none
C#: App soll unterschiedliche Sprachen unterstützen RRS feed

  • Frage

  • Hallo,

    ich möchte eine App erstellen, die gleichzeitig mehrere Sprachen unterstützt. Jetzt habe ich gelesen, dass dies über ein Toolkit möglich ist. Könnte man auch den Weg gehen, dass man erst einmal lediglich zwei Sprachen unterstützt und evtl. andere Sprachen später per Update zur Verfügung stellt ?

    Wie gehe ich generell vor, wenn ich eine 2. oder 3. Sprache hinzufügen möchte ?

    Für ein paar Tipps, wäre ich dankbar,

    LG Michael

    Donnerstag, 2. Januar 2014 14:09

Antworten

  • Das System bietet eigentlich alles was du brauchst von Haus an. In VS kannst du dem Project eine Order z.B. mit dem Namen "Strings" hinzugeben. Dann machst du eine Unterorder "de-De" (oder andere Sprachen und für jede einen Eigene Ordner). Dann erstellst du in dem Order eine "Ressourcendatei" mit der Endung "*.resw".

    Wenn du diese Datei öffnest kommt eine Tabelle, welche Name, Text und Kommentar als Titel hat.

    Fülle Die Tabelle aus.

    Nun zum Quellcode:

    var rLoader = Windows.ApplicationModel.Resources.ResourceLoader.GetForCurrentView("Errors");
    string v = rLoader.GetString("AppHeader");
    System.Diagnostics.Debug.WriteLine("--------" + v);

    Dieser Programm lädt die Resourcendatei mit dem Namen "Errors" (.resw) und sucht den String "AppHeader".

    Das Ergebnis wird in der Debug-Konsole ausgegeben.

    PS: Wenn deine Resourcendatei "Resources.resw" (Standartname) heißt, kannst du den Text in XAML Direkt benutzen.BSP: Wert: (Name)AppTxB.Text | (Wert)Mein Text

    XAML:

    <TextBlock x:Uid="AppTxB" />

    Mit freundlichen Grüßen

    Thomas Roskop, 15

    Samstag, 4. Januar 2014 19:45

Alle Antworten