none
SharePoint 2016 Testumgebung augbauen

    Frage

  • Hallo Alle zusammen,

    ich möchte eine App (Native Android App)  oder Web Anwendung schreiben die das zugreifen auf SharePoint Dokumente ermöglicht.

    Dazu wollte ich  erstmal einen Lokal Testumgebung aussetzen.

    Folgende Server hab ich in Betracht gezogen:

    • Active Directory Domain Controller (Für die Benutzerverwaltung)

    • Active Directory Federation Services (Für die Autorisierung der Benutzer und erhalten des Tokens für die arbeit mit dem SharePoint Server)

    • Active Directory Certificate Services (Für die erstéllung/verwaltung der Zertifikate, die zB das AD FS benötigt)

    • SharePoint Server (Für die Datenhaltung)

    Wird noch irgendwas benötigt wie zB das “Webserver (ISS)” oder sonstiges?

    Oder denke ich gerade zu kompliziert und es gibt einen einfacheren weg?

    Bin für jede hilfe dankbar.
    Montag, 5. Dezember 2016 17:55

Antworten

Alle Antworten

  • Hi,
    der SharePoint Server hält selbst keine Daten. Das macht der SQL Server. Und dieser sollte (muss aber nicht) auf einem separaten Server installiert werden. Damit es Spass macht, sollten seine Festplatten mit den Datenbanken auch recht flott sein, am besten SSD's. Der SQL Server kann auch mit dem SharePoint Server auf dem gleichen Rechner installiert werden, sollte dann aber "ausgebremst" werden (RAM, Kerne). Der SQL Server sollte nicht auf dem gleichen Rechner wie der Domain Controller installiert werden.

    --
    Viele Grüsse
    Peter Fleischer (MVP Reconnect, Partner)
    Meine Homepage mit Tipps und Tricks


    Montag, 5. Dezember 2016 18:28
  • Hi,
    der SharePoint Server hält selbst keine Daten. Das macht der SQL Server. Und dieser sollte (muss aber nicht) auf einem separaten Server installiert werden. Damit es Spass macht, sollten seine Festplatten mit den Datenbanken auch recht flott sein, am besten SSD's. Der SQ

    Hi SQ, danke für die Anwort. Also SQL und SharePoint auf seperate Sever installieren um Performat zu arbeiten. Danke für den Tipp..

    Es läuft bei mir erstmal alles in VMs, also schnell wird es erstmal nicht sein :)

    Was ist mit der "Autorisierung und Authentifizierung" hab ich da irgend einen Dienst vergessen?

    Montag, 5. Dezember 2016 18:35
  • Hi,
    den separaten Server mit dem WebServer (z.B. IIS) benötigst Du nur dann, wenn Du Provider-hosted Add-in's bauen willst. Für den Anfang solltest Du aber vielleicht mit SharePoint-hosted Add-Inn's beginnen und den Zugriff auf die Dokumente vollständig mit JavaScript realisieren.

    --
    Viele Grüsse
    Peter Fleischer (MVP Reconnect, Partner)
    Meine Homepage mit Tipps und Tricks

    Montag, 5. Dezember 2016 18:42
  • Hi,
    den separaten Server mit dem WebServer (z.B. IIS) benötigst Du nur dann, wenn Du Provider-hosted Add-in's bauen willst. Für den Anfang solltest Du aber vielleicht mit SharePoint-hosted Add-Inn's beginnen und den Zugriff auf die Dokumente vollständig mit JavaScript realisieren.

    Hi,

    ok kein ISS :) Schon mal eine Sache weniger…

    Auf den SharePoint Server wollte ich eigentlich mit der "Microsoft Graph API" zugreifen, das unterstützt die gängigsten Plattformen wie zB Android, IOS, Web usw. und erleichtert die Arbeit ungemein. SharePoint soll mir als "Cloud" dienen. Man kann mit der "Microsoft Graph API" auch auf seinen OneDrive zugreifen. Da aber die Daten Lokale bleiben sollen, wollte ich dann die ganze Infrastruktur Lokale aufbauen. Das Primere Ziel ist dass man mit einem Mobilen Gerät (der dann auch erstmal Lokale ist) auf die Dateien zugreifen kann.

    Daher brauche ich den ganzen "Autorisierung und Authentifizierung" kram damit ich einen "Security Token" auf meinen SmartPhone hab, das erlaubt mir dann den zugriff auf die SharePoint Dateien.

    Montag, 5. Dezember 2016 18:57
  • Hi,
    eine interessante Aufgabe:-)

    Auf den SharePoint kannst Du über die REST-Schnittstellen zugreifen. Wie weit da die Graph API hilft bzw. erforderlich ist, kann ich wegen mangelnder Erfahrung zur Graph API bzw. zur Office 365 unified API nicht sagen. Wenn die Autorisierung steht, dann ist der Zugriff über die REST-Schnittstellen des SharePoints sehr gut und umfangreich möglich. Vielleicht baue ich zu Weihnachten das gleiche Szenario mal nach.


    --
    Viele Grüsse
    Peter Fleischer (ehem. MVP)
    Meine Homepage mit Tipps und Tricks

    Dienstag, 6. Dezember 2016 05:42
  • Hi,
    eine interessante Aufgabe:-)

    Auf den SharePoint kannst Du über die REST-Schnittstellen zugreifen. Wie weit da die Graph API hilft bzw. erforderlich ist, kann ich wegen mangelnder Erfahrung zur Graph API bzw. zur Office 365 unified API nicht sagen. Wenn die Autorisierung steht, dann ist der Zugriff über die REST-Schnittstellen des SharePoints sehr gut und umfangreich möglich. Vielleicht baue ich zu Weihnachten das gleiche Szenario mal nach.


    Hi,

    angeblich sollen in Graph API alle APIs zuverfügung stehen.

    Ja die "Aufgabe" ist ganz interessant, nur leider hab ich damit nicht soviel erfahrung.

    Und leider weiß ich auch nocht nicht ob ich mit den oben beschriebenen Server ausreichend Versorg bin!?

    Dienstag, 6. Dezember 2016 17:10
  • Hi,
    ich habe vor, zu Lösungsmöglichkeiten von Techniken des Zugriffs auf den SharePoint einige Artikel auf meiner Homepage zu veröffentlichen. Vielleicht können wir hier gemeinsam uns darüber austauschen, indem Fragen gestellt werden. Vielleicht interessieren diesen Themen auch andere Mitleser.

    --
    Viele Grüsse
    Peter Fleischer (ehem. MVP)
    Meine Homepage mit Tipps und Tricks

    • Als Antwort markiert OptimumII Mittwoch, 7. Dezember 2016 10:14
    • Tag als Antwort aufgehoben OptimumII Mittwoch, 7. Dezember 2016 10:14
    Dienstag, 6. Dezember 2016 18:21
  • Hi,
    ich habe vor, zu Lösungsmöglichkeiten von Techniken des Zugriffs auf den SharePoint einige Artikel auf meiner Homepage zu veröffentlichen. Vielleicht können wir hier gemeinsam uns darüber austauschen, indem Fragen gestellt werden. Vielleicht interessieren diesen Themen auch andere Mitleser

    Hi,

    das können wir gerne in angriff nehmen :)

    Mittwoch, 7. Dezember 2016 10:14
  • Hi,
    na dann stelle eine neue Frage zu einem Problem, welches unklar ist.

    --
    Viele Grüsse
    Peter Fleischer (ehem. MVP)
    Meine Homepage mit Tipps und Tricks

    Mittwoch, 7. Dezember 2016 10:28
  • Zu erst benötige ich ein "Active Directory Certification Authority" den das "Active Directory Federation Services" benötigt ein Zertifikat.

    Frage 1:

    - Wie Configure ich Erfolgreich das "Active Directory Certification Authority" Lokal

    - Wie erzeuge ich das Richte Zertifikat (Welche Domain verwender ich für das Zertifikat wenn die Domain Lokal ist)?


    Mittwoch, 7. Dezember 2016 10:44
  • Hi,

    neue Fragen bitte in einem neuen thread, alten abschließen. Das hilft den Mitlesern.


    --
    Viele Grüsse
    Peter Fleischer (ehem. MVP)
    Meine Homepage mit Tipps und Tricks

    Mittwoch, 7. Dezember 2016 11:09