none
Spiele lenken mich vom programmieren ab.

    Frage

  • Hallo,

    Die Spiele lenken mich sehr vom programmieren.

    Ich habe alle meine Spiele auf den Android-Handy gelöscht (Auf dem Handy weil dort ja auch mein .doc ist zum programmieren lernen)

    Kann mir jemand noch Tipps dazu geben?

    danke

    Sonntag, 28. Dezember 2014 15:13

Antworten

  • Gratis Bücher-Datein gibt es z.B. hier: https://www.galileo-press.de/openbook/

    Dort kannst du dann das Visual c# 2012 Buch suchen, und alles andere, was dir gefällt.

    Und die oben genannten Links sind auch sehr hilfreich.

    Und PS: ich habe schon bemerkt, dass du Computerspiele magst. Wo ist das Problem? So lange es keine Sucht gibt, ist alles OK.


    © 2015 Thomas Roskop

    Sonntag, 28. Dezember 2014 15:44

Alle Antworten

  • Das ist doch ein sehr radikaler Schritt. Ich glaube, es ist normal, wenn ein 12 Jährigen (?) Junge in den Ferien spielen möchte.

    Auch ich spiele gerne Spiele, das ist doch kein Problem. Wenn es wirklich so schlimm ist und spiele dein Leben beherrschen, dann machen doch entweder dein eigenes tolles Spiel oder suche einen Psychater ;) (kleiner Witz am Rande)

    Wenn das diese .doc ist, die in anderne Thread schon zu sehen war, dann lösche Sie und verwende das MSDN: http://msdn.microsoft.com/de-de/library/aa288436%28v=vs.71%29.aspx


    © 2015 Thomas Roskop

    Sonntag, 28. Dezember 2014 15:22
  • Hallo,

    Ich meine nicht diese Art von Spielen draußen sondern auf den Handy.

    Können sie dann mir bitte statt diesen .doc einen anderen geben? Und können sie mir dann sagen wo ich in den neuen pdf, doc, epub....... anfangen soll?

    Ich bin bei den .doc hier: in der 6. seite bei c.

    Vielen Dank!


    Sonntag, 28. Dezember 2014 15:39
  • Gratis Bücher-Datein gibt es z.B. hier: https://www.galileo-press.de/openbook/

    Dort kannst du dann das Visual c# 2012 Buch suchen, und alles andere, was dir gefällt.

    Und die oben genannten Links sind auch sehr hilfreich.

    Und PS: ich habe schon bemerkt, dass du Computerspiele magst. Wo ist das Problem? So lange es keine Sucht gibt, ist alles OK.


    © 2015 Thomas Roskop

    Sonntag, 28. Dezember 2014 15:44
  • Ok vielen Dank.

    Aber wo soll ich da anfangen?

    Also beim visual c# 2012

    Ich bin bei den .doc hier: in der 6. seite bei c.

    Vielen Dank


    Sonntag, 28. Dezember 2014 15:47
  • Wenn du c# lernen willst, dann ja. Ist das aktuellste Buch meines Wissen nach.

    Es ist eigentlich gut erklärt und auch gut geschrieben.

    Und wenn du die Englische Sprache beherrscht, dann ist dieses PDF auch gut: http://www.tutorialspoint.com/csharp/csharp_tutorial.pdf


    © 2015 Thomas Roskop


    • Bearbeitet Thomas Roskop Sonntag, 28. Dezember 2014 15:55 PDF information genannt
    Sonntag, 28. Dezember 2014 15:52
  • Ja,

    Aber wo soll ich denn anfangen?

    Sonntag, 28. Dezember 2014 15:53
  • Beim Anfang. Lies dir das Buch durch und versuche die Beispiele zu verstehen und ggf. nachzuprogrammieren. Der Rest kommt eigentlich von selber.


    © 2015 Thomas Roskop

    Sonntag, 28. Dezember 2014 16:02
  • Hallo,

    Vielen Dank

    Aber ich kann das was in der 1. Kapitel steht und ich glaube ich weiß wo ich anfange: 

    3.4.4 Lese- und schreibgeschützte Eigenschaften

    Vielen Dank!:D

    Sonntag, 28. Dezember 2014 16:18
  • Wie wäre es denn selber Spiele zu programmieren, wenn du Lust darauf hast kannst du dir mal Unity anschauen.

    Ist übrigends ein wunderbarer Weg programmieren zu lernen, weil man direkt Erfolge sieht.

     
    Sonntag, 28. Dezember 2014 19:54