none
E-Mail mit Anlage größer 5MB lassen sich nicht mehr ins CRM hochstufen RRS feed

  • Frage

  • Hallo zusammen,

    E-Mail mit Anlage größer 5MB lassen sich nicht mehr ins CRM hochstufen.
    Weder E-Mail-Router noch CRM-Outlook-Client funktionieren.

    Outlook Client liefert diesen Fehler:

    Ereignisprotokoll:

    An error occurred while promoting a Microsoft CRM e-mail message.  Restart Microsoft Outlook and try again. HR=0x80044150. Context=. Function=CMailItemHelper::HrPromoteMailItemInCrm. Line=1777.

    In den CRM-Systemeinstellungen haben wir zur Zeit 8.192 KB.

    Es wurde schon viel recherchiert und versucht, leider hat bisher nichts geholfen...

    Wir nutzen CRM 2011, und seit heute RollUp 10.

    Wir hätten auch nichts dagegen wenn wir die Größe der Anlagen weiter hochsetzen könnten...

    Viele Grüße
    Alexander

    Für jeden Tipp dankbar...


    • Bearbeitet sh-bart Freitag, 31. August 2012 10:33
    Freitag, 31. August 2012 10:28

Antworten

  • Da ich in einem UR10 System die gleichen Einstellungen habe und noch erfolgreich hochladen kann, würde ich in folgender Reihenfolge kontrollieren:

    a) befindet sich der Wert 8.192 KB auch noch in der Datenbank eingetragen (ggfs. hilft kurzweilig den Wert zu ändern und dann zurück zu stellen)

    b) ist das Log-File im SQL Server nicht "voll" gelaufen. Steht also noch ausreichend Speicherplatz zur Verfügung.

    c) Ein Server Tracing einschalten und den tatsächlichen Fehler reproduzieren und dann das Trace-File auswerten.

    d) auf dem SQL Server etwaige Event-Logs kontrollieren

    Gruß


    Carsten Groth http://carstengroth.wordpress.com Microsoft Dynamics Certified Technology Specialist CRM Online 30 Tage kostenfrei testen – http://crm.dynamics.com/de-de/trial-overview

    • Als Antwort vorgeschlagen A.Haeuptle Freitag, 14. September 2012 10:06
    • Als Antwort markiert Michael Sulz Samstag, 15. September 2012 08:18
    Sonntag, 2. September 2012 16:14

Alle Antworten

  • Da ich in einem UR10 System die gleichen Einstellungen habe und noch erfolgreich hochladen kann, würde ich in folgender Reihenfolge kontrollieren:

    a) befindet sich der Wert 8.192 KB auch noch in der Datenbank eingetragen (ggfs. hilft kurzweilig den Wert zu ändern und dann zurück zu stellen)

    b) ist das Log-File im SQL Server nicht "voll" gelaufen. Steht also noch ausreichend Speicherplatz zur Verfügung.

    c) Ein Server Tracing einschalten und den tatsächlichen Fehler reproduzieren und dann das Trace-File auswerten.

    d) auf dem SQL Server etwaige Event-Logs kontrollieren

    Gruß


    Carsten Groth http://carstengroth.wordpress.com Microsoft Dynamics Certified Technology Specialist CRM Online 30 Tage kostenfrei testen – http://crm.dynamics.com/de-de/trial-overview

    • Als Antwort vorgeschlagen A.Haeuptle Freitag, 14. September 2012 10:06
    • Als Antwort markiert Michael Sulz Samstag, 15. September 2012 08:18
    Sonntag, 2. September 2012 16:14
  • Hallo sh-bart!

    Wenn die Hinweise von Carsten nicht helfen, mache mal IIS-Reset.


    Ich hoffe das bringt weiter. Andreas(a)Donaubauer.com www.crmfaq.de

    Dienstag, 4. September 2012 08:05
  • Hallo,

    zuerst mal vielen Dank für Eure Antworten.

    Hier nun eine aktuelle Rückmeldung meinerseits:

    Das Problem hatten wir schon bevor wir auf RU 10 gegangen sind. Es war die Hoffnung, dass das Problem nach einem Update  erledigt ist.

    Den Wert 8192 wurde kontrolliert. (durchändern und zurückstellen).

    Logfiles sind nicht voll, und es steht genügend Platz zur Verfügung.

    Auf dem SQL-Server gibt es leider keinerlei Einträge in den Event-Logs.

    Auch ein IIS-Reset hat keine Veränderung mit sich gebracht.

    Bleibt der Versuch eines Server-Tracings. Ich werde so bald als möglich daran gehen.

    Viele Grüße

    Dienstag, 4. September 2012 15:51
  • Hallo,

    mein Kollege steckt im wohlverdienten Urlaub, deshalb nun von mir der aktuelle Stand der Dinge:
    Im Tracing konnten wir folgende Meldung in zusammenhang mit den E-Mails finden:

    >Create attachment failed for 001--Projektdokumentation - Plugins für den Datenabgleich zwischen CRM 2011 & SL V2.docx. ErrorMessage: The plug-in execution failed because no Sandbox Worker processes are currently available. Please try again.
    >System.ServiceModel.CommunicationException: Microsoft Dynamics CRM has experienced an error. Reference number for administrators or support: #6D574E37

    Einige ähnliche Einträge wurden gefunden:

    >Crm Exception: Message: The plug-in execution failed because no Sandbox Worker processes are currently available. Please try again.
    System.ServiceModel.CommunicationException: Microsoft Dynamics CRM has experienced an error. Reference number for administrators or support: #6D574E37, ErrorCode: -2147204723

    Zwischendurch dann diese:

    29.779] Process: w3wp |Organization:7add4bdd-198e-df11-a957-000c29f6f4c7 |Thread:   14 |Category: Sandbox |User: 35b91200-ae8a-df11-8e32-000c290cd9d3 |Level: Error |ReqId: fb4781b0-c503-41a5-8331-fd24c06416cd | SandboxPlugin.Execute  ilOffset = 0x195
    >Execute: CrmException: Xbitz.Crm.AdvancedCRMAutoNumber, Version=1.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b0dbcd530d1b2c81; 8004418D; The plug-in execution failed because no Sandbox Worker processes are currently available. Please try again.
    >System.ServiceModel.CommunicationException: Microsoft Dynamics CRM has experienced an error. Reference number for administrators or support: #3E8FEE56

    Immer wieder kein Sandbox Worker process verfügbar.
    Schliesslich haben wir das PlugIn (Xbitz.Crm.AdvancedCRMAutoNumber) deaktiviert.
    Und siehe da: Emails liesen sich wieder ohne Probleme hochstufen.

    Warum dieses PlugIn an dieser Stelle Schwierigkeiten kann ich nicht nachvollziehen.
    Immerhin haben wir eine Ursache und können einen Workaround bauen.

    Falls jemand zum Thema "Sandbox Worker processes are currently available" noch Ideen hat, immer her damit...

    Ansonsten noch mal vielen Dank für Eure Lösungsansätze.

    Gruss

    Alexander

    Freitag, 14. September 2012 06:52
  • Hallo Alexander,

    ist der Sandbox Prozess denn auf der Maschine gestartet? Ich würde sonst ggfs. mal den Dienst neu starten und das Plug-In wieder aktivieren. Danach eine E-Mail noch mal hochstufen und schauen, ob die gleiche Fehlermeldung kommt.

    Dann gibt es unter http://msdn.microsoft.com/en-us/library/gg328574.aspx den Artikel, wie Ihr PlugIns im Sandboxed Mode debuggen könnt.


    Carsten Groth http://carstengroth.wordpress.com Microsoft Dynamics Certified Technology Specialist CRM Online 30 Tage kostenfrei testen – http://crm.dynamics.com/de-de/trial-overview

    Freitag, 14. September 2012 07:32