8321.8329.
    > ...
    > Das ist ja gerade das Ärgerliche - ich finde nirgendwo bei M$ einen
    > Hinweis auf dieses Patch.
    > ...
     
    Ich habe die o.a. Versionsnummer auf 1 Rechner, auf dem
    Office Update aktiviert ist (nur weil ich nicht mehr finde,
    wo man das abstellt, bringt lauter unnötige, nervende Udates).
     
    Du brauchst wahrscheinlich also nur Office Update anzuwerfen. ;-)
    Die Version kann  z.B. von einem oder mehreren der vielen
    Sicherheitsupdates kommen. z.B. ist die MSAccess.exe von
    was zumindest bis zum 2. Teil mit der o.a. korrespondieren dürfte.
     
    --
    Servus
    Karl
    *********
     
     
     
    Montag, 10. Januar 2011 14:29
  • Am 10.01.2011 schrieb Karl Donaubauer [MVP]:

    Uwe Ricken wrote:

    ...
    Ich habe aber bei den Kunden in Frankfurt und Belgien die Version
    11.8321.8329.
    ...
    Das ist ja gerade das Ärgerliche - ich finde nirgendwo bei M$ einen
    Hinweis auf dieses Patch.
    ...

     
    Ich habe die o.a. Versionsnummer auf 1 Rechner, auf dem
    Office Update aktiviert ist (nur weil ich nicht mehr finde,
    wo man das abstellt, bringt lauter unnötige, nervende Udates).

    Du meinst Microsoft Update. ;) Der Rechner ist bestimmt W7, richtig?

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Montag, 10. Januar 2011 15:13
  • Hallo, Winfried!
     
    Winfried Sonntag [MVP] wrote:
    > Karl Donaubauer:
    > ...
    >  Ich habe die o.a. Versionsnummer auf 1 Rechner, auf dem
    >  Office Update aktiviert ist (nur weil ich nicht mehr finde,
    >  wo man das abstellt, bringt lauter unnötige, nervende Udates).
    >
    > Du meinst Microsoft Update. ;)
     
    Jein.
     
    > Der Rechner ist bestimmt W7, richtig?
     
    Naa, XP. Damals, als ich das probeweise oder irrtümlich
    eingeschaltet habe, war "Office Update" nach meiner Erinnerung
    eine Option auf der "Windows Update"-Webseite.
    Im Sicherheitscenter von Win XP heißt das auch immer noch
    "Windows Update".
     
    Irgendwann habe ich dann nochmal nach dieser Option gesucht,
    weil immer wieder haufenweise Sicherheitsupdates für Outlook,
    Visio usw. kamen (die ich gar nicht einsetze), aber sie nimmer
    gefunden.
     
    --
    Servus
    Karl
    *********
     
     
     
    Montag, 10. Januar 2011 15:25
  • Am 10.01.2011 schrieb Karl Donaubauer [MVP]:

    Winfried Sonntag [MVP] wrote:

    Karl Donaubauer:
    Der Rechner ist bestimmt W7, richtig?

     
    Naa, XP. Damals, als ich das probeweise oder irrtümlich
    eingeschaltet habe, war "Office Update" nach meiner Erinnerung
    eine Option auf der "Windows Update"-Webseite.

    Das muß aber schon lange her sein. ;)

    Im Sicherheitscenter von Win XP heißt das auch immer noch
    "Windows Update".

    Jepp.
      

    Irgendwann habe ich dann nochmal nach dieser Option gesucht,
    weil immer wieder haufenweise Sicherheitsupdates für Outlook,
    Visio usw. kamen (die ich gar nicht einsetze), aber sie nimmer
    gefunden.

    Geh auf Microsoft Update > rechts Einstellung ändern anklicken und
    ganz unten MU deaktivieren und WU wieder aktivieren. Ich hab das
    soeben mit einer VM getestet, anschließend war nur Windows Update zur
    Verfügung. Aber ob die Umstellung von MU auf WU Sinn macht?

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Montag, 10. Januar 2011 15:39
  • Hallo, Winfried!
     
    Winfried Sonntag [MVP] wrote:
    > schrieb Karl Donaubauer:
    >
    > Geh auf Microsoft Update > rechts Einstellung ändern anklicken und
    > ganz unten MU deaktivieren und WU wieder aktivieren. Ich hab das
    > soeben mit einer VM getestet, anschließend war nur Windows Update
    > zur Verfügung. Aber ob die Umstellung von MU auf WU Sinn macht?
    > ...
     
    Danke jedenfalls.
    Ich werde es versuchen, wenn ich wieder in die Nähe
    jenes Rechners komme.
     
    --
    Servus
    Karl
    *******
     
     
     
    Montag, 10. Januar 2011 18:55
  • Hallo Winfried,

    Winfried Sonntag [MVP] wrote:


    Geh auf Microsoft Update > rechts Einstellung ändern anklicken und
    ganz unten MU deaktivieren und WU wieder aktivieren. Ich hab das
    soeben mit einer VM getestet, anschließend war nur Windows Update zur
    Verfügung. Aber ob die Umstellung von MU auf WU Sinn macht?

    Wenn du zwischendurch Office 2003 SP3 per MU geliefert kriegst, macht das
    durchaus Sinn ;-)

    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Dienstag, 11. Januar 2011 00:09
    Moderator
  • Hallo Karl
     
    Window XP, gell? Dort hast Du vermutlich mal von Windows Update auf Microsoft Update umgeschaltet. Das kann man auch wieder zurückschalten, also nur noch Windows Updates aktivieren. Dann sollten die Office Updates (und auch andere) nicht mehr reinkommen.
     
    Also so sollte es gehen: Von Hand den Microsoft Update starten (Start - All Programms - Microsoft Update). Dann beim Microsoft Update rechts auf auf "Change settings" klicken. Dannach ganz unten bei "To stop using Microsoft Update" das Häkchen bei "Disable Microsoft Update software and let me use Windows Update only" reinmachen. "Apply changes now" klicken und vorbei ist der Spuck.
     
    Ich habe kein deutsches System, kann daher nicht sagen, wie es auf Deutsch heisst, aber Du kannst ja Englisch ;-)
     
    Gruss
    Henry
    Ich habe die o.a. Versionsnummer auf 1 Rechner, auf dem
    Office Update aktiviert ist (nur weil ich nicht mehr finde,
    wo man das abstellt, bringt lauter unnötige, nervende Udates).
    Dienstag, 11. Januar 2011 05:27
  • Am 11.01.2011 schrieb Peter Doering [MVP]:

    Winfried Sonntag [MVP] wrote:


    Geh auf Microsoft Update > rechts Einstellung ändern anklicken und
    ganz unten MU deaktivieren und WU wieder aktivieren. Ich hab das
    soeben mit einer VM getestet, anschließend war nur Windows Update zur
    Verfügung. Aber ob die Umstellung von MU auf WU Sinn macht?

    Wenn du zwischendurch Office 2003 SP3 per MU geliefert kriegst, macht das
    durchaus Sinn ;-)

    Hmm, das krieg ich nicht geliefert, das installier ich gleich mit. Und
    den Hotfix gleich anschließend. ;)

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Dienstag, 11. Januar 2011 09:52
  • Winfried Sonntag [MVP] wrote:

    Am 11.01.2011 schrieb Peter Doering [MVP]:

    Winfried Sonntag [MVP] wrote:


    Geh auf Microsoft Update > rechts Einstellung ändern anklicken und
    ganz unten MU deaktivieren und WU wieder aktivieren. Ich hab das
    soeben mit einer VM getestet, anschließend war nur Windows Update zur
    Verfügung. Aber ob die Umstellung von MU auf WU Sinn macht?

    Wenn du zwischendurch Office 2003 SP3 per MU geliefert kriegst, macht das
    durchaus Sinn ;-)

    Hmm, das krieg ich nicht geliefert, das installier ich gleich mit. Und
    den Hotfix gleich anschließend. ;)

    Heutzutage vielleicht. Als es die Hotfixes noch nicht gab, hast du SP3
    trotzdem per MU geliefert bekommen!

    Gruss - Peter


    Mitglied im http://www.dbdev.org
    FAQ: http://www.donkarl.com

    Dienstag, 11. Januar 2011 16:31
    Moderator
  • Am 11.01.2011 schrieb Peter Doering [MVP]:

    Winfried Sonntag [MVP] wrote:

    Hmm, das krieg ich nicht geliefert, das installier ich gleich mit. Und
    den Hotfix gleich anschließend. ;)

    Heutzutage vielleicht. Als es die Hotfixes noch nicht gab, hast du SP3
    trotzdem per MU geliefert bekommen!

    Richtig. ;)

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/

    Dienstag, 11. Januar 2011 16:37
  • Hallo Olaf,

    mit Access 2003 und 2010 auf einem Rechner funktioniert meine Access 2003 Anwendung auch nicht korekt. Ich habe es so gelöst, das ich bei der Installation von Office 2010 Access weglasse, nur den Rest installiere und Access 2003 beibehalte.

    Das läuft stabil auf allen Plätzen.

    Grüße

    Ulf

    Freitag, 14. Januar 2011 05:52
  • Hi Ulf,

    das ist doch schonmal was! Hast Du den Rechner mit 2003 und 2001 vollständig neu installiert, oder nur Office neu installiert?

    Wie auch immer, eigentlich habe ich Office 2010 installiert, weil ich mich schon um 2007 gedrückt habe (nur in einer VM betrieben, wenn's notwendig war). Da ich einerseits den Anschluss nicht verlieren möchte und andererseits davon ausgehe, dass die Kundschaft - die 2007 ebenfalls gemieden hat - 2010 wieder kaufen wird, muss halt 2010 her. Wenn ich A2010 nur in VMs betreibe, aktiviere ich den "Drückeffekt" aber auch wieder ... :-)


    Cheers,
    Olaf
    http://blogs.intuidev.com
    Freitag, 14. Januar 2011 08:10
  • Hallo Olaf,

    ich habe 3 Varianten, die funktioniert haben:

    1. Upgrade 2003 nach 2010
    benutzerdef. Installation, alle alten Versionen löschen ausser Access, Access 2010 nicht installieren

    2. wie 1. aber die alten Versionen nicht löschen lassen (Outlook wird immer ersetzt, das geht nicht anders)
    Dann hat man das alte Word und Excel noch.

    3. Neuinstallation Rechner
    Access 2003 installieren, SP3 und Access Hotfix, dann 2010 installieren, alte Versionen nicht löschen lassen und Access 2010 nicht mit installieren

     

    Grüße

    Ulf

    Donnerstag, 20. Januar 2011 07:28
  • Hi Ulf,

    merci, verstehe. Du hast A2003 + A2010 auch nicht parallel. Schade ... :-(


    Cheers,
    Olaf
    http://blogs.intuidev.com
    Donnerstag, 20. Januar 2011 08:51