none
Brauche Hilfe zu Access 2000

    Frage

  • HI, 

    nachdem ich nun fast 75 minuten mit dem support von Microsoft telefoniert habe, und meine nerven blank liegen, wurde mir nett (!!!!) mitgeteilt, dass ich nur hier hilfe bekomme, da das programm Access 2000 telefonisch nicht mehr unterstützt wird.

    also bitte ich dringend um hilfe.

    Wir haben in unserer praxis einen uralten PC und dementsprechend auf die programme. 

    durch Access 2000 haben wir ein programm (oder wie man das nennt) das heisst Honorarnote.mdb

    dadurch können wir für die patienten honorarnoten erstellen. 

    mein problem ist, dass ich nun unsere telefonnummer änder muss, ich aber nicht weiss, wo ich die "Vorlage" oder "Urdokument", welches wir verwenden  finde kann bzw. nicht weiss, wo ich das ändern kann. 

    die "netten" und sehr "kompetenten" mitarbeiter beim telefonischen support meinten, ich solle es nochmals abschreiben!!!! 

    aber was nützt mir das, wenn ich das nicht mit "honorarnote.mdb" verknüpfen / importieren kann, dass es dort automatisch verwendet wird!!!!!!!!!!!!!!!!

    also bitte ich dringen, dass ihr mir weiterhelft:

    Wo finde ich dieses dokument und wie kann ich es bearbeiten?

    vielen, vielen, vielen dank im voraus.

    Freitag, 24. Januar 2014 09:35

Antworten

  • Hi,

    wo die gewünschten Informationen liegen, kann dir hier auch keiner sagen. Da Du von Vorlage redest, denke ich mal, dass Du einen Bericht meinst. Lass dir die Bericht daher mal anzeigen und öffne den, den Du meinst, in der Entwurfsansicht. Dort kannst Du dann ggfs. auch die Telefonnummer ändern.

    Falls Du das Datenbankfenster nicht siehst, drück mal F11. Falls das nicht funktioniert, öffne die .mdb Datei mal, während Du die Shift-Taste gedrückt hältst.

    Falls es auch dann nicht funktioniert, stell doch die Datei (eine Kopie mit bis jeweils auf einen Testdatensatz leeren Tabellen) bitte online zum Download, dann kann man sich das mal direkt anschauen.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community


    Freitag, 24. Januar 2014 10:12
    Moderator
  • Hallo,

    da ihr das nicht wisst, gehe ich davon aus, dass die Datenbank von einem externen Entwickler entworfen wurde. Wenn der nicht mehr verfügbar ist (wie zu vermuten), so schaut euch vor Ort nach einem Softwarehaus um, das sich mit Office / Access Entwicklung auskennt.

    Die sollten das Problem am schnellsten beheben können. Ihr sollte auch erwägen, die Datenbank auf eine unterstütze Office Version mit Microsoft Access 2010 oder 2013 zu aktualisieren.

    Zur Selbsthilfe - bitte vorher eine Sicherheitskopie der Datenbank anlegen:

    Öffnet die Datenbank und blendet das Datenbankfenster ein (ggf. Umschalt-Taste beim Starten festhalten). Die Taste F11 zeigt das Datenbankfenster an.

    Die erste Stelle, an der ihr nachsehen solltet, wenn das Dokument auf einem Drucker od. anderem Ausgabegerät ausgegeben wird, wäre unter den Berichten.

    Öffnet die Berichte, deren Namen am besten passen im Entwurfsmodus und schaut ob dort die Telefonnummer steht. Wenn gefunden, ändert das Feld ab. Sollte sich kein Bericht finden, wäre eine weitere Möglichkeit die Formulare (wenn auch unüblich).

    Gibt es zwar einen Bericht (oder Formular), der richtig aussieht, steht dort aber keine Telefonnummer (oder andere Adressinformationen), so dürfte der Entwickler die Informationen in einer Tabelle hinterlegt haben. Dann schaut in den Tabellen nach, ob sich dort die Information findet.

    Das wären die wahrscheinlichsten Möglichkeiten - bei anderen wie Daten im Code wird es ohne Access-Kenntnisse etwas schwierig.

    Gruß Elmar

    Freitag, 24. Januar 2014 12:39

Alle Antworten

  • Hi,

    wo die gewünschten Informationen liegen, kann dir hier auch keiner sagen. Da Du von Vorlage redest, denke ich mal, dass Du einen Bericht meinst. Lass dir die Bericht daher mal anzeigen und öffne den, den Du meinst, in der Entwurfsansicht. Dort kannst Du dann ggfs. auch die Telefonnummer ändern.

    Falls Du das Datenbankfenster nicht siehst, drück mal F11. Falls das nicht funktioniert, öffne die .mdb Datei mal, während Du die Shift-Taste gedrückt hältst.

    Falls es auch dann nicht funktioniert, stell doch die Datei (eine Kopie mit bis jeweils auf einen Testdatensatz leeren Tabellen) bitte online zum Download, dann kann man sich das mal direkt anschauen.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community


    Freitag, 24. Januar 2014 10:12
    Moderator
  • Hallo,

    da ihr das nicht wisst, gehe ich davon aus, dass die Datenbank von einem externen Entwickler entworfen wurde. Wenn der nicht mehr verfügbar ist (wie zu vermuten), so schaut euch vor Ort nach einem Softwarehaus um, das sich mit Office / Access Entwicklung auskennt.

    Die sollten das Problem am schnellsten beheben können. Ihr sollte auch erwägen, die Datenbank auf eine unterstütze Office Version mit Microsoft Access 2010 oder 2013 zu aktualisieren.

    Zur Selbsthilfe - bitte vorher eine Sicherheitskopie der Datenbank anlegen:

    Öffnet die Datenbank und blendet das Datenbankfenster ein (ggf. Umschalt-Taste beim Starten festhalten). Die Taste F11 zeigt das Datenbankfenster an.

    Die erste Stelle, an der ihr nachsehen solltet, wenn das Dokument auf einem Drucker od. anderem Ausgabegerät ausgegeben wird, wäre unter den Berichten.

    Öffnet die Berichte, deren Namen am besten passen im Entwurfsmodus und schaut ob dort die Telefonnummer steht. Wenn gefunden, ändert das Feld ab. Sollte sich kein Bericht finden, wäre eine weitere Möglichkeit die Formulare (wenn auch unüblich).

    Gibt es zwar einen Bericht (oder Formular), der richtig aussieht, steht dort aber keine Telefonnummer (oder andere Adressinformationen), so dürfte der Entwickler die Informationen in einer Tabelle hinterlegt haben. Dann schaut in den Tabellen nach, ob sich dort die Information findet.

    Das wären die wahrscheinlichsten Möglichkeiten - bei anderen wie Daten im Code wird es ohne Access-Kenntnisse etwas schwierig.

    Gruß Elmar

    Freitag, 24. Januar 2014 12:39
  • Hi,

    hab es geschaft.

    VIELEN DANK euch beiden habt mir das wochenende gerettet!!!! 

    liebe grüsse

    Freitag, 24. Januar 2014 14:09