none
Keine Berechtigung auf Datenbank

    Frage

  • Hallo,

    ich habe für den privaten Gebrauch eine Zeiterfassung in Access geschrieben. Die Datei hat die Endung mdb und hat mir immer vollständig zur Verfügung gestanden. Benutzerverwaltung und Benutzerberechtigungen habe ich nie vergeben.

    Wenn ich jetzt veruche die Datei mit Access 2016 zu öffnen erhalte ich die Meldung

    Sie haben nicht die nötigen Berechtigungen das Object [xyz] zu bearbeiten. Bitten Sie den Systemadministrator oder die Person, die die Datenbank erstellt hat, Ihnen die nötigen Berechtigungen zu geben.

    Ich komme so momentan nicht an den Inhalt der DB, weil ich Systemadmin und Eigentümer der DB bin.

    Ich habe versucht alle Objekte in eine neue DB zu importieren, erhalte aber auch dort die Meldung, dass ich nicht ausreichend Berechtigungen habe um auf die Datenbank zuzugreifen. Auch Tastenkombinationen habe ich ausprobiert.

    In einer vorherigen Version (ca. vor 12 mal versuchen zu öffnen) konnte ich noch Einblick in die DB nehmen. Formulare, Abfragen und Makros konnte ich noch sehen, Tabellen waren nicht mehr zu sehen wobei sich die Größe der DB nicht verändert hat.

    Hat jemand eine Idee, wie ich an meine Daten komme? Die wären sehr wichtig für mich!

    Danke für Eure Mühe

    Moewe2

    Montag, 19. September 2016 15:37

Alle Antworten

  • Hallo,

    kann mehrere Gründe haben, z.B. das die Access Datei in einem Ordner wie unter ProgramFiles liegt, wo Du als normaler User keine Schreibrechte hast.

    Zweite Grund kann die System.mdw Datei sein, in der MS Access Berechtigungen verwaltet, siehe Sie haben nicht die nötigen Berichtigungen um das Objekt zu bearbeiten


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Montag, 19. September 2016 16:45
  • Hallo,

    vielen Dank für eine so schnelle Rückmeldung.

    Die ADS Berechtigungen habe ich bereits geprüft. Die Datei liegt in einem separaten Verzeichnis und ich bin lokaler Admin. An die mdw Datei hab ich auch schon gedacht. Was aber merkwürdig ist, ich habe jetzt eine MDW gefunden, mit der kann ich die mdb öffnen, kann aber z.B. nicht auf Tabellen zugreifen und alle anderen Objekte sind nicht administrierbar.

    Aus Frust bin ich jetzt mit der Datenmigration angefangen. Die Daten kann ich übrigens über Abfragen aus den Tabellen abfragen, die ich nicht mehr sehen kann.

    Viele Grüße

    Markus

    Montag, 19. September 2016 19:10
  • und ich bin lokaler Admin.

    Hallo Markus,

    auch wenn Du Mitglied in der lokalen Administratoren Gruppe bis, bis Du trotzdem auf aktuellen Betriebssystem nur ein ganz normaler Benutzer mit den normalen, eingeschränkten Rechten. Erst wenn Du eine Applikation wie MS Access mit "Run as Administrator" ausführst, arbeitest Du mit Admin-Rechten; was natürlich nicht als Dauerlösung gedacht ist, sondern nur um ggf. existierende Berechtigungsprobleme zu beheben.


    Olaf Helper

    [ Blog] [ Xing] [ MVP]

    Dienstag, 20. September 2016 05:44