none
Garphic mittels Funktion einfügen RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen.
    ich möchte mir ein Formular Modulweise zusammen basteln.
    Ich versuche mal zu erklären.

    Ich habe eine PrintPage
    Private Sub Formular(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.Drawing.Printing.PrintPageEventArgs) Handles Formular.PrintPage
    ' Hier stehen die Daten des Briefkopf, fertig Programmiert
    Hier möchte ich per Funktion oder Sub eine Graphic einfügen. (z.B. Rechteck)
    Hier möchte ich per Funktion oder Sub einen Text einfügen.
    
    ' Hier stehen die Daten des Fuß, fertig Programiert
    End Sub 
    
    aber wie bekommt man es realisiert das man sich ein Formular Modulweise zusammen baut.
    Der Briefkopf und Brieffuß sind ja immer gleich. Der Rest aber nicht.

    lieben dank
    bernd
    Freitag, 20. Mai 2011 21:11

Antworten

  • OK,

    habe es mit viel tüffteln selber gefunden.

    Imports System.Drawing
    Imports System.Drawing.Printing
    Public Class Form1
    
      Private Sub Button1_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles Button1.Click
        PrintPreviewDialog1.Document = PrintDocument1
        PrintPreviewDialog1.ShowDialog()
      End Sub
    
      Private Sub PrintDocument1_PrintPage(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.Drawing.Printing.PrintPageEventArgs) Handles PrintDocument1.PrintPage
        Dim G As Graphics = e.Graphics
        Tabelle(e)
        Text_Block(e)
      End Sub
    
      Private Sub Tabelle(ByVal e As PrintPageEventArgs)
        Dim G As Graphics = e.Graphics
        G.DrawRectangle(Pens.Blue, 100, 100, 100, 100)
      End Sub
    
      Private Sub Text_Block(ByVal e As PrintPageEventArgs)
        Dim Fnt_10 As New Font("Arial", 10, FontStyle.Regular)
        Dim G As Graphics = e.Graphics
        G.DrawString("Hallo das geht", Fnt_10, Brushes.Black, 105, 105)
      End Sub
    
    End Class
    
    

    Sonntag, 22. Mai 2011 04:43