none
Html Code für dynamisches Formular verschlüsseln

    Question

  • Hallo,

    ich habe ein Formular in das Daten eingetragen werden können. Die Daten werden im selben Formular nach einem callback ausgewertet. Sprich die Auswertungsprozeduren sind im Html-Quellcode enthalten.

    Ich würde die entsprechenden Tags oder das ganze Formular verschlüsseln wollen. Allerdings bin ich mir unsicher ob das überhaupt funktionieren kann...

    Ich müsste also das Formular bei jeden Request kopieren - eine Version verschlüsselt und eine unverschlüsselt lassen. Das verschlüsselte Formular müsste beim End-Request per Javascript (?) das normale Formular ersetzen und das normale Formular könnte man ja z.B. in der Session o. Cache speichern oder als Text ablegen (lange IO Zeiten).

    Weiterhin müsste der neue StartRequest des callback das Formular wieder ersetzen...?!

    Kann mir da jemand helfen oder einen Tip geben?!

    Wednesday, December 30, 2009 12:46 PM

Answers

  • Hallo,
    ich habe ein Formular in das Daten eingetragen werden können. Die Daten werden im selben Formular nach einem callback ausgewertet. Sprich die Auswertungsprozeduren sind im Html-Quellcode enthalten.
    Du wertest clientseitig per JavaScript aus? Falls ja, warum? Arbeite mit serverseitigem Code und dein Problem ist gelöst.
    Ich würde die entsprechenden Tags oder das ganze Formular verschlüsseln wollen. Allerdings bin ich mir unsicher ob das überhaupt funktionieren kann...
    Nö. Denn der Browser muss es verstehen können. Und wenn der das kann, kann das auch ein Benutzer, der ein ganz klein wenig fachkundig ist (oder bspw. Firebug, ... verwendet)
    Ich müsste also das Formular bei jeden Request kopieren - eine Version verschlüsselt und eine unverschlüsselt lassen. Das verschlüsselte Formular müsste beim End-Request per Javascript (?) das normale Formular ersetzen und das normale Formular könnte man ja z.B. in der Session o. Cache speichern oder als Text ablegen (lange IO Zeiten).
    Welchen Sinn soll das haben? Erklär doch mal genauer, wo das eigentliche Problem liegt bzw. was Du damit erreichen willst. Evtl. gibts ja auch andere/bessere Lösungen.


    Gruß, Stefan
    Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
    http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
    http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community
    • Marked as answer by Techtwebty Tuesday, January 05, 2010 8:15 AM
    Thursday, December 31, 2009 4:44 PM