none
Vom "Visual C++ 6.0" zum "Visual Studio 2010 Express"

    Frage

  • Wie kann man ein Visual C++ 6.0 Projekt in ein Visual Studio 2010 Express Projekt konvertieren? Bei der konvertierung erhalte ich im Moment die Meldung, daß die Datei <Projektname>.dsp nicht geladen werden kann.

    Mittwoch, 29. September 2010 07:02

Alle Antworten

  • Wenn es sich um ein MFC-Projekt handelt kannst Du es nur mit der Prof-Version konvertieren. Ansonsten stimmen vermutlich die Pfade nicht...


    Jochen Kalmbach (MVP VC++)
    Mittwoch, 29. September 2010 07:17
  • Es ist ein Win32-Konsolenprojekt. Die Pfade schaue ich mir mal an.
    Mittwoch, 29. September 2010 07:42
  • In der Datei <Projektname>.dsp sind für die Quelldateien nur relative Pfadnamen enthalten, und sind damit korrekt. Kann es sein das bei der 2010er Expressversion neben der vcupgrade.exe noch eine andere Datei notwendig ist, die nicht in der Expressversion enthalten ist?
    Mittwoch, 29. September 2010 07:58
  • Kannst Du mal versuchen, dass auf der Kommandozeile zu machen?
    http://blogs.msdn.com/b/vcblog/archive/2010/03/25/to-the-command-line-enthusiasts-some-quick-know-hows-for-upgrading-to-vs-2010.aspx


    Jochen Kalmbach (MVP VC++)
    Mittwoch, 29. September 2010 08:20
  • Mir fehlt definitiv die Datei devenv.exe. Fehlt diese grundsätzlich in den Expressversionen, oder ist eventuell was mit der Installation schief gegangen?
    Mittwoch, 29. September 2010 10:35
  • Hmmm... die ist vermutlich nur in einem anderen Verzeichnis... bzw. heisst anders... benenn die exe der IDE doch mal um...


    Jochen Kalmbach (MVP VC++)
    Mittwoch, 29. September 2010 11:07
  • Es ist noch nicht klar ob das die Lösung mit ist. Die devenv.exe scheint aber unter den jeweiligen Expressversionen abders zu heißen.

    Laut der folgenden Seite: devenv.exe = vcexpress.exe

    diese Datei gibt es zumindest unter MS Visual Studio 2010 Express ebenfalls.

    http://blogs.msdn.com/b/astebner/archive/2005/11/11/491924.aspx

     

    Mittwoch, 29. September 2010 11:17
  • Laut der folgenden Seite: devenv.exe = vcexpress.exe

    Deswegen wäre es ja schön, wenn Du es probieren könntest ;)

    Braucht die Kommandozeilen-Version von "vcupgrade" das devenv?


    Jochen Kalmbach (MVP VC++)
    Mittwoch, 29. September 2010 11:22
  • An Jochen:

    OK, ich habe vcupgrade.exe entsprechend der Seite die Du oben gepostet hast ausprobiert. Ich bekomme die folgende Fehlermeldung:

    ?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????


    E:\Visual Studio 2010\Projects\DMI32-SIM_100915\DMI32-SIM-CONV>vcupgrade name.dsp
    Microsoft (R) Visual C++-Projektkonvertierungshilfsprogramm - Version 10.00.30319
    Copyright (C) Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

    Converting project file 'E:\Visual Studio 2010\Projects\DMI32-SIM_100915\DMI32-SIM-CONV\name.dsp'.
    Unable to convert project. Please make sure this is a valid Visual C++ 6.0 project.

    D:\Visual Studio 2010\Projects\DMI32-SIM_100915\DMI32-SIM-CONV>

    ?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????

     

    Mittwoch, 29. September 2010 11:36
  • Auf grund der Seite

    http://blogs.msdn.com/b/vcblog/archive/2010/03/25/to-the-command-line-enthusiasts-some-quick-know-hows-for-upgrading-to-vs-2010.aspx

    habe ich jetzt eine Vermutung. Unter Note: im Abschnitt 2 wird erwähnt das vcupgrade.exe einschränkungen hat. So kann es nur einzelne Projekte konvertieren aber keine Projektmappen mit mehreren Projekten. Könnte bei mir das Problem sein.

    Mittwoch, 29. September 2010 11:42
  • Ich vermute mal, dass dies das Problem ist... Hast Du denn Projektabhängigkeiten zu anderen Projekten.

    Ansonsten kannst Du auch das Projekt mal mir zukommen lassen, dann versuche ich es Dir zu konvertieren...


    Jochen Kalmbach (MVP VC++)
    Mittwoch, 29. September 2010 11:47
  • Aber die dsp ist doch nur ein Projekt. Solutions/Mehrere Projekte waren in einer dsw zusammengefasst!


    Martin Richter -- MVP for VC++ [Germany] -- http://blog.m-ri.de
    Mittwoch, 29. September 2010 12:38
  • devenv.exe ist bei VS2010 Prof. die Datei die als Verknüpfung für Visual Studio im Startmenüordner liegt. Warum sollten die grundlegenden Dateinamen denn bei den Expressversionen anders heißen?

    bei mir liegt die Datei unter

    C:\Programme(x86)\Microsoft Visual Studio 10.0\Common7\IDE\devenv.exe


    VisualCPlusPlus
    Dienstag, 15. Februar 2011 17:24