none
[ASP .NET MVC 4] Anwendung online stellen

    Frage

  • Guten Tag zusammen,

    ich würde gerne eine ASP .NET MVC Anwendung auf meinem Windows Server 2008 R2 laufen lassen, nur kriege ich es nicht hin, das die Anwendung auch läuft.

    Auf dem Server ist soweit ich weiß alles installiert, was dafür benötigt wird.

    Ich benutze Visual Studio 2012 und habe die Anwendung über Publish (Web Deploy) auf den Server gespielt. Eine Webseite in IIS habe ich auch erstellt. Nur leider kommt immer wenn ich die Anwenung ausführen will, folgende Seite:

    Server Error in '/' Application.

    Runtime Error

    Description: An application error occurred on the server. The current custom error settings for this application prevent the details of the application error from being viewed remotely (for security reasons). It could, however, be viewed by browsers running on the local server machine.

    Details: To enable the details of this specific error message to be viewable on remote machines, please create a <customErrors> tag within a "web.config" configuration file located in the root directory of the current web application. This <customErrors> tag should then have its "mode" attribute set to "Off".
    <!-- Web.Config Configuration File -->
    
    <configuration>
        <system.web>
            <customErrors mode="Off"/>
        </system.web>
    </configuration>

    Notes: The current error page you are seeing can be replaced by a custom error page by modifying the "defaultRedirect" attribute of the application's <customErrors> configuration tag to point to a custom error page URL.
    <!-- Web.Config Configuration File -->
    
    <configuration>
        <system.web>
            <customErrors mode="RemoteOnly" defaultRedirect="mycustompage.htm"/>
        </system.web>
    </configuration>

    Hat jemand ein Ratschlag was ich machen soll? Hab auch schon an der web.config Datei rumgespielt aber komme einfach nicht weiter.

    Danke im vorraus

    LG raphael

    • Bearbeitet Raphael K Mittwoch, 15. Mai 2013 13:55
    Mittwoch, 15. Mai 2013 13:51

Antworten

  • In der Fehlermeldung steht bereits was du machen sollst.

    Du gehst in den Root-Ordner deiner Webanwendung und öffnest die web.config.

    Darin enthalten ist irgendwo das XML Element

    <configuration>
        <system.web>
            <customErrors mode="Off"/>
        </system.web>
    </configuration>

    Wenn eins der Elemente fehlt (sollte eigentlich nicht sein), füge es hinzu. Wenn du dann die Seite neu lädst, zeigt er detaillierte Fehlermeldungen an, wenn du das Problem gelöst hast, kannst du aus mode="Off" wieder mode="RemoteOnly" machen (oder "On")

    Mittwoch, 12. Juni 2013 07:02

Alle Antworten

  • Hallo Raphael,

    wenn du nicht auf dem Windows Server die Fehlermeldung (im dortigen IE, der allerdings standardmäßig eingeschränkt ist) sehen kannst, solltest du die Fehlermeldungen auf ON schalten.

    Letztendlich ist ein Fehler aufgetreten, der dir aber aufgrund der Einstellungen in der web.config nicht angezeigt werden kann. Erst wenn man diesen erkennen kann, kann man dir helfen, es zu ändern.

    Bei mir war es zumeist die Verbindung zur Datenbank, genauer die Berechtigung dazu, die zu den Fehlern führte.

    Viele Grüße

    KonFiDa

    Mittwoch, 15. Mai 2013 14:22
  • Danke für die schnelle Antwort!

    Wie stelle ich sie denn auf on? Hab schon die web.config datei durchstöbert und ausprobiert aber nichts hat funktioniert..

    Viele Grüße

    Raphael

    Mittwoch, 15. Mai 2013 14:27
  • Hallo Raphael,

    die erhaltene Fehlermeldung sagt dir ja eigentlich, was zu tun ist. Für customerrors gibt es folgende Schalter.

    Wobei der Schalter "On" es möglichen Angreifern leicht machen kann, weil die Fehlermeldung eventuell Schwachstellen aufzeigt.

    Daher mein Vorschlag, auf den Server zu gehen und dort die Webanwendung starten. Nur wenn das nicht möglich ist, dann die Fehlermeldungen auf "on" stellen (und nach Fehlerbehebung wieder zurück stellen).

    KonFiDa

    Freitag, 17. Mai 2013 07:53
  • In der Fehlermeldung steht bereits was du machen sollst.

    Du gehst in den Root-Ordner deiner Webanwendung und öffnest die web.config.

    Darin enthalten ist irgendwo das XML Element

    <configuration>
        <system.web>
            <customErrors mode="Off"/>
        </system.web>
    </configuration>

    Wenn eins der Elemente fehlt (sollte eigentlich nicht sein), füge es hinzu. Wenn du dann die Seite neu lädst, zeigt er detaillierte Fehlermeldungen an, wenn du das Problem gelöst hast, kannst du aus mode="Off" wieder mode="RemoteOnly" machen (oder "On")

    Mittwoch, 12. Juni 2013 07:02