none
Access 2010 - Bedingte Felder in Tabellenansicht einfügen

    Frage

  • Ich bitte um Hilfe:

    Access 2010: Ich habe eine Datenbank die per Word Serienbrieffunktion für verschiedene Zwecke verwendet wird. Um einen Briefkopf automatisiert für verschiedenen Mitarbeiter verwenden zu können, soll in der Datenbank (Formular-Ansicht) ein Kurzzeichen eingeben werden, aus dem sich dann in den nächsten Datensatzfeldern der Name, Emailadresse, Tel-Nr.  usw. ergeben. In der Formularansicht habe ich den Ausdruck hinbekommen:

    =Wenn([SB-Kurzzeichen]="a";"VornameA"+" NachnameA";Wenn([SB-Kurzzeichen]="b";"VornameB"+" NachnameB";Wenn([SB-Kurzzeichen]="c";"VornameC"+" NachnameC";"")))   

    das Ergebnis taucht jedoch nur im Formular auf, nicht in der Tabelle, daher kann sich Word diese Ergebnisse nicht abholen.

    In der Tabellenansicht geht bei mir nicht der Ausdrucksgenerator auf (weder über neues Feld hinzufügen noch über "Eigenschaften") daher kann ich diesen Ausdruck dort nicht einfügen.

    Meine Frage: wie bekomme die Ergänzung in meine Datenbank-Tabelle?

    Mittwoch, 27. Februar 2013 10:10

Antworten

Alle Antworten