none
Anmeldung dauert sehr lange Windows 7 64bit und lokales Domänenprofil

    Question

  • Hallo,

    ich habe heute mein neues Windows 7 64 Bit Notekook in Betrieb genommen (Core i7 / 4GB Ram / SSD HDD).

    Das Notebook hängt in einer Windows Server 2008 R2 Domäne. Der Benutzer ist ein Domänenbenutzer ohne Roaming Profil. Der Benutzer ist Lokaler Admin auf dem Gerät.

    Nach der eingabe des Benutzernamens und Passworts dauert es ca 60 Sekunden bis der Desktop angezeigt wird. Bis es so weit ist sieht man nur Willkommen. Hierbei ist ea auch egal ob man im Netzwerk ist oder ob man sich Offline anmeldet.

    In der Ereignisanzeige sind keine Fehler oder Meldungen zu sehen.

    Auch wenn ich mich als Domänen Admin anmelde dauert es so lange.

    Hat jemand eine Idee wie ich das beheben kann?

    Danke

    Gruß Roman

     

    Sunday, April 17, 2011 4:40 PM

Answers

  • Ist noch die OEM Installation von Lenovo.

    Da das Notebook heute mehrfach Bluescreens gebracht hat, werd ich es am WE kopmplett neu installieren.

    Hoffe das damit alle Probleme erschlagen sind.

     

    Danke für die tolle Unterstützung.

     

    Gruß und schöne Feiertage

    Roman 

    Wednesday, April 20, 2011 4:07 PM

All replies

  • Hi

    Am 17.04.2011 18:40, schrieb HPC-Roman:

    Nach der eingabe des Benutzernamens und Passworts dauert es ca 60
    Sekunden bis der Desktop angezeigt wird.

    Schmeisse alles aus dem Autostart raus, was da nicht da nicht
    reingehört, inkl. aller RUN Keys der Registry und der sinnlosen
    3rd Party Dienste (Grafikkarten Tools, Drucker Schnickschnack etc.)

    Tschö
    Mark


    Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

    Homepage:       www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
    GPO Tool:       www.reg2xml.com - Registry Export File Converter
    NetworkTrayTool www.gruppenrichtlinien.de/tools/Networktraytool.htm

    Sunday, April 17, 2011 5:14 PM
  • Am 17.04.2011 schrieb HPC-Roman:

    ich habe heute mein neues Windows 7 64 Bit Notekook in Betrieb genommen (Core i7 / 4GB Ram / SSD HDD).

    Das Notebook hängt in einer Windows Server 2008 R2 Domäne. Der Benutzer ist ein Domänenbenutzer ohne Roaming Profil. Der Benutzer ist Lokaler Admin auf dem Gerät.

    Nach der eingabe des Benutzernamens und Passworts dauert es ca 60 Sekunden bis der Desktop angezeigt wird. Bis es so weit ist sieht man nur Willkommen. Hierbei ist ea auch egal ob man im Netzwerk ist oder ob man sich Offline anmeldet.

    Kontrollier diese Hinweis:
    http://blogs.technet.com/b/dmelanchthon/archive/2010/01/25/30-sekunden-timeout-im-loginprozess.aspx
    Wenn dich das trifft, dann mußt Du SP1 installieren, da sollte der Bug
    weg sein.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Sunday, April 17, 2011 6:50 PM
  • Hallo Ihr zwei,

    danke für die Tipps. Ich habe bereits alles Nutzlose aus dem Autostart und über msconfig rausgeworfen.

    SP1 war auch schon drauf. Habs deinstaliert und neu installiert.

    Das hat den Erfolg gebracht, das wenn ich mich jetzt im Netz anmelde, der Desktop nach 5 Sekunden da ist.

    Die Offline Anmeldung dauert leider immer noch so lange.

    Hab schon in den Gruppenrichtlinien den Punkt "Auf netzwerk warten" deaktiviert. Hat aber keine besserung gebracht.

    Gruß

    Roman

    Monday, April 18, 2011 7:25 AM
  • Am 18.04.2011 schrieb HPC-Roman:

    SP1 war auch schon drauf. Habs deinstaliert und neu installiert.

    Das hat den Erfolg gebracht, das wenn ich mich jetzt im Netz anmelde, der Desktop nach 5 Sekunden da ist.

    Freut mich für Dich und Danke für die Rückmeldung. ;)

    Die Offline Anmeldung dauert leider immer noch so lange.

    Läuft der Webclient Dienst? Wenn ja, deaktivieren, neu starten. Gehts
    jetzt besser?

    Hab schon in den Gruppenrichtlinien den Punkt "Auf netzwerk warten" deaktiviert. Hat aber keine besserung gebracht.

    Wenn Du vom Login sprichst, ist das sinnfrei den Wert umzustellen. Bei
    dem Wert geht es nur um die Netzwerkschnittstelle. Und die Login Maske
    bekommst Du nur zu sehen, wenn das Netzwerk da ist. Ist der Rechner
    nicht im Domain Netzwerk, dann dauert es einen Tick länger, bis die
    Login Maske zu sehen ist, ist kein Netzwerkkabel angeschlossen, geht
    es schneller.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Monday, April 18, 2011 8:24 AM
  • Halo Winfried,

    der Dienst steht auf Manuell und ist nicht gestartet.

    Es scheint als sucht das Notebook die Domäne. Gibts da evtl. irgendwo nen Timeout den man runtersetzen kann?

     

    Danke

    Gruß Roman

     

    Tuesday, April 19, 2011 1:44 PM
  • Am 19.04.2011 schrieb HPC-Roman:

    der Dienst steht auf Manuell und ist nicht gestartet.

    Stell ihn auf deaktiviert.

    Es scheint als sucht das Notebook die Domäne. Gibts da evtl. irgendwo nen Timeout den man runtersetzen kann?

    Was findet sich im Ereignisprotokoll auf dem Client? Welche GPOs
    existieren für den Benutzer? RSOP.MSC am Client ausführen.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Tuesday, April 19, 2011 2:08 PM
  • Guten Morgen,

    ok, der dienst ist Deaktiviert. hab aber nix gebracht.

    In der Ereignisanzeige unter System gibt es einen Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät USB\VID_147E&PID_2016\6&2bdacc83&0&3 und einen Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät ERICSSON\GPS\93DBCB15B974C780_09.

    Dann gibt es noch eine Warung das das die Netzwerkverbindung unterbrochen ist und der NTPClient kein Domänenpeer als Zeitquelle festlegen kann was logisch ist wenn keine Verbindung da ist.

    Und diese zwei hier:

    Protokollname: System
    Quelle:        Microsoft-Windows-GroupPolicy
    Datum:         20.04.2011 08:53:32
    Ereignis-ID:   1129
    Aufgabenkategorie:Keine
    Ebene:         Fehler
    Schlüsselwörter:
    Benutzer:      SYSTEM
    Computer:      HPCNBRoman2.hpc.local
    Beschreibung:
    Bei der Verarbeitung der Gruppenrichtlinie ist aufgrund fehlender Netzwerkkonnektivität mit einem Domänencontroller ein Fehler aufgetreten. Dies kann eine vorübergehende Bedingung sein. Es wird eine Erfolgsmeldung generiert, wenn die Verbindung des Computers mit dem Domänencontroller wiederhergestellt wurde und wenn die Gruppenrichtlinie erfolgreich verarbeitet wurde. Falls für mehrere Stunden keine Erfolgsmeldung angezeigt wird, wenden Sie sich an den Administrator.

    Protokollname: System
    Quelle:        NETLOGON
    Datum:         20.04.2011 08:53:26
    Ereignis-ID:   5719
    Aufgabenkategorie:Keine
    Ebene:         Fehler
    Schlüsselwörter:Klassisch
    Benutzer:      Nicht zutreffend
    Computer:      HPCNBRoman2.hpc.local
    Beschreibung:
    Der Computer konnte eine sichere Sitzung mit einem Domänencontroller in der Domäne HPC aufgrund der folgenden Ursache nicht einrichten:
    Es sind momentan keine Anmeldeserver zum Verarbeiten der Anmeldeanforderung verfügbar.
    Dies kann zu Authentifizierungsproblemen führen. Stellen Sie sicher, dass der Computer mit dem Netzwerk verbunden ist. Wenden Sie sich an den Domänenadministrator, wenn das Problem weiterhin besteht. 

    Sonst habe ich nichts ungewöhnliches in der Ereignisanzeige gefunden.

    Bezüglich der GPO greift nur eine Einstellung für den Benutzer und das ist die Ordnerunleitung der Eigenen Dateien, wobei die Eigenen Dateien offline Synchronisiert werden.

    Hier auch noch das Gruppenrichtlinienergebnis aus der Richtlinienverwaltung auf dem Server: http://style-r.de/ergebnis.pdf

    Gruß Roman

     

    Wednesday, April 20, 2011 7:22 AM
  • Am 20.04.2011 schrieb HPC-Roman:

    ok, der dienst ist Deaktiviert. hab aber nix gebracht.

    OK. Das deaktivieren des Dienstes kann normalerweise nicht schaden.

    In der Ereignisanzeige unter System gibt es einen Fehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät USB\VID_147E&PID_2016\6&2bdacc83&0&3 und einenFehler beim Laden des Treibers \Driver\WUDFRd für das Gerät ERICSSON\GPS\93DBCB15B974C780_09.

    Was sind das für Geräte? Mit dem Tool Autorun von Sysinternals kannst
    Du das laden des Treibers möglicherweise deaktivieren.

    Bezüglich der GPO greift nur eine Einstellung für den Benutzer und das ist die Ordnerunleitung der Eigenen Dateien, wobei die Eigenen Dateien offline Synchronisiert werden.

    Die GPO iwrd ja erst nach dem Login gezogen, die Wartezeit existiert
    ja vor dem Login, oder?

    Hier auch noch das Gruppenrichtlinienergebnis aus der Richtlinienverwaltung auf dem Server:http://style-r.de/ergebnis.pdf

    Erstell einen Bericht mit RSOP.MSC am Client.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Wednesday, April 20, 2011 8:09 AM
  • Das eine Gerät ist der TouchChip Fingerprint Sensor und das andere ist ein F5521gw Mobile Broadband GPS Port.

    Nein, die Wartezeit ist nach dem Login, also wie oben geschrieben nachdem ich meinen Benutzernamen und Kennwort eingetippt und bestätigt habe.

    Über RSoP.msc ist auch nur die Ordnerumleitung zu sehen unter der Benutzerkonfiguration. Einen Bericht kann man da leider nicht erstellen oder Exportieren.

     

    Gruß Roman 

    Wednesday, April 20, 2011 8:28 AM
  • Am 20.04.2011 schrieb HPC-Roman:

    Das eine Gerät ist der TouchChip Fingerprint Sensor und das andere ist ein F5521gw Mobile Broadband GPS Port.

    Deaktiviere die beiden. Was läuft an 3rd Party Diensten dauernd mit?
    Ist das eine saubere W7 Installation oder eine OEM-Vorinstallation?
    Welcher genaue Typ und Hersteller?

    Nein, die Wartezeit ist nach dem Login, also wie oben geschrieben nachdem ich meinen Benutzernamen und Kennwort eingetippt und bestätigt habe.

    Du könntest das Logging für die USERNV.LOG erhöhen und dann prüfen ob
    Du dort etwas findest.

    Über RSoP.msc ist auch nur die Ordnerumleitung zu sehen unter der Benutzerkonfiguration. Einen Bericht kann man da leider nicht erstellen oder Exportieren.

    OK.

    Wird es besser wenn Du den Benutzer aus den lokalen Administratoren
    rausnimmst? Hast Du schon ein neues Benutzerprofil ausgetestet?

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Wednesday, April 20, 2011 8:48 AM
  • Ist noch die OEM Installation von Lenovo.

    Da das Notebook heute mehrfach Bluescreens gebracht hat, werd ich es am WE kopmplett neu installieren.

    Hoffe das damit alle Probleme erschlagen sind.

     

    Danke für die tolle Unterstützung.

     

    Gruß und schöne Feiertage

    Roman 

    Wednesday, April 20, 2011 4:07 PM
  • Am 20.04.2011 schrieb HPC-Roman:

    Ist noch die OEM Installation von Lenovo.

    Die wird nur benutzt um die Recovery DVDs zu erstellen. Anschließend
    wird ein frisches OS neu installiert. Und da kommen nur die Treiber
    drauf, die es braucht. Die ganzen zusätzlichen Dienste sind bei Lenovo
    gerne dafür bekannt alle möglichen Fehler zu produzieren.

    Da das Notebook heute mehrfach Bluescreens gebracht hat, werd ich es am WE kopmplett neu installieren.

    Jepp, aber mach es richtig.

    Hoffe das damit alle Probleme erschlagen sind.

    Das sind sie, glaub mir. Vergiss nicht zu berichten, wie es
    ausgegangen ist.

    Danke für die tolle Unterstützung.

    Bitte, gern geschehen. ;)

    schöne Feiertage

    Danke, dir auch.

    Servus
    Winfried


    Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
    GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
    Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
    Reg2xml:  http://www.reg2xml.com - Registry Export File Converter

    Wednesday, April 20, 2011 5:02 PM