none
Wie verbreitet ist das .NET Framework 4?

    Question

  • Hallo!

    Für eine Installation würde ich gerne wissen:

    Was würdet Ihr Eurer Erfahrung nach schätzen, wie verbreitet das .NET Framework 4 wohl inzwischen ist?

    Oder noch besser: Gibt es darüber vielleicht sogar Statistiken?

    Das .NET Framework 3.5 ist ja in Windows 7 enthalten, aber weiß jemand, ob das SP1 von Windows 7 das .NET Framework 4 enthält?

    Gruß

    Kai

    Thursday, August 02, 2012 3:11 PM

Answers

  • Hi Kai,

    wie du aus Stefans Link schon entnehmen kannst. Haben alle Betriebssysteme ab XP (einschlossen) Framework 4 wenn die aktuellen Updates Installiert sind.

    .......

    MFG

    Björn

    Björn,

    das ist leider so nicht richtig. Du kannst NET 4.0 auf XP installieren, aber es ist weder in der XP Installation enthalten, noch wird es über Updates installiert. Was installiert wird, wenn Du NET 4.0 installiert hast, sind die Updates/ServicePacks für NET 4.0.


    Hannes

    If you have got questions about this, just ask.

    In a perfect world,
    users would never enter data in the wrong form,
    files they choose to open would always exist
    and code would never have bugs.

    C# to VB.NET: http://www.developerfusion.com/tools/convert/csharp-to-vb/

    Friday, August 03, 2012 10:24 AM
  • Hallo Kai,

    nein, Windows 7 - siehe Stefans Link weiter unten - kommt mit .NET 3.5 SP1.
    .NET Framework 4.0 wirst Du immer installieren müssen, anschließend kommen
    Updates und Security Hotfixes über Windows Update.
    Mit Windows 8 wird sich das ändern, da 4.5 auf4.0 basiert ist das als Basis vorhanden -
    allerdings ist bei 4.5 Windows XP außen vor (ist nun mal end of life).

    Immer kannst Du eine Installation von .NET Framework 4.0  über die Voraussetzungen implementieren,
    siehe Installieren von .NET Framework

    Zum Abschluss: Es war meistens so, dass die aktuellen Version nicht automatisch mit Windows kamen
    (ausgenommen 3.0 bei Vista). Davon sollte man sich aber abhalten, die aktuellste Version einzusetzen[1].

    Gruß Elmar

    [1] Leider scheinen die Windows OS Jungs .NET nie so ganz gemocht zu haben,
    was sie nicht davon abgehalten hat, für Windows 8 ein gut Teil davon abzukupfern ;-)

    Friday, August 03, 2012 2:24 PM
  • Hallo Kai,

    siehe dazu:

      http://msdn.microsoft.com/de-de/library/bb822049(v=vs.110).aspx

    Da das .NET Framework 4 über Windows Update verteilt wird, sollte die Verbreitung recht hoch sein. Ob Windows 7 SP1 das .NET Framework 4 installiert, weiß ich nicht, wenn ich mich recht erinnere, ist es aber nicht so.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

    Thursday, August 02, 2012 4:33 PM
  • Hallo Kai,

    was soll Dir die Zahl sagen?
    Welche Applikation wird schon auf allen Rechnern installiert? - nicht mal Office schafft das ;-)
    Private Anwender sind i. a. eher bereit das .NET Framework zu installieren;
    und jüngere, erfahrenere Anwender wiederum eher als ältere.

    Informelle Umfragen wie
    http://www.hanselman.com/blog/HowManyPCsInTheWorldHaveTheNETFrameworkInstalled.aspx
    zeigen oft hohe Verbreitungsgrade (damals war .NET 4.0 noch nicht verfügbar)
    Nur nehmen an solchen Umfragen kaum der gesamte Bevölkerungsquerschnitt teil,
    sondern mehr computeraffine.

    Bei Firmen-PCs sieht es häufig schlechter aus, da Administratoren glauben
    ein Wörtchen mitreden zu müssen, und nicht selten Bremser sind.

    Somit hängt viel von Deiner Zielgruppe ab und dafür genaue Zahlen zu liefern,
    dem steht schon der Datenschutz im Weg.  Microsoft dürfte es zwar am
    genauesten wissen, wird kaum detaillierte Zahlen veröffentlichen.

    Summa Summarum:
    Wenn Du eine überzeugende / aufregende (Killer-) Anwendung hast, 
    werden die Leute immer bereit sein etwas zu installieren um sie zu nutzen.
    Wenn Du die hast, sorge dafür das es sich rumspricht.

    Und gute Applikationen schreibt man i. a. mit guten und aktuellen Frameworks
    ein klein wenig schneller und besser...

    Gruß Elmar
    Friday, August 03, 2012 3:34 PM

All replies

  • Hallo Kai,

    siehe dazu:

      http://msdn.microsoft.com/de-de/library/bb822049(v=vs.110).aspx

    Da das .NET Framework 4 über Windows Update verteilt wird, sollte die Verbreitung recht hoch sein. Ob Windows 7 SP1 das .NET Framework 4 installiert, weiß ich nicht, wenn ich mich recht erinnere, ist es aber nicht so.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

    Thursday, August 02, 2012 4:33 PM
  • Hi Kai,

    wie du aus Stefans Link schon entnehmen kannst. Haben alle Betriebssysteme ab XP (einschlossen) Framework 4 wenn die aktuellen Updates Installiert sind.

    Die Updates sollten alleine schon der Sicherheit wegen Installiert werden.

    Hier mal eine Statistik von der Verbreitung der Betriebsysteme.

    Probleme könnten dir nur die 0,7% machen die noch 2000 oder kleiner haben (2010).

    Erstaunlicher weise haben wir noch einige wenige Kunden die Momentan noch Windows 2000 haben, denen haben wir aber auch dass sie bis ende des Jahres eine neue Windows Version brauchen.

    Ab nächstes Jahr werden wir dann auf FW 4.0 umsteigen.

    MFG

    Björn

    Thursday, August 02, 2012 7:14 PM
  • wie du aus Stefans Link schon entnehmen kannst. Haben alle Betriebssysteme ab XP (einschlossen) Framework 4 wenn die aktuellen Updates Installiert sind.


    Danke Euch beiden!

    Allerdings kann ich dem Link beim besten Willen nicht entnehmen, dass das Framework 4 bei allen XP-Updates enthalten ist.

    Wo steht das, denn das wäre super?

    Gruß

    Kai
    Friday, August 03, 2012 9:53 AM
  • Hi Kai,

    wie du aus Stefans Link schon entnehmen kannst. Haben alle Betriebssysteme ab XP (einschlossen) Framework 4 wenn die aktuellen Updates Installiert sind.

    .......

    MFG

    Björn

    Björn,

    das ist leider so nicht richtig. Du kannst NET 4.0 auf XP installieren, aber es ist weder in der XP Installation enthalten, noch wird es über Updates installiert. Was installiert wird, wenn Du NET 4.0 installiert hast, sind die Updates/ServicePacks für NET 4.0.


    Hannes

    If you have got questions about this, just ask.

    In a perfect world,
    users would never enter data in the wrong form,
    files they choose to open would always exist
    and code would never have bugs.

    C# to VB.NET: http://www.developerfusion.com/tools/convert/csharp-to-vb/

    Friday, August 03, 2012 10:24 AM
  • das ist leider so nicht richtig. Du kannst NET 4.0 auf XP installieren, aber es ist weder in der XP Installation enthalten, noch wird es über Updates installiert. Was installiert wird, wenn Du NET 4.0 installiert hast, sind die Updates/ServicePacks für NET 4.0.


    Genau das hatte ich befürchtet. Das engt den Kreis der Framework4-Besitzer deutlich ein.

    Und wie sieht das mit Windows 7 aus?

    Wird das Framework 4 dort denn sicher über Updates geliefert oder auch nur die Updates für dieses Framework?

    Gruß

    Kai

    Friday, August 03, 2012 1:48 PM
  • Hallo Kai,

    nein, Windows 7 - siehe Stefans Link weiter unten - kommt mit .NET 3.5 SP1.
    .NET Framework 4.0 wirst Du immer installieren müssen, anschließend kommen
    Updates und Security Hotfixes über Windows Update.
    Mit Windows 8 wird sich das ändern, da 4.5 auf4.0 basiert ist das als Basis vorhanden -
    allerdings ist bei 4.5 Windows XP außen vor (ist nun mal end of life).

    Immer kannst Du eine Installation von .NET Framework 4.0  über die Voraussetzungen implementieren,
    siehe Installieren von .NET Framework

    Zum Abschluss: Es war meistens so, dass die aktuellen Version nicht automatisch mit Windows kamen
    (ausgenommen 3.0 bei Vista). Davon sollte man sich aber abhalten, die aktuellste Version einzusetzen[1].

    Gruß Elmar

    [1] Leider scheinen die Windows OS Jungs .NET nie so ganz gemocht zu haben,
    was sie nicht davon abgehalten hat, für Windows 8 ein gut Teil davon abzukupfern ;-)

    Friday, August 03, 2012 2:24 PM
  • Danke Elmar.

    Bleibt die Frage, wie hoch wohl die Verbreitung wahrscheinlich ist (auf deutschen Windows XP/Vista/7-Systemen von privaten Anwendern).

    Mir würde schon reichen, wenn einige hier posten, ob es ihrer Vermutung/Erfahrung eher Richtung 80% oder eher Richtung 20% geht.

    Danke!

    Gruß

    Kai

    Friday, August 03, 2012 2:51 PM
  • Hallo Kai,

    was soll Dir die Zahl sagen?
    Welche Applikation wird schon auf allen Rechnern installiert? - nicht mal Office schafft das ;-)
    Private Anwender sind i. a. eher bereit das .NET Framework zu installieren;
    und jüngere, erfahrenere Anwender wiederum eher als ältere.

    Informelle Umfragen wie
    http://www.hanselman.com/blog/HowManyPCsInTheWorldHaveTheNETFrameworkInstalled.aspx
    zeigen oft hohe Verbreitungsgrade (damals war .NET 4.0 noch nicht verfügbar)
    Nur nehmen an solchen Umfragen kaum der gesamte Bevölkerungsquerschnitt teil,
    sondern mehr computeraffine.

    Bei Firmen-PCs sieht es häufig schlechter aus, da Administratoren glauben
    ein Wörtchen mitreden zu müssen, und nicht selten Bremser sind.

    Somit hängt viel von Deiner Zielgruppe ab und dafür genaue Zahlen zu liefern,
    dem steht schon der Datenschutz im Weg.  Microsoft dürfte es zwar am
    genauesten wissen, wird kaum detaillierte Zahlen veröffentlichen.

    Summa Summarum:
    Wenn Du eine überzeugende / aufregende (Killer-) Anwendung hast, 
    werden die Leute immer bereit sein etwas zu installieren um sie zu nutzen.
    Wenn Du die hast, sorge dafür das es sich rumspricht.

    Und gute Applikationen schreibt man i. a. mit guten und aktuellen Frameworks
    ein klein wenig schneller und besser...

    Gruß Elmar
    Friday, August 03, 2012 3:34 PM
  • Danke, Elmar.

    Ich konnte mir schon denken, dass eine Antwort in diese Richtung kommt. Daher schrieb ich bewusst "Vermutung/Erfahrung" und "wahrscheinlich" und nicht wie Du "genaue Zahlen".

    Auch meine Zielgruppe (private Anwender) nannte ich grob.

    Klar kann das niemand genau wissen. Es ist aber möglich, dass jemand Erfahrung durch den Vertrieb an private Anwender und entsprechende Rückmeldungen hat,  "Weisheit der Vielen" und so...

    Da ich völlig im Dunklen tappe ("Richtung 80% oder Richtung 20%"...) hoffe ich, dass jemand Licht in die Angelegenheit bringen könnte, auch für Kerzenschein wäre ich sehr dankbar. Ich will nicht undankbar klingen und feue mich immer, wenn jemand antwortet, aber "sorge dafür das es sich rumspricht." hat den Raum jetzt nicht erhellt ;-).

    Gruß

    Kai

    Saturday, August 04, 2012 11:08 AM
  • Hallo kai-carsten,

    Ich gehe davon aus, dass die Antworten Dir weitergeholfen haben.
    Solltest Du noch "Rückfragen" dazu haben, so gib uns bitte Bescheid.

    Grüße,
    Robert


    Robert Breitenhofer, MICROSOFT  Twitter Facebook
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass im Rahmen dieses Forums, welches auf dem Community-Prinzip „Entwickler helfen Entwickler“ beruht, kein technischer Support geleistet werden kann oder sonst welche garantierten Maßnahmen seitens Microsoft zugesichert werden können.

    Thursday, August 30, 2012 9:03 AM